Fussball

Eintracht Frankfurt - SV Werder Bremen: TV-Sender, Livestream, Aufstellungen, Anstoß, Datum

Von SPOX
Eintracht Frankfurt empfängt Werder Bremen.
© Getty

Am zweiten Spieltag der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt im ersten Ligaheimspiel von Trainer Adi Hütter Werder Bremen. Hier gibt es alle Informationen zur TV-Übertragung, den Personalien und Livestreams.

Nachdem die Eintracht im Supercup gegen den FC Bayern und im DFB-Pokal beim SSV Ulm die ersten Rückschläge zum Saisonstart einstecken musste, sorgten Nicolai Müller und Sebastien Haller mit ihren Treffern gegen Freiburg für ein gelungenes Ligadebüt von Hütter.

Werder Bremen verpasste dagegen gegen Hannover einen möglichen Auftaktsieg, nach zwischenzeitlichem Rückstand rettete Theodor Gebre Selassie mit seinem Ausgleichstreffer zumindest noch einen Punkt für die Bremer.

Wann und wo spielt Eintracht Frankfurt gegen SV Werder Bremen?

SpielEintracht Frankfurt - SV Werder Bremen
DatumSamstag, 01. September 2018
Uhrzeit15:30 Uhr
StadionCommerzbank-Arena (Frankfurt)

Eintracht Frankfurt gegen SV Werder Bremen: TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

Eintracht Frankfurt gegen SV Werder Bremen: Aufstellungen und Kader-News

  • Eintracht Frankfurt: Rönnow - da Costa, Salcedo, N'Dicka, Willems - Hasebe, Fernandes - Müller, Gacinovic, Kostic - Haller
  • Werder Bremen: Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustin - Eggestein, Bargfrede, Klaassen - Osako, Kruse, Kainz

Vorschau aufs Spiel Eintracht Frankfurt gegen SV Werder Bremen

  • Frankfurt gewann gegen keinen anderen Verein in der Bundesliga so oft wie gegen Bremen (35 Mal). Werder gewann in der Bundesliga 41 Mal gegen Frankfurt, gegen kein Team häufiger.
  • Die Eintracht hat keines der letzten acht Heimspiele gegen Werder verloren (fünf Siege, drei Remis). Die letzte Heimniederlage gegen Bremen gab es am 13. Mai 2009, damals setzt es eine 0:5-Niederlage.
  • Von den letzten zehn Bundesliga-Heimspielen hat Frankfurt nur eins verloren (0:3 gegen die Hertha am 21. April), zudem gab es sechs Siege und drei Remis.
  • Florian Kohfeld und Bremen gelang in zwölf Bundesliga-Auswärtsspielen nie eine Weiße Weste (insgesamt 20 Gegentreffer). Das letzte Zu-null-Spiel in der Fremde lieferte Werder am 22. Oktober 2017 beim 0:0 in Köln unter Alexander Nouri ab.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung