Glasgow im Achtelfinale der Champions League

SID
Dienstag, 04.12.2007 | 22:37 Uhr
Milan, Celtic, Inzaghi
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Hamburg - Der schottische Fußball-Meister Celtic Glasgow hat als neunte Mannschaft das Achtelfinale in der Champions League erreicht. Trotz der 0:1 (0:0)-Niederlage beim Cup-Verteidiger AC Mailand buchten die Gäste den zweiten Platz in der Gruppe D.

Milan war bereits qualifiziert. Mit seinem "goldenen Tor" in der 70. Minute bescherte Filippo Inzaghi den Mailändern nicht nur den Gruppensieg, sondern avancierte mit 63 Treffern in den europäischen Vereinswettbewerben zum neuen Top-Torjäger.

Schachtjor Donezk vergab seine letzte Chance durch das 1:2 (1:2) gegen Benfica Lissabon, das als Gruppen-Dritter nun im UEFA-Pokal weiterspielt. Die Ukrainer hätten ihr Heimspiel im Fernduell mit Glasgow unbedingt gewinnen müssen. Mit 6 Punkten schied Donezk nun als Gruppenletzter aus.

Doppelschlag sichert Benfica-Sieg

Mit einem Doppelschlag in der 6. und 22. Minute hatte der Paraguayer Oscar Cardozo Lissabon die Portugiesen schon zeitig auf die Siegerstraße gebracht. Cristiano Lucarelli schaffte per Foulelfmeter (30.) für Donezk zwar noch den Anschluss, zwei weitere Tore zum Sieg gelangen gegen die routinierten Gäste aber nicht mehr.

Die letzten Vorrunden-Partien der Gruppe D wurden vorgezogen, weil Champions-League-Sieger AC Mailand in der kommenden Woche als europäischer Vertreter bei der Club-Weltmeisterschaft in Japan antritt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung