Showdown in Manchester

Von dpa
Dienstag, 02.10.2007 | 11:13 Uhr
manchester rom anzeigetafel 7:1
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Hamburg - Während der FC Arsenal auch ohne Jens Lehmann seinen Siegeszug fortsetzen will, sinnt der AS Rom bei Manchester United auf Rache für ein historisches Debakel.

Der 2. Spieltag der Champions League (Dienstag, 20.45 Uhr im SPOX-Live-Ticker und bei Premiere) hält für die Titelfavoriten echte Bewährungsproben bereit.

Arsenal-Keeper Lehmann muss sich dabei jedoch mit der Zuschauerrolle begnügen. Der Torwart benötigt nach seiner Verletzung laut Coach Arsene Wenger noch mindestens eine Woche Pause.

Topspiel in Manchester

Das erste Topspiel steigt im Stadion Old Trafford von Manchester. In der ehrwürdigen Arena will die Roma den Schandfleck der peinlichen 1:7-Klatsche im Viertelfinale der Vorsaison tilgen.

Bei der denkwürdigen Partie im April hatte das entfesselt aufspielende ManU-Team die mit einem 2:1-Vorsprung aus dem Hinspiel angereisten Italiener nach allen Regeln der Fußball-Kunst zerlegt.

Der sonst eher wortkarge Trainer Alex Ferguson schwärmte vom "besten Europacup-Spiel" seiner mehr als 20-jährigen Amtszeit.

Arsenal in Bukarest ohne Rosicky

Zauber-Fußball spielt in diesen Tagen auch der FC Arsenal, der ungeschlagen die Premier League anführt und in der "Königsklasse" mit dem 3:0 gegen Uefa-Cup-Sieger FC Sevilla einen Start nach Maß erwischte.

Im zweiten Gruppenspiel treten die Londoner bei Steaua Bukarest an, beide Teams stehen sich zum ersten Mal auf europäischem Parkett gegenüber. Neben Lehmann stehen auch der Ex-Dortmunder Tomas Rosicky und Abwehrchef William Gallas auf Wengers Verletztenliste.

Inter will Auftaktpleite ausbügeln

Frankreichs Serienmeister Olympique Lyon empfängt Stuttgart-Bezwinger Glasgow Rangers. In der Gruppe G will Italiens Tabellenführer Inter Mailand im Heimspiel gegen den PSV Eindhoven die Auftaktpleite bei Fenerbahce Istanbul vergessen machen.

Die Türken treten ihrerseits bei ZSKA Moskau an. Komplettiert wird die Dienstags-Runde von den Partien FC Sevilla gegen Slavia Prag und Dynamo Kiew contra Sporting Lissabon.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung