Hertha BSC - FC Augsburg: TV-Sender, Livestream, Anstoßzeit, Aufstellungen

Von SPOX
Donnerstag, 26.04.2018 | 12:36 Uhr
Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:1-Remis.
© Getty

Am 32. Spieltag der Bundesliga gastiert der FC Augsburg im Berliner Olympiastadion bei Hertha BSC. Beide Teams haben den Klassenerhalt bereits perfekt gemacht, bei einem weiteren Erfolg könnte sich die Elf von Pal Dardai im Endspurt der Saison sogar noch Hoffnungen auf den erneuten Einzug in die Europa League machen.

Hertha BSC - FC Augsburg: So lief das Hinspiel

SpielHertha BSC - FC Augsburg
DatumSamstag, 28. April 2018
Uhrzeit15:30 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Hertha BSC ist in der Bundesliga aktuell gegen kein Team länger unbesiegt als gegen den FC Augsburg (sechs Spiele bei drei Siegen und drei Remis). Im eigenen Stadion ist die Hertha in der Bundesliga gegen Augsburg noch ungeschlagen, es gab zwei Siege sowie drei Remis.
  • In den vergangenen neun Bundesliga-Duellen zwischen Berlin und Augsburg fielen insgesamt lediglich sieben Treffer - im Schnitt 0,8 pro Partie. Vier Mal gab es dabei ein torloses Remis.
  • Die Hertha traf in der aktuellen Bundesliga-Saison schon 14 Mal in der Viertelstunde nach der Pause, das ist Ligahöchstwert. Acht der vergangenen 13 Berliner Saisontore fielen in diesem Spielabschnitt.
  • Der FCA verlor in der Bundesliga keine der vergangenen vier Auswärtspartien (ein Sieg und drei Remis), die jüngsten beiden Gastspiele endeten jeweils 0:0.
  • Michael Gregoritsch und der wieder genesene Alfred Finnbogason erzielten die beiden FCA-Treffer gegen Mainz waren nun für 60 Prozent der Augsburger Saisontore verantwortlich (24 von 40, beide je zwölf Treffer).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung