Fussball

Werder Bremen - 1. FC Nürnberg: TV-Sender, Livestream, Aufstellungen, Anstoß, Datum

Von SPOX
Donnerstag, 13.09.2018 | 16:06 Uhr
Der SV Werder Bremen empfängt am 3. Spieltag der Bundesliga Aufsteiger Nürnberg.
© Getty

Werder Bremen hat nach dem Last-Minute-Sieg gegen Eintracht Frankfurt beste Chancen auf einen sehr guten Saisonstart. Am 3. Spieltag der Bundesliga empfängt das Team von Trainer Florian Kohfeldt Aufsteiger 1. FC Nürnberg im Weser-Stadion. Hier gibt's alle Informationen zur TV-Übertragung, den Personalien und Livestreams.

Den Clubberern werden in Bremen nur geringe Chancen auf den ersten Dreier in dieser Spielzeit eingerechnet. Auch bei den Buchmachern liegt die Quote für einen Auswärtssieg des Aufsteigers bei 5,0.

Bei Werder bahnt sich zudem das Comeback von Fin Bartels an, der nach 274 Tagen wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen war. "Ich habe so viel Zeit wie noch nie hier im Weser-Stadion verbracht und regelmäßig von morgens bis abends in der Reha gearbeitet", sagte Bartels, der sich seine Achillessehne gerissen hatte.

Wann und wo spielt SV Werder Bremen gegen 1. FC Nürnberg?

SpielSV Werder Bremen - 1. FC Nürnberg
DatumSonntag, 16. September 2018
Uhrzeit15:30 Uhr
StadionWeser-Stadion (Bremen)

SV Werder Bremen gegen 1. FC Nürnberg: TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

SV Werder Bremen gegen 1. FC Nürnberg: Aufstellungen und Kader-News

So könnten sie spielen:

  • Bremen: Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson - Eggestein, Bargfrede, Klaassen - Osako, Kruse, Rashica.
  • Nürnberg: Bredlow - Valentinni, Margreitter, Mühl, Leibold - Fuchs, Petrak, Behrens - Palacios Martinez, Ishak, Kubo.

Vorschau aufs Spiel SV Werder Bremen gegen 1. FC Nürnberg

  • Auswärts in Bremen ist der FCN seit vier Spielen ungeschlagen (zunächst 2 Siege, dann 2 Remis) - bei keinem anderen aktuellen Bundesligisten ist Nürnberg länger ohne Niederlage.
  • Die Werderaner sind seit fünf Bundesligaspielen ungeschlagen (2 Siege, 3 Remis), länger blieben sie zuletzt im April 2017 ohne Pleite (11 Mal).
  • Heimstark: Seit 13 BL-Spielen ist Bremen im Weserstadion unbesiegt (6 Siege, 7 Remis), zuletzt gab es zwischen 1994 und 1995 eine derartige Serie, damals waren es sogar 20 Partien.
  • In diesen 13 Heimspielen behielten die Werderaner fünf Mal eine Weiße Weste bei einem Torverhältnis von 20:9.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung