Juninho-Einsatz gegen Bayern fraglich

SID
Freitag, 26.09.2008 | 13:04 Uhr
Champions League, Olympique Lyon, Juninho
© dpa
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der französische Meister Olympique Lyon muss im Champions-League-Spiel beim FC Bayern München (Di. 30.9., ab 20.30 Uhr im SPOX-TICKER) womöglich ohne seinen Freistoß-Spezialisten Juninho auskommen.

Der Brasilianer laboriert nach Angaben von Olympique-Trainer Claude Puel an einer Leistenzerrung. Das habe eine Kernspintomographie ergeben, verlautete es aus Lyon.

Juninho hatte bereits am vorigen Wochenende beim 1:0-Auswärtssieg des Tabellenführers bei Aufsteiger AC Le Havre gefehlt.

Puel kündigte an, der 33-Jährige werde auch im Heimspiel gegen AS Nancy aussetzen. Er bezeichnete einen Einsatz Juninhos in München als "sehr fraglich".

Juninho hatte in der Saison 2003/04 beim letzten Champions-League-Gastspiel von "OL" in München den Treffer zum 1:0 beim 2:1-Sieg der Franzosen erzielt.

Das Siegtor für Olympique erzielte damals der ehemalige Bayern-Stürmer Giovane Elber.

Der Spielplan der Champions League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung