Fussball

ManUtd stellt Europarekord auf

SID
Sind mit ManUtd seit 21 Europapokal-Spielen ungeschlagen: Cristiano Ronaldo (l.) und Wayne Rooney
© sid

Der 2:0-Erfolg gegen Inter Mailand hat dem amtierenden Champions-League-Sieger Manchester United einen Europarekord beschert. Der englische Meister ist nun seit 21 Europapokal-Spielen unbesiegt.

Manchester United hat mit dem 2:0-Sieg gegen Inter Mailand im Achtelfinal-Rückspiel der Königsklasse einen Europapcup-Rekord aufgestellt.

Der englische Meister ist nun seit 21 Europapokal-Spielen ungeschlagen und überbot damit die gemeinsam mit Juventus Turin gehaltene alte Bestmarke. Der italienische Rekordmeister Juve hatte zwischen 1970 und 1972 insgesamt 20 Partien ohne Niederlage hingelegt.

Manchesters letzte Niederlage auf europäischer Bühne war das 0:3 beim AC Mailand im Halbfinal-Rückspiel der Champions League am 2. Mai 2007. United baute zudem seinen Heimrekord in der Königsklasse aus. Das 2:0 gegen Inter war bereits das 19. Spiel in Folge in Old Trafford ohne Niederlage.

Das Achtelfinale im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung