Fussball

FC Augsburg - Borussia Mönchengladbach: TV-Sender, Livestream, Aufstellungen, Anstoß, Datum

Von SPOX
Donnerstag, 30.08.2018 | 10:13 Uhr
Der FC Augsburg empfängt Borussia Mönchengladbach.
© Getty

Nach dem siegreichen Saisonauftakt reist Borussia Mönchengladbach am zweiten Spieltag zum FC Augsburg. Auch die Fuggerstädter hatten im ersten Spiel gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf Grund zum Jubeln. Hier gibt es alle Informationen zur TV-Übertragung, den Personalien und Livestreams.

Der Sieg bei der Fortuna stellte für den FCA dabei eine ganz besondere Premiere dar, in der achten Erstligasaison glückte den Fuggerstädtern zum ersten Mal ein Sieg zum Auftakt. Gegen Lieblingsgegner Gladbach will Augsburg direkt den nächsten Erfolg feiern.

In Augsburg tat sich die Elf vom Niederrhein nämlich immer äußerst schwer und ist in sieben Gastauftritten bei drei Niederlagen und vier Remis noch ohne Sieg.

Wann und wo spielt FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach?

SpielFC Augsburg - Borussia Mönchengladbach
DatumSamstag, 01. September 2018
Uhrzeit15:30 Uhr
StadionWWK ARENA (Augsburg)

FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach: TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach: Aufstellungen und Kader-News

  • FC Augsburg: Giefer - Schmid, Gouweleeuw, Hinteregger, Max - Khedira, Baier - Hahn, Gregoritsch, Caiuby - Richter
  • Borussia Mönchengladbach: Sommer - Beyer, Ginter, Jantschke, Wendt - Neuhaus, Strobl, Hofmann - Hazard, Raffael, Johnson

Vorschau aufs Spiel FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach

  • Der FC Augsburg gewann nur eins der vergangenen sechs Bundesliga-Spiele gegen Borussia Mönchengladbach - zu Hause mit 1:0 im Dezember 2016. Daneben gab es zwei Borussia-Siege sowie drei Remis.
  • Augsburg verlor fünf der vergangenen sechs Bundesliga-Heimspiele, dazu gab es einen 2:0-Erfolg gegen Mainz am 22. April. Außerdem gewann der FCA noch nie das erste Heimspiel einer Bundesliga-Saison (fünf Niederlagen, zwei Remis).
  • Mönchengladbach gewann in der Bundesliga nur eins der vergangenen elf Auswärtsspiele (1:0 in Hannover am 24. Februar). Daneben gab es acht Niederlagen und zwei Remis.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung