Champions League

Arschawin fehlt Arsenal gegen Porto

SID
Dienstag, 16.02.2010 | 14:31 Uhr
Andrej Arshawin erzielte in der laufenden Champions-League-Saison in vier Spielen einen Treffer
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Im Champions-League-Achtelfinale muss Arsenal London gegen den FC Porto ohne Andrej Arschawin auskommen. Der Russe zog sich gegen den FC Liverpool eine Oberschenkelzerrung zu.

Der 13-malige englische Meister FC Arsenal muss im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch beim FC Porto (20.45 Uhr live bei Sky) auf Stürmerstar Andrej Arschawin verzichten.

Der russische Nationalspieler erklärte auf der Internetseite der Gunners, dass er wegen einer Oberschenkelzerrung passen müsse. "Wenn alles gut läuft, bin ich im nächsten Spiel in der Premier League gegen den FC Sunderland wieder dabei", sagte Arschawin.

Klose wieder fit und im Kader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung