Reds locker im Viertelfinale

Torres versetzt Inter den Todesstoß

SID
Dienstag, 11.03.2008 | 22:43 Uhr
Champions League, Mailand, Liverpool
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Mailand - Der FC Liverpool ist souverän in das Viertelfinale der Champions League eingezogen und hat Inter Mailand die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Vereinsjubiläum verdorben.

Im Achtelfinal-Rückspiel kamen die Engländer beim italienischen Meister zu einem verdienten 1:0 (0:0). Schon das Hinspiel vor drei Wochen hatten die Liverpooler mit 2:0 für sich entschieden. Der Spanier Fernando Torres markierte in der 63. Minute den Siegtreffer.

Die Highlights des Spiels bei SPOX.TV!

Nach dem Spiel reichte ein enttäuschter Inter-Trainer Roberto Mancini seinen Rücktritt. "Die nächsten zweieinhalb Monate werden meine letzten als Trainer dieser Mannschaft sein", sagte der 43-Jährige. "Dies ist eine Entscheidung, die ich schon vor längerer Zeit getroffen habe und die nichts mit der Niederlage gegen Liverpool zu tun hat."

Inter hatte vergeblich auf ein Wunder wie vor 43 Jahren gehofft. Damals hatten die Italiener nach einem 1:3 in Liverpool mit einem 3:0 zu Hause die "Reds" aus dem Europapokal geworfen.

Cruz scheitert zwei Mal

Die Mailänder versuchten vor 70.000 Zuschauern im San Siro auch diesmal die Wende zu schaffen und hatten bereits nach neun Minuten durch einen Schuss von Julio Ricardo Cruz die erste Chance.

Doch in der Folgezeit stand die Deckung der Liverpooler sicher. Zwei Minuten vor der Halbzeitpause hatte Cruz noch eine gute Möglichkeit, vergab diese aber ebenfalls.

Traumtor von Torres

Auch nach dem Wechsel war Inter optisch überlegen. Der ansonsten blasse Schwede Zlatan Ibrahimovic (57.) hatte die Führung auf dem Fuß, doch sein Ball rollte knapp am Pfosten vorbei. Die Gäste sorgten indes mit ihren Kontern immer wieder für Gefahr.

Torres nutzte eine dieser Möglichkeiten und überwand mit seinem Schuss aus 14 Metern Inter-Torwart Julio Cesar (das Tor im SPOX-Replay!). Danach brachte Liverpool die Führung routiniert über die Zeit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung