Fussball

FC Augsburg - 1. FC Nürnberg: TV-Sender, Livestream, Aufstellungen, Anstoß, Datum

Von SPOX
Der FC Augsburg zog unter der Woche dank des 3:2-Siegs gegen Mainz ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein.
© Getty

Der 1. FC Nürnberg gastiert am 10. Spieltag der Bundesliga zum Bayernderby beim FC Augsburg. Nürnberg holte aus den vergangenen drei Bundesligaspielen lediglich einen Punkt. Der FCA bezwang am vergangenen Wochenende Hannover mit 2:1. Behalten die Fuggerstädter auch gegen den Club die drei Punkte zuhause?

Hier gibt's alle wichtigen Infos vor dem Spiel.

Wann und wo spielt FC Augsburg gegen 1. FC Nürnberg?

SpielFC Augsburg - 1. FC Nürnberg
DatumSamstag, 03. November 2018
Uhrzeit15:30 Uhr
StadionWWK ARENA (Augsburg)

FC Augsburg gegen 1. FC Nürnberg: TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

FC Augsburg gegen 1. FC Nürnberg: Aufstellungen und Kader-News

So könnten sie spielen:

  • Augsburg: Luthe - Schmid, Gouweleeuw, Hinteregger, Max - Khedira, Gregoritsch, Baier - Hahn, Finnbogason, Caiuby
  • Nürnberg: Mathenia - Bauer, Margreitter, Mühl, Leibold - Misidjan, Rhein, Behrens, Kerk - Knöll, Kubo

Vorschau aufs Spiel FC Augsburg gegen 1. FC Nürnberg

  • Der FC Augsburg gewann nur eins der letzten 14 Pflichtspiele (5 Remis, 8 Niederlagen) sowie eins der sechs Bundesligaspiele (2 Remis, 3 Niederlagen) gegen den 1. FC Nürnberg: mit 1:0 im August 2013 in Nürnberg.
  • Der 1. FC Nürnberg ist seit 44 Jahren und neun Pflichtspielen in Augsburg unbesiegt (5 Siege, 4 Remis). Die letzte Niederlage gab es beim 0:2 im August 1974 in der 2. Liga Süd.

  • In sechs Bundesligapartien zwischen Nürnberg und Augsburg fielen nur sechs Tore (1 Tor im Schnitt). Keine andere Bundesliga-Paarung, die mehr als zwei Mal stattfand, hat solch einen niedrigen Toreschnitt.
  • Zum dritten Mal startete Augsburg in seiner Bundesligageschichte mit zwölf Punkten aus den ersten neun Partien, mehr Zähler waren es noch nie. 2017/18 landete der FCA auf Platz zwölf, 2014/15 glückte als Fünfter der Einzug in die Europa League.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung