Fussball

FC Schalke 04 - Hertha BSC: TV-Sender, Livestream, Aufstellungen, Anstoß, Datum

Von SPOX
Der FC Schalke empfängt Hertha BSC.
© Getty

Vizemeister FC Schalke empfängt nach der Niederlage zum Saisonstart in Wolfsburg am 2. Bundesliga-Spieltag Hertha BSC. Hier gibt es alle Informationen zur TV-Übertragung, den Personalien und Livestreams.

Der FC Schalke hat einen klassischen Fehlstart in die neue Saison hingelegt: in Wolfsburg verloren und zudem Matija Nastasic durch Platzverweis verloren. Trainer Domenico Tedesco muss sich für das zweite Saisonspiel etwas einfallen lassen.

Die Hertha ist hingegen mit einem Dreier gegen Bundesliga-Rückkehrer 1. FC Nürnberg gut aus den Startlöchern gekommen. Vedad Ibisevic als Torschütze und Keeper Rune Jarstein als Elfmeterkiller waren die Matchwinner.

Wann und wo spielt FC Schalke 04 gegen Hertha BSC?

SpielFC Schalke 04 - Hertha BSC
DatumSonntag, 02. September 2018
Uhrzeit18:00 Uhr
StadionVELTINS-Arena (Gelsenkirchen)

FC Schalke 04 gegen Hertha BSC: TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

FC Schalke 04 gegen Hertha BSC: Aufstellungen und Kader-News

  • FC Schalke: Fährmann - Caligiuri, Sane, Naldo, Baba - McKennie, Rudy, Serdar - Uth, Harit - Burgstaller
  • Hertha BSC: Jarstein - Rekik, Stark, Torunarigha - Lazaro, Maier, Grujic, Duda, Mittelstädt - Kalou, Ibisevic

Vorschau aufs Spiel FC Schalke 04 gegen Hertha BSC

  • Die Statistik spricht eine klare Sprache zugunsten der Schalker. 34 von 68 Duellen in der Bundesliga gewann Königsblau, 23 gingen an die Berliner. Ganz düster ist die Hertha-Bilanz auf Schalke: Von 34 Gastspielen gewannen die Hauptstädter lediglich drei. 23 Mal siegte S04.
  • Der letzte Berliner Sieg auf Schalke stammt aus dem Jahr 2004. Marcelinho, Nando Rafael und der heutige Bayern-Trainer Niko Kovac schossen damals ein 3:1 für die Hertha heraus. Aktuell steht die Negativserie bei zehn Pleiten in Folge.
  • Schalke ist in der Bundesliga zu Hause seit sechs Spielen unbesiegt (fünf Siege, ein Remis) und verlor nur eins der vergangenen 14 Heimspiele (acht Siege, fünf Remis): mit 1:2 gegen Bremen am 21. Spieltag 2017/18.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung