Die letzten Infos zu Borussia Dortmund - Hamburger SV

Von SPOX
Das Hinspiel zwischen dem HSV und dem BVB war eine klare Sache für Dortmund. Hier erzielt Pulisic das 3:0.

Borussia Dortmund und der Hamburger SV - das verspricht vor allem jede Menge Tore. Der HSV will seine chronische Auswärtsschwäche ausgerechnet vor der Gelben Wand beenden.

SpielBorussia Dortmund - Hamburger SV
DatumSamstag, 10. Februar 2018
Uhrzeit15:30 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Torreichstes Duell der BL-Historie: In 101 Ligaspielen zwischen dem BVB und HSV fielen 361 Tore und damit mehr als in jedem anderen BL-Duell zweier Vereine.
  • Dortmund, das in der BL gegen kein Team so oft spielte (101-mal) und gegen keine andere Mannschaft so viele Treffer erzielte (182) wie gegen Hamburg, gewann die letzten vier Spiele gegen den HSV alle mit exakt 3 Toren Differenz.
  • Nur eines der letzten sieben Bundesliga-Heimspiele hat der BVB gewonnen (3 Remis, 3 Niederlagen) - mit 2:1 gegen Hoffenheim am 17. Spieltag.
  • Der HSV ist aktuell länger sieglos als jeder andere Bundesligist, seit dem 3:0 gegen Hoffenheim am 13. Spieltag gab es in acht Spielen nur 4 Zähler - kein Team holte weniger Punkte in diesem Zeitraum (wie Stuttgart).
  • Die Hanseaten gewannen nur das erste Auswärtsspiel dieser Saison (3:1 in Köln), in den vergangenen neun Auswärtspartien holte der HSV nur 2 von möglichen 27 Zählern (0:0 in Freiburg und 1:1 in Leipzig).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung