Hannover 96 - Hertha BSC: TV-Sender, Livestream, Anstoßzeit, Aufstellungen

Von SPOX
Freitag, 04.05.2018 | 10:39 Uhr
Hertha BSC reist zu Hannover 96.
© Getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Am 33. Spieltag der Bundesliga empfängt Hannover 96 in der heimischen HDI-Arena Hertha BSC. Die Elf von Andre Breitenreiter benötigt noch einen Punkt, um den Klassenerhalt perfekt zu machen, die Berliner haben sogar noch die theoretische Chance auf die erneute Qualifikation für die Europa League.

Hannover 96 - Hertha BSC: So lief das Hinspiel

SpielHannover 96 - Hertha BSC
DatumSamstag, 05. Mai 2018
Uhrzeit15:30 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Die letzte Niederlage in Hannover kassierte Berlin vor über neun Jahren (0:2 im April 2009), seither gab es zwei Siege und drei Remis.
  • In den letzten 17 Ligaspielen kassierten die 96er immer mindestens ein Gegentor. Kein anderer Bundesligist wartet aktuell so lange auf eine Weiße Weste.
  • In sieben der letzten acht Bundesliga-Spiele kassierte Hannover ein Gegentor nach einer Ecke. Die insgesamt elf Gegentreffer der Niedersachsen nach Ecken sind Ligahöchstwert.
  • In den letzten sechs Spielen holte die Hertha sieben Punkte nach Rückstand. In Hamburg und gegen Köln gab es jeweils 2:1-Siege, zuletzt gegen Augsburg nach 0:2-Rückstand bis zur 84. Minute noch ein Remis.
  • Salomon Kalou hat in fünf Liga-Spielen gegen Hannover sechs Tore erzielt, gegen keinen anderen Klub traf er so oft im deutschen Oberhaus. Beim 3:1-Sieg in der Hinrunde dieser Saison schnürte er in der ersten Halbzeit einen Doppelpack.
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung