Sonntag, 22.01.2012

SPOX-Top-11: 18. Spieltag

Hilfe, die Borussen kommen!

Dortmund und Mönchengladbach stellen die Offensivabteilung der SPOX Top-Elf. Dem Angriffswirbel der beiden Bayern-Jäger waren am Wochenende weder der Rekordmeister noch der Bundesliga-Dino gewachsen. Die Defensive ist hingegen bunt durchmischt. Der Freiburger Debütant Matthias Ginter startete gleich mal so richtig durch.

Ein Spieltag im Zeichen der Borussia-Offensive - Gladbach und Dortmund dominieren die SPOX-Elf
© SPOX
Ein Spieltag im Zeichen der Borussia-Offensive - Gladbach und Dortmund dominieren die SPOX-Elf

Tim Wiese(Werder Bremen): Hatte auf dem Betzenberg jede Menge zu tun. War Werders starker Rückhalt und der Garant für den Punktgewinn. Klärte mehrmals in höchster Not und agierte nahezu fehlerfrei.

Danny da Costa (Bayer Leverkusen): Zeigte bei seinem Startelf-Debüt in der Bundesliga fast keine Nerven und erlaubte sich in 90 Minuten nur einen Wackler. Sorgte mit Gonzalo Castro auf rechts für viel Schwung im Offensivspiel. Bereitete das 1:0 von Bayer mit einer guten Hereingabe vor.

Kyriakos Papadopoulos (Schalke 04): Räumte gegen den VfB hinten resolut auf und warf sich kompromisslos in jeden sich bietenden Zweikampf. Zur Belohnung gab's dann den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0.

Roel Brouwers (Borussia M'Gladbach): Rückte für den gelbgesperrten Dante ins Abwehrzentrum und nahm Gomez gemeinsam mit Nebenmann Stranzl fast komplett aus dem Spiel. 78 Prozent gewonnene Zweikämpfe dokumentieren saubere Defensivarbeit.

Wer wird Dein MAN des Spieltags? Jetzt abstimmen!

Ricardo Rodriguez (VfL Wolfsburg): Zeigte gleich im ersten Spiel, warum Felix Magath für ihn 8,5 Millionen Euro hingeblättert hat. Ließ auf seiner Seite nichts anbrennen und sorgte mit mutigen Vorstößen immer wieder für Gefahr. Hatte Pech, dass Kölns Torwart Michael Rensing bei einem fulminanten Fernschuss sein erstes Tor mit einer starken Parade verhinderte.

Die besten Bilder des 18. Spieltags
Hamburger SV - Borussia Dortmund 1:5: Die Dortmunder um Hummels (r.) spielten von Beginn an mit höchsten Tempo und Aggressivität
© Getty
1/30
Hamburger SV - Borussia Dortmund 1:5: Die Dortmunder um Hummels (r.) spielten von Beginn an mit höchsten Tempo und Aggressivität
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05.html
Shinji Kagawa (l.) zeigte ein starkes Spiel und bereitete das 1:0 für Kevin Grotzkreutz vor
© Getty
2/30
Shinji Kagawa (l.) zeigte ein starkes Spiel und bereitete das 1:0 für Kevin Grotzkreutz vor
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=2.html
Der deutsche Meister demonstrierte seine Stärke und lag bereits nach knapp 40 Minuten mit 2:0 in Führung
© spox
3/30
Der deutsche Meister demonstrierte seine Stärke und lag bereits nach knapp 40 Minuten mit 2:0 in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=3.html
Robert Lewandowski feiert seinen Treffer zum 2:0 - Kehl und Pisczek machen mit
© Getty
4/30
Robert Lewandowski feiert seinen Treffer zum 2:0 - Kehl und Pisczek machen mit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=4.html
Kuba drehte in der zweiten Hälfte auf und erzielte einen Doppelpack - am Ende gewinnt der BVB mit 5:1
© spox
5/30
Kuba drehte in der zweiten Hälfte auf und erzielte einen Doppelpack - am Ende gewinnt der BVB mit 5:1
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=5.html
1. FC Kaiserslautern - Werder Bremen 0:0: In einer intensiven Partie gelang beiden Teams trotz zahlreicher Chancen kein Tor
© spox
6/30
1. FC Kaiserslautern - Werder Bremen 0:0: In einer intensiven Partie gelang beiden Teams trotz zahlreicher Chancen kein Tor
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=6.html
Für Sebastian Proedl war die Partie nach einem Tritt ins Gesicht durch Dorge Kouemaha in der 23. Minute beendet
© Getty
7/30
Für Sebastian Proedl war die Partie nach einem Tritt ins Gesicht durch Dorge Kouemaha in der 23. Minute beendet
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=7.html
Immer wieder sorgten strittige Szenen für Diskussionen mit Schiedsrichter Hartmann, so wie hier bei Lauterns Kapitän Christian Tiffert
© Getty
8/30
Immer wieder sorgten strittige Szenen für Diskussionen mit Schiedsrichter Hartmann, so wie hier bei Lauterns Kapitän Christian Tiffert
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=8.html
FC Schalke 04 - VfB Stuttgart 3:1: Torschütze Joel Matip wird nach seinem Führungstreffer von den Mitspielern geherzt
© spox
9/30
FC Schalke 04 - VfB Stuttgart 3:1: Torschütze Joel Matip wird nach seinem Führungstreffer von den Mitspielern geherzt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=9.html
Intensiver Zweikampf zwischen Stuttgarts Verteidiger Cristian Molinaro und Schalkes Marco Höger
© Getty
10/30
Intensiver Zweikampf zwischen Stuttgarts Verteidiger Cristian Molinaro und Schalkes Marco Höger
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=10.html
Kapitän Benedikt Höwedes stieß mit Mitspieler Höger zusammen und musste verletzt ausgewechselt werden
© spox
11/30
Kapitän Benedikt Höwedes stieß mit Mitspieler Höger zusammen und musste verletzt ausgewechselt werden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=11.html
Rettungstat in letzter Sekunde: Christian Fuchs bugsiert den Ball noch um den Pfosten
© Getty
12/30
Rettungstat in letzter Sekunde: Christian Fuchs bugsiert den Ball noch um den Pfosten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=12.html
VfL Wolfsburg - 1. FC Köln 1:0: Lukas Podolski gewinnt das Kopfballduell gegen Wolfsburgs Kapitän Christian Träsch
© spox
13/30
VfL Wolfsburg - 1. FC Köln 1:0: Lukas Podolski gewinnt das Kopfballduell gegen Wolfsburgs Kapitän Christian Träsch
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=13.html
Augen zu und durch! Wolfsburgs Offensivkraft Ashkan Dejagah im Zweikampf
© spox
14/30
Augen zu und durch! Wolfsburgs Offensivkraft Ashkan Dejagah im Zweikampf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=14.html
1899 Hoffenheim - Hannover 96 0:0: Mohamed Abdellaoue (M.) kämpft mit Fabian Johnson (r.) um den Ball
© spox
15/30
1899 Hoffenheim - Hannover 96 0:0: Mohamed Abdellaoue (M.) kämpft mit Fabian Johnson (r.) um den Ball
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=15.html
Kein Durchkommen für Ryan Babel: Moritz Stoppelkamp und Steven Cherundolo stoppen den Hoffenheimer mit vereinten Kräften
© Getty
16/30
Kein Durchkommen für Ryan Babel: Moritz Stoppelkamp und Steven Cherundolo stoppen den Hoffenheimer mit vereinten Kräften
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=16.html
Hoffenheim-Keeper Tom Starke war mit der Leistung seiner Mannschaft alles andere als zufrieden
© Getty
17/30
Hoffenheim-Keeper Tom Starke war mit der Leistung seiner Mannschaft alles andere als zufrieden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=17.html
Nürnberg - Hertha 2:0: Welcome back, Michael Skibbe! Der Neu-Herthaner kehrte aus der Türkei zurück und folgt in Berlin auf Markus Babbel
© Getty
18/30
Nürnberg - Hertha 2:0: Welcome back, Michael Skibbe! Der Neu-Herthaner kehrte aus der Türkei zurück und folgt in Berlin auf Markus Babbel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=18.html
Für den Club war das Duell mit der Hertha das 1000. Bundesliga-Spiel überhaupt
© Getty
19/30
Für den Club war das Duell mit der Hertha das 1000. Bundesliga-Spiel überhaupt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=19.html
Esswein ließ die Club-Fans im Jubiläumsspiel jubeln. So richtig glauben konnte er aber offenbar nicht, dass er getroffen hatte
© Getty
20/30
Esswein ließ die Club-Fans im Jubiläumsspiel jubeln. So richtig glauben konnte er aber offenbar nicht, dass er getroffen hatte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=20.html
Freiburg - Augsburg 1:0: Freiburgs neuer Coach Christian Streich schien etwas skeptisch vor seinem Debüt
© Getty
21/30
Freiburg - Augsburg 1:0: Freiburgs neuer Coach Christian Streich schien etwas skeptisch vor seinem Debüt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=21.html
In Freiburg empfing der Tabellen-18. den 17. - mehr Abstiegskampf geht nicht
© Getty
22/30
In Freiburg empfing der Tabellen-18. den 17. - mehr Abstiegskampf geht nicht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=22.html
Cisse hat Freiburg verlassen - und schon durfte Erik Jendrisek (r.) mal wieder von Beginn an ran
© Getty
23/30
Cisse hat Freiburg verlassen - und schon durfte Erik Jendrisek (r.) mal wieder von Beginn an ran
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=23.html
Viel Kampf, wenig Highlights - so ist es eben im Kampf um den Klassenerhalt
© Getty
24/30
Viel Kampf, wenig Highlights - so ist es eben im Kampf um den Klassenerhalt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=24.html
M'Gladbach - FC Bayern 3:1: Pünktlich zum Rückrundenauftakt gab Schweinsteiger sein Comeback. Ganz der Alte war er allerdings noch nicht, wie das Spiel zeigen sollte
© Getty
25/30
M'Gladbach - FC Bayern 3:1: Pünktlich zum Rückrundenauftakt gab Schweinsteiger sein Comeback. Ganz der Alte war er allerdings noch nicht, wie das Spiel zeigen sollte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=25.html
Nach elf Minuten war es soweit: Neuer schlägt den Ball direkt in die Füße von Reus, Gladbachs Nr. 11 fackelt nicht lange und haut den Ball in bester Stankovic-Manier ins Tor
© spox
26/30
Nach elf Minuten war es soweit: Neuer schlägt den Ball direkt in die Füße von Reus, Gladbachs Nr. 11 fackelt nicht lange und haut den Ball in bester Stankovic-Manier ins Tor
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=26.html
Bayern machte zwar über weite Strecken das Spiel, bis auf einen gefährlichen Gomez-Kopfball nach Robben-Flanke brachten sie jedoch in Halbzeit eins nichts zustande...
© Getty
27/30
Bayern machte zwar über weite Strecken das Spiel, bis auf einen gefährlichen Gomez-Kopfball nach Robben-Flanke brachten sie jedoch in Halbzeit eins nichts zustande...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=27.html
Gladbach präsentierte sich dagegen eiskalt vorm Tor. Exakt 30 Minuten nach dem 1:0 veredelt Herrmann einen präzisen Pass von Hanke zur 2:0-Führung für die Borussia
© Getty
28/30
Gladbach präsentierte sich dagegen eiskalt vorm Tor. Exakt 30 Minuten nach dem 1:0 veredelt Herrmann einen präzisen Pass von Hanke zur 2:0-Führung für die Borussia
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=28.html
Gladbach machte nach dem Seitenwechsel da weiter, wo sie aufgehört hatten. Reus spielt den Pass in die Schnittstelle, Herrmann zieht an Neuer vorbei und schiebt locker ein - 3:0
© Getty
29/30
Gladbach machte nach dem Seitenwechsel da weiter, wo sie aufgehört hatten. Reus spielt den Pass in die Schnittstelle, Herrmann zieht an Neuer vorbei und schiebt locker ein - 3:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=29.html
Schweinsteiger sorgte zwar noch für den Anschlusstreffer, insgesamt zeigten die Bayern aber viel zu wenig: keine Kreativität, keine Bewegung - Gladbach dagegen konterte perfekt
© Getty
30/30
Schweinsteiger sorgte zwar noch für den Anschlusstreffer, insgesamt zeigten die Bayern aber viel zu wenig: keine Kreativität, keine Bewegung - Gladbach dagegen konterte perfekt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/18-spieltag/moenchengladbach-fc-bayern-schalke-04-vfb-stuttgart-hamburger-sv-borussia-dortmund-bayer-leverkusen-mainz-05,seite=30.html
 

Matthias Ginter (SC Freiburg): Erst vor zwei Tagen wurde der Freiburger Mittelfeldakteur 18 Jahre alt. Feierte gegen den FCA nun im wahrsten Sinne des Wortes sein Bundesligadebüt. Avancierte kurz vor Schluss zum Matchwinner, als er den Ball nach einem Freistoß mit dem Hinterkopf ins Tor bugsierte. Löste zudem mit 18 Jahren und zwei Tagen Dennis Aogo als jüngsten Torschützen der Vereinsgeschichte ab.

Kevin Großkreutz (Borussia Dortmund): Ihm gelang das erste Tor der Partie gegen den HSV. War zudem bei fast allen gefährlichen Tempogegenstößen der Borussia beteiligt. Kurz vor Schluss krönte er seine starke Leistung mit der klugen Vorarbeit zu Lewandowskis 5:0.

Shinji Kagawa (Borussia Dortmund): Der Japaner brachte die Hamburger Verteidigung schier zur Verzweiflung. Immer wieder trieb er das blitzschnelle Dortmunder Angriffsspiel voran. Das Tor zum 1:0 legte er mit einem klugen Pass auf Großkreutz auf.

Patrick Herrmann (Borussia M'Gladbach): Zwei Chancen, zwei Tore - und das gegen den Tabellenführer. Verlebte gegen den FC Bayern einen Bilderbuch-Abend. Bemerkenswert wieder einmal seine Laufwege, mit denen er sich vor den Toren jeweils in Position brachte. Letztlich setzte er sich in der Top-Elf auf rechts knapp gegen den ebenfalls bärenstarken Jakub Blaszczykowski durch.

Marco Reus (Borussia M'Gladbach): Unbeeindruckt von seinem im Winter verkündeten Wechsel zu Borussia Dortmund wirbelte Reus auch gegen den FC Bayern munter weiter. Gedankenschnell nutzte er Neuers Patzer zur Führung, Reus' Zuspiel auf Herrmann vor dem 3:1 war ebenfalls allererste Sahne.

Robert Lewandowski (Borussia Dortmund): Lewandowski trifft und trifft und trifft. Zwei Tore gegen den HSV, beide nach wunderschönen Angriffen. Dabei hatte der Pole sogar noch Großchancen zu weiteren Toren (insgesamt 6 Torschüsse). Sei's drum. Lewandowski stellte in Hamburg einmal mehr seine Ausnahmeform unter Beweis und hat nun schon 14 Saisontore erzielt.

Der aktuelle Spieltag im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.