"Gut in der Türkei, schlecht in Europa"

SID
Donnerstag, 28.08.2008 | 11:51 Uhr
Skibbe, Galatasaray, Champions, League
© DPA
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)

In der türkischen Liga topp, aber nicht gut genug für die Champions League. Für den früheren Bundesliga-Coach Michael Skibbe wurde der erste Auftritt auf der europäischen Fußball-Bühne mit seinem neuen Club Galatasaray Istanbul zu einer Pleite.

"Galatasaray bringt uns zum Weinen", schrieb die auflagenstärkste türkische Tageszeitung "Hürriyet" am Tag nach dem 0:1 in der Qualifikation zur Königsklasse gegen den rumänischen Vizemeister Steaua Bukarest.

Nach dem 2:2 im Hinspiel ist Galatasaray raus aus der Champions League.

Kuyt erlöst Liverpool

Lange zittern musste der fünfmalige Landesmeister-Pokal-Sieger FC Liverpool. Erst kurz vor dem Ende der Verlängerung gelang dem niederländischen Nationalstürmer Dirk Kuyt (zum Steckbrief) in der 118. Minute das goldene Tor zum 1:0-Endstand (Hinspiel 0:0) für den englischen Rekordmeister gegen Standard Lüttich.

Keine Probleme hatte dagegen der englische Top-Favorit FC Arsenal, der sich beim 4:0 gegen Twente Enschede (Hinspiel 2:0) keine Blöße gab. Dem AC Florenz genügte ein 0:0 bei Slavia Prag (Hinspiel 2:0).

Famagusta schafft die Sensation

Historische Erfolge feierten BATE Borissow aus Weißrussland und Anorthosis Famagusta aus Zypern, die sich als jeweils erstes Team ihrer Länder für die Champions League qualifizierten.

Borissow reichte ein 1:1 über Lewski Sofia (Hinspiel 1:0) und Famagusta sogar eine 0:1-Niederlage bei Olympiakos Piräus (Hinspiel 3:0). Vor der Partie war es in Piräus zu Fan-Ausschreitungen gekommen. Hunderte Olympiakos-Anhänger überfielen einen der Züge, mit dem die zyprischen Fans zum Stadion fuhren.

Die Polizei setze Tränengas und Schlagstöcke ein, um die Randalierer zu trennen. Im Anschluss an das Spiel feierten jubelnde Anhänger in zahlreichen Städten Zyperns mit Autokorsos und Feuerwerken den Erfolg.

"Gut in der Türkei, schlecht Europa"

Der 17-malige türkische Meister Galatasaray darf dagegen in dieser Saison nur im UEFA-Pokal spielen, was den Club nach eigenen Angaben gut zehn Millionen Euro kostet. Geld, das bereits fest für Spielertransfers eingeplant war. "Gut in der Türkei, schlecht in Europa", titelte "Sabah".

Und weiter hieß es: "Für Skibbe ist es eine Pleite. Seine Strategie war ängstlich." Für die Türkei sei es ein Fußballabend mit gemischten Gefühlen gewesen, nachdem Fenerbahce Istanbul durch ein 2:1 (Hinspiel 2:2) gegen Partizan Belgrad die Qualifikation überstanden habe, Galatasaray aber verlor, schrieb die Zeitung "Milliyet". "Auf der einen Seite Jubel, auf der anderen Seite Trauer."

Sündenbock Schiri

Hart ins Gericht ging Skibbe nach der Enttäuschung mit dem Schiedsrichter. Der Ex-Leverkusener meinte, das entscheidende Tor sei aus einer klaren Abseitsstellung heraus erzielt worden.

"Es war keine gute Nacht für den italienischen Schiedsrichter", zitierte ihn die türkische Sportzeitung "Fanatik". "In großen Spielen wie diesen dürfen Fehler des Schiedsrichters das Ergebnis nicht beeinflussen."

Skibbe sei nach dem Spiel verärgert und schockiert gewesen, berichtete die Zeitung. Er sei auch unzufrieden mit der Leistung einiger Spieler gewesen. Sie hätten Probleme gehabt, den Ball zu halten und das Spiel zu bestimmen.

Nach dem 2:2 aus dem Hinspiel vor zwei Wochen sprach Skibbe davon, es seien in beiden Spielen Fehler gemacht worden.

Die Auslosung der Gruppenphase im SPOX-LIVESTREAM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung