Noten und Einzelkritik zu VfB - FC Bayern: Der Zaubersturm rollt - aber ein Neuling überragt

 
Erst abgetaucht, dann gezaubert: Robert Lewandowski hat gegen den VfB Stuttgart gezeigt, wie wichtig er für den FC Bayern ist. Sein Partner Thomas Müller befindet sich weiter im Formhoch. Ein Startelf-Debütant überragt aber alle. Die Noten zum Spiel.
© getty
Erst abgetaucht, dann gezaubert: Robert Lewandowski hat gegen den VfB Stuttgart gezeigt, wie wichtig er für den FC Bayern ist. Sein Partner Thomas Müller befindet sich weiter im Formhoch. Ein Startelf-Debütant überragt aber alle. Die Noten zum Spiel.
Ron-Robert Zieler: Bei den Gegentoren machtlos. Starke Paraden gegen Hummels (41. und 56.). Insgesamt solide. Note: 3.
© getty
Ron-Robert Zieler: Bei den Gegentoren machtlos. Starke Paraden gegen Hummels (41. und 56.). Insgesamt solide. Note: 3.
Pablo Maffeo: Fing viele Bälle ab und trieb das Spiel stark an. Defensiv sicherer als in der Vorwoche gegen Mainz. Note: 3.
© getty
Pablo Maffeo: Fing viele Bälle ab und trieb das Spiel stark an. Defensiv sicherer als in der Vorwoche gegen Mainz. Note: 3.
Timo Baumgartl: Obwohl Pavard am Mann war, ließ er sich vor dem 0:1 mitziehen und war somit nicht auf seiner Position. Beim 0:2 von Lewandowski getunnelt, beim 0:3 nicht nah genug am Mann. Note: 5.
© getty
Timo Baumgartl: Obwohl Pavard am Mann war, ließ er sich vor dem 0:1 mitziehen und war somit nicht auf seiner Position. Beim 0:2 von Lewandowski getunnelt, beim 0:3 nicht nah genug am Mann. Note: 5.
Benjamin Pavard: Gegen die Offensive der Bayern gefordert. Starker Block gegen Kimmichs Schuss (16.). Hatte die meisten Ballaktionen und spielte die meisten Pässe. Defensiv zwar mit den meisten klärenden Aktionen (10), aber nicht immer sicher. Note: 3.
© getty
Benjamin Pavard: Gegen die Offensive der Bayern gefordert. Starker Block gegen Kimmichs Schuss (16.). Hatte die meisten Ballaktionen und spielte die meisten Pässe. Defensiv zwar mit den meisten klärenden Aktionen (10), aber nicht immer sicher. Note: 3.
Dennis Aogo: Sollte gemeinsam mit Ascacibar und Castro das Spiel in der Zentrale steuern. Zwar der passstärkste Stuttgarter (93 Prozent), gegen die Bayern aber meist ohne Zugriff. Mitverantwortlich, dass so viel durch die Mitte lief. Note: 3,5.
© getty
Dennis Aogo: Sollte gemeinsam mit Ascacibar und Castro das Spiel in der Zentrale steuern. Zwar der passstärkste Stuttgarter (93 Prozent), gegen die Bayern aber meist ohne Zugriff. Mitverantwortlich, dass so viel durch die Mitte lief. Note: 3,5.
Anastasios Donis: Der aktivste Stuttgarter. Verdiente sich ein Sternchen mit einem Ballgewinn gegen Lewandowski (26.). Gab kurz danach einen Warnschuss ab (34.) und versuchte immer wieder, Tempo zu machen. Aber glücklos und früh ausgewechselt. Note: 3.
© getty
Anastasios Donis: Der aktivste Stuttgarter. Verdiente sich ein Sternchen mit einem Ballgewinn gegen Lewandowski (26.). Gab kurz danach einen Warnschuss ab (34.) und versuchte immer wieder, Tempo zu machen. Aber glücklos und früh ausgewechselt. Note: 3.
Emiliano Insua: Gewann nur 30 Prozent seiner Zweikämpfe, stand mehrfach falsch und schaffte es nicht, Kimmich einzubremsen. Offensiv ohne Einschlag. Insgesamt ausbaufähig. Note: 4,5.
© getty
Emiliano Insua: Gewann nur 30 Prozent seiner Zweikämpfe, stand mehrfach falsch und schaffte es nicht, Kimmich einzubremsen. Offensiv ohne Einschlag. Insgesamt ausbaufähig. Note: 4,5.
Gonzalo Castro: Kam nie richtig ins Spiel. Beim 0:1 nur Statist, auch sonst nicht präsent in der Zentrale. Dazu mit einer enorm schwachen Passquote. Muss sich steigern, um eine echte Verstärkung zu sein. Note: 5.
© getty
Gonzalo Castro: Kam nie richtig ins Spiel. Beim 0:1 nur Statist, auch sonst nicht präsent in der Zentrale. Dazu mit einer enorm schwachen Passquote. Muss sich steigern, um eine echte Verstärkung zu sein. Note: 5.
Santiago Ascacibar: Ackerte und spulte die meisten Kilometer ab. Schaffte es mit Castro aber nicht immer, die Mitte dicht zu machen. Im Kopfballduell mit Goretzka vor Müllers Möglichkeit chancenlos. Hatte deutlich die meisten Ballgewinne. Note: 3.
© getty
Santiago Ascacibar: Ackerte und spulte die meisten Kilometer ab. Schaffte es mit Castro aber nicht immer, die Mitte dicht zu machen. Im Kopfballduell mit Goretzka vor Müllers Möglichkeit chancenlos. Hatte deutlich die meisten Ballgewinne. Note: 3.
Christian Gentner: Komplett defensiv gefordert. Im Zweikampf sehr robust, dafür nicht sicher im Passspiel. Unauffällige Partie, die nach 64 Minuten zu Ende war, als Korkut Didavi brachte. Note: 3,5.
© getty
Christian Gentner: Komplett defensiv gefordert. Im Zweikampf sehr robust, dafür nicht sicher im Passspiel. Unauffällige Partie, die nach 64 Minuten zu Ende war, als Korkut Didavi brachte. Note: 3,5.
Mario Gomez: Gute Kopfballablage auf Insua (14.). Ansonsten aber ohne Bindung, mit wenigen Ballaktionen und keinem eigenen Abschluss. Note: 5.
© getty
Mario Gomez: Gute Kopfballablage auf Insua (14.). Ansonsten aber ohne Bindung, mit wenigen Ballaktionen und keinem eigenen Abschluss. Note: 5.
Erik Thommy: Ersetzte an der 57. Minute Donis. Versuchte noch einmal einiges, aber kam wie sein Team nicht mehr ins Spiel. Note: 3,5.
© getty
Erik Thommy: Ersetzte an der 57. Minute Donis. Versuchte noch einmal einiges, aber kam wie sein Team nicht mehr ins Spiel. Note: 3,5.
Daniel Didavi: In der 64. Minute für Gentner eingewechselt. Hatte noch eine Offensivaktion, ansonsten unsichtbar. Der Zeitpunkt seiner Hereinnahme war aber auch undankbar. Note: 3,5.
© getty
Daniel Didavi: In der 64. Minute für Gentner eingewechselt. Hatte noch eine Offensivaktion, ansonsten unsichtbar. Der Zeitpunkt seiner Hereinnahme war aber auch undankbar. Note: 3,5.
Chadrac Akolo: Kam in der 78. Minute für Castro. Ohne Bewertung.
© getty
Chadrac Akolo: Kam in der 78. Minute für Castro. Ohne Bewertung.
Manuel Neuer: Überhaupt nicht gefordert von defensiv denkenden Stuttgartern. Note: 3,5.
© getty
Manuel Neuer: Überhaupt nicht gefordert von defensiv denkenden Stuttgartern. Note: 3,5.
Joshua Kimmich: Schlug gute Flanken, u.a. vor Goretzkas erster Kopfballchance (23.) und die Ecke vor einer weiteren Goretzka-Möglichkeit (53.), bereitete auch das 3:0 indirekt vor. Dazu mit einer sehr guten Passquote. Defensiv nicht gefordert. Note: 2.
© getty
Joshua Kimmich: Schlug gute Flanken, u.a. vor Goretzkas erster Kopfballchance (23.) und die Ecke vor einer weiteren Goretzka-Möglichkeit (53.), bereitete auch das 3:0 indirekt vor. Dazu mit einer sehr guten Passquote. Defensiv nicht gefordert. Note: 2.
Jerome Boateng: Führte sich mit einer schlecht getimeten Grätsche gegen Insua (5.) ein. Danach mit gewohnt guter Spieleröffnung, u.a. vor dem 1:0 auf Müller. Note: 2,5.
© getty
Jerome Boateng: Führte sich mit einer schlecht getimeten Grätsche gegen Insua (5.) ein. Danach mit gewohnt guter Spieleröffnung, u.a. vor dem 1:0 auf Müller. Note: 2,5.
Mats Hummels: Defensiv kaum gefordert, wenn dann aber nicht immer gut im Zweikampf. Scheiterte bei zwei Kopfballchancen an Zieler (41. und 56.). Überragende Passquote von fast 96 Prozent. Note: 2,5.
© getty
Mats Hummels: Defensiv kaum gefordert, wenn dann aber nicht immer gut im Zweikampf. Scheiterte bei zwei Kopfballchancen an Zieler (41. und 56.). Überragende Passquote von fast 96 Prozent. Note: 2,5.
David Alaba: Setzte kurz nach der Pause einen direkten Freistoß an den Innenpfosten (49.). Immer wieder dynamisch nach vorne, aber nicht so auffällig wie Kimmich. Note: 2,5.
© getty
David Alaba: Setzte kurz nach der Pause einen direkten Freistoß an den Innenpfosten (49.). Immer wieder dynamisch nach vorne, aber nicht so auffällig wie Kimmich. Note: 2,5.
Thiago Alcantara: Spielte den Part als alleiniger Sechser und Ballverteiler. Dort extrem passsicher, stark im Zweikampf und mit den meisten Ballgewinnen. Die meisten Ballaktionen sind bei ihm ja ohnehin Standard. Note: 2.
© getty
Thiago Alcantara: Spielte den Part als alleiniger Sechser und Ballverteiler. Dort extrem passsicher, stark im Zweikampf und mit den meisten Ballgewinnen. Die meisten Ballaktionen sind bei ihm ja ohnehin Standard. Note: 2.
Leon Goretzka: Machte ein Riesenspiel auf der Acht, von der er immer wieder nach vorne schob. War an jeder gefährlichen Aktion beteiligt, gab die meisten Torschüsse ab, traf zum 1:0 und bereitete das 2:0 vor. Note: 1.
© getty
Leon Goretzka: Machte ein Riesenspiel auf der Acht, von der er immer wieder nach vorne schob. War an jeder gefährlichen Aktion beteiligt, gab die meisten Torschüsse ab, traf zum 1:0 und bereitete das 2:0 vor. Note: 1.
Arjen Robben: Außer seinen Ecken lange Zeit wenig auffällig. Bereitete drei Torschüsse vor, hatte eine gute Passquote, war aber bei eigenen Abschlüssen nicht so gefährlich wie sonst. Note: 3,5.
© getty
Arjen Robben: Außer seinen Ecken lange Zeit wenig auffällig. Bereitete drei Torschüsse vor, hatte eine gute Passquote, war aber bei eigenen Abschlüssen nicht so gefährlich wie sonst. Note: 3,5.
Thomas Müller: Als hängende Spitze häufig an gefährlichen Situationen beteiligt. Legte das 1:0 auf. Kurz vor der Pause nach Goretzka-Vorarbeit mit guter Gelegenheit. Schlug die Flanke vor dem 2:0 und erzielte das dritte Tor selbst. Note: 1,5.
© getty
Thomas Müller: Als hängende Spitze häufig an gefährlichen Situationen beteiligt. Legte das 1:0 auf. Kurz vor der Pause nach Goretzka-Vorarbeit mit guter Gelegenheit. Schlug die Flanke vor dem 2:0 und erzielte das dritte Tor selbst. Note: 1,5.
Franck Ribery: Zwar engagiert, traf aber häufig die falschen Entscheidungen und war ungenau bei Pässen und Flanken. Schwache Passquote, die deutlich meisten Ballverluste (23) und keine Torbeteiligung. In der 77. ausgewechselt. Note: 4.
© getty
Franck Ribery: Zwar engagiert, traf aber häufig die falschen Entscheidungen und war ungenau bei Pässen und Flanken. Schwache Passquote, die deutlich meisten Ballverluste (23) und keine Torbeteiligung. In der 77. ausgewechselt. Note: 4.
Robert Lewandowski: Lange abgemeldet. Dann an der Entstehung des 1:0 beteiligt. Mit seiner ersten vernünftigen Aktion erzielte er ansatzlos das 2:0. Kurz danach bereitete er Müller 3:0 sehenswert vor. Note: 1,5.
© getty
Robert Lewandowski: Lange abgemeldet. Dann an der Entstehung des 1:0 beteiligt. Mit seiner ersten vernünftigen Aktion erzielte er ansatzlos das 2:0. Kurz danach bereitete er Müller 3:0 sehenswert vor. Note: 1,5.
Serge Gnabry: Kam in der 77. Minute für Ribery. Ohne Bewertung.
© getty
Serge Gnabry: Kam in der 77. Minute für Ribery. Ohne Bewertung.
James Rodriguez: In der 78. Minute für Robben eingewechselt. Ohne Bewertung.
© getty
James Rodriguez: In der 78. Minute für Robben eingewechselt. Ohne Bewertung.
Corentin Tolisso: Durfte ab der 80. Minute für Müller ran. Ohne Bewertung.
© getty
Corentin Tolisso: Durfte ab der 80. Minute für Müller ran. Ohne Bewertung.
1 / 1
Werbung
Werbung