Samstag, 27.09.2008

Champions League

Entscheidung über Finale 2011 im Dezember

Die UEFA wird ihre Entscheidung über die Endspiel-Orte im Europapokal für das Jahr 2011 erst im Dezember fällen, die Chancen von Mitbewerber München für das Champions-League-Finale sind aber offenbar schon gesunken.

champions league, logo
© Getty

Das Londoner Wembleystadion gilt als Favorit für den Zuschlag. Nach Presseberichten aus England ist der Zuschlag praktisch sicher. Allerdings müsste der heimische Verband noch mit einer Tradition brechen, um eine Terminkollision mit dem Finale um den nationalen FA-Pokal zu vermeiden.

Das Endspiel im ältesten Fußball-Wettbewerb findet immer zum Saisonabschluss Ende Mai und damit drei Tage vor dem Champions-League-Endspiel in der Wembley Arena statt.

FA-Finale schon im April?

Nun wird diskutiert, ob das Pokalfinale ausnahmsweise schon im April - also während der laufenden Saison - ausgespielt werden kann. Bislang hatte der englische Verband seinen Saison-Ablauf erst einmal geändert.

Vor der WM 2006 wurde das Spieljahr komplett um eine Woche nach vorne verschoben, um dem damaligen Nationalcoach Sven-Göran Eriksson mehr Vorbereitungszeit zu gewähren.

Auch München dabei

London hatte wie das Olympiastadion in Berlin bei der Vergabe für das Champions-League-Finale 2010 gegen Madrid den Kürzeren gezogen. Für 2011 gehört neben München noch Valencia zum Kandidatenkreis.

Das UEFA-Cup-Endspiel 2011 soll angeblich nach Dublin vergeben werden. 2010 findet das Finale des dann in Europa League umbenannten Wettbewerbs in Hamburg statt.


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.