Busacca pfeift das Finale in Rom

SID
Dienstag, 26.05.2009 | 10:12 Uhr
Massimo Busacca pfeift seit 1996 in der höchsten Spielklasse der Schweiz
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Die UEFA hat am Montag den Schweizer Schiedsrichter Massimo Busacca für das Champions-League-Finale am Mittwoch zwischen dem FC Barcelona und Manchester United benannt.

Der Schweizer Schiedsrichter Massimo Busacca wird am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVE-TICKER und im Internet TV) das Finale der Champions League zwischen dem FC Barcelona und Manchester United in Rom leiten. Das gab die Europäische Fußball-Union  am Montag bekannt.

Der 40-jährige Busacca steht damit erstmals in einem Endspiel des wichtigsten europäischen Klubwettbewerbs in der Verantwortung.

Zweites Finale des Schweizers

2007 hatte er das UEFA-Cup-Endspiel zwischen dem FC Sevilla und Espanyol Barcelona (2:2, 3:1 i.E.) in Glasgow geleitet. Bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz pfiff er unter anderem das Halbfinale zwischen Deutschland und der Türkei (3:2) in Basel.

Busacca wird in Rom unterstützt von seinen Landsleuten Matthias Arnet und Francesco Buragina an den Linien sowie Claudio Circhetta als viertem Offiziellen.

SPOX-Gewinnspiel: Jetzt den neuen Fußball-Schuh von Henry und Giggs gewinnen!

Manutd - Barca: Zahlen & Fakten zum Finale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung