Arjen Robben droht längere Pause

SID
Mittwoch, 30.09.2009 | 23:33 Uhr
Arjen Robben wurde in seiner Karriere schon häufig von Verletzungen außer Gefecht gesetzt
© Getty

"Ich denke, dass es eine schwere Verletzung ist", sagt Bayern-Trainer Louis van Gaal nach der Auswechslung von Arjen Robben im Champions-League-Spiel gegen Juventus Turin.

Bayern München muss möglicherweise längerfristig ohne Neuzugang Arjen Robben auskommen.

"Ich denke, dass es eine schwere Verletzung ist. Wenn ein Spieler zu mir sagt, dass es schwer ist, denke ich immer, dass es schwer ist", sagte Trainer Louis van Gaal nach dem 0:0 des deutschen Rekordmeisters gegen Juventus Turin.

Bayerns Mediendirektor Markus Hörwick kündigte an, dass im Laufe des Vormittags am Donnerstag eine genauere Diagnose erwartet wird.

Laut dem "kicker" könnte es sich bei Robbens Verletzung um einen Meniskus-Schaden handeln.

Robben war in der letzten Minute der ersten Halbzeit ausgewechselt worden, nachdem er sich das Knie verdreht hatte.

Bayern zu Hause nur 0:0 gegen Juventus Turin

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung