Eintracht Frankfurt - Hertha BSC: TV-Sender, Livestream, Aufstellungen

Von SPOX
Mittwoch, 18.04.2018 | 16:46 Uhr
Das erste Spiel von Eintracht Frankfurt nach der Verkündung des Abschieds von Trainer Niko Kovac endete mit einer herben Pleite gegen Bayer Leverkusen.
© Getty

Das erste Spiel von Eintracht Frankfurt nach der Verkündung des Abschieds von Trainer Niko Kovac endete mit einer herben Pleite gegen Bayer Leverkusen. Gelingt der SGE am 31. Spieltag der Bundesliga gegen Hertha BSC wieder ein Erfolgserlebnis?

Eintracht Frankfurt - Hertha BSC: So lief das Hinspiel

SpielEintracht Frankfurt - Hertha BSC
DatumSamstag, 21. April 2018
Uhrzeit15:30 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Eintracht Frankfurt gewann nur eines der letzten sieben BL-Spiele gegen die Berliner (4 Remis, 2 Niederlagen): das letzte Duell in der Hinrunde mit 2:1 bei der Hertha.
  • Die Hertha gewann 27 der 59 Bundesliga-Duelle gegen Frankfurt - nur gegen den HSV feierte sie mehr Siege (30 in 70 Partien). Berlin erzielte gegen keinen anderen Bundesligisten so viele Tore (105) und Auswärtstore (46) wie gegen die Eintracht.
  • Schwächephase: Frankfurt verlor unter Niko Kovac nie höher als in Leverkusen (1:4), ist erstmals in dieser BL-Saison drei Spiele in Serie sieglos und rutschte nach zehn Spieltagen in Folge unter den Top-Sechs aus dem oberen Tabellendrittel.
  • Die SGE absolviert mit 46 Punkten nach 30 Spielen ihre beste BL-Saison seit 24 Jahren (1993/94, umgerechnet auf Drei-Punkte-Wertung) und hat bereits zu diesem Zeitpunkt vier Punkte mehr geholt als in der kompletten vergangenen Saison (42).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung