Dienstag, 26.08.2008

Champions-League-Qualifikation

Barca und Juve sind durch

Der FC Barcelona und Juventus Turin haben trotz schwacher Leistungen im Rückspiel den Einzug in die Gruppenphase der Champions League perfekt gemacht.  

Amauri, Juventus, Champions, League, Qualifikation, Fußball
© Getty

Nach dem souveränen 4:0-Erfolg im Hinspiel reichte der Alten Dame aus Turin ein 1:1 bei Artmedia Bratislava zum Einzug in die Gruppenphase.

Das Führungstor durch Branislav Fodrek (12.) konnte Amauri in der 24. Spielminute egalisieren. Zuvor hatte der Brasilianer bereits einen Kopfball an den Pfosten gesetzt.

Barca verliert, ist aber weiter

Ebenfalls mit einem 4:0-Polster aus dem Hinspiel reiste der FC Barcelona zu Wisla Krakau. Barca-Coach Pep Guardiola hatte vor dem Spiel erklärt, keinen seiner Stars schonen zu wollen. Und er hielt Wort.

In Bestbesetzung tat das Starensemble, in dem der Ex-Stuttgarter Alexander Hleb 67 Minuten auf der Bank saß, allerdings nicht mehr als nötig und wurde prompt bestraft.

In der 52. Spielminute erzielte der Brasilianer Cleber den Siegtreffer für die Hausherren.

Auch Panathinaikos jubelt

Nach dreijähriger Abstinenz ist Panathinaikos Athen erstmals wieder in die Gruppenphase der Königsklasse eingezogen.

Vor heimischer Kulisse besiegten die Griechen Sparta Prag mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte der Brasilianer Souza in der Schlussminute.

Bereits das Hinspiel hatte Athen etwas überraschend mit 2:1 in Prag für sich entschieden.

Alle Ergebnisse der Champions-League-Qualifikation

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.