Pleite zum Rückrundenauftakt! Enttäuschender HSV verliert bei Pollersbeck-Debüt

Samstag, 13.01.2018 | 17:24 Uhr
Der HSV hat bei Pollersbecks Debüt als Stammkeeper 0:1 beim FC Augsburg verloren
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ de Chile
A-League
Newcastle Jets -
Melbourne City
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
A-League
FC Sydney -
Melbourne Victory
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Super Liga
Napredak -
Roter Stern
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
FC Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
PSG
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Premier League
West Bromwich -
Tottenham
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Primeira Liga
Sporting -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Primera División
Málaga -
Alavés
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premiership
Hearts -
Celtic
Eredivisie
PSV -
Groningen
Premier League
Man City -
Huddersfield
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
St. Etienne -
Bordeaux
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
SPAL -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Superliga
FC Kopenhagen -
Bröndby
Primera División
Atletico Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Lyon -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Monaco
Ligue 1
Dijon -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Montpellier
Ligue 1
Rennes -
Straßburg
Ligue 1
Toulouse -
Lille
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Serie A
Sassuolo -
Sampdoria
Primera División
Las Palmas -
Getafe
Premier League
Arsenal -
Burnley (Delayed)
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Serie A
Cagliari -
AS Rom
Ligue 1
Marseille -
Nizza
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense
Primera División
Leganes -
Levante
1. HNL
Lokomotiva Zagreb -
Dinamo Zagreb
Coupe de France
Les Herbiers -
PSG

Der Hamburger SV hat es zum Rückrundenauftakt der Bundesliga verpasst, die Abstiegsplätze zu verlassen. Am 18. Spieltag verlor ein enttäuschender HSV mit dem neuen Stammkeeper Julian Pollersbeck 0:1 (0:1) beim FC Augsburg.

Beide Mannschaften gingen stark ersatzgeschwächt ins Spiel. Während Augsburg auf seinen erkälteten Top-Torjäger Finnbogason verzichten musste, fehlten Hamburg die verletzten Schlüsselspieler Hunt und Ekdal sowie die erkrankte Sturmhoffnung Arp. Im Tor stand erstmals in dieser Saison Sommer-Neuzugang Pollersbeck statt Mathenia.

Geprüft wurde der neue Hamburger Stammkeeper jedoch lange nicht. Der HSV begann mutig und aktiv, Augsburg versuchte zu kontern. Zweimal boten sich dazu auch Gelegenheiten, doch Caiuby (4.) und Gregoritsch (14.) vertändelten jeweils den Abschluss.

Im Laufe der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit vielen Ballbesitzwechseln und wenigen Chancen. Augsburg übernahm zwar zunehmend die Kontrolle über das Spiel, die Führung kam jedoch trotzdem überraschend.

Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel immer kampfbetonter und zerfahrener, die einzige zwingende Chance war Gregoritschs Pfostenschuss in der 75. Minute. Ein spätes Hamburger Aufbäumen blieb aus und Augsburg brachte die Führung souverän über die Zeit.

Die Daten zum Spiel

Tor: 1:0 Koo (45.)

  • Augsburgs Cordova hat sein Startelf-Debüt in einem Pflichtspiel gefeiert (zuvor elf Einwechslungen in der Liga und eine im Pokal).
  • Augsburg traf saisonübergreifend in den vergangenen 18 Bundesligaheimspielen (laufender Vereinsrekord). Letztmals gelang zu Hause beim 0:2 gegen die TSG Hoffenheim im ersten Heimspiel des Kalenderjahres 2017 kein Tor.
  • Der Treffer zum 1:0 war Augsburgs achtes Kopfballtor in dieser Saison (alleiniger Ligahöchstwert).
  • Der HSV verlor in dieser Bundesliga-Saison alle zehn Spiele, in denen er in Rückstand geraten ist.

Der Star des Spiels: Caiuby

Caiuby war oft am Ball, sorgte für viel Betrieb über seinen linken Flügel und bereitete das 1:0 mit einer perfekten Flanke vor. Er kam dreimal selbst zum Abschluss und bestritt die meisten Zweikämpfe sowie Luftzweikämpfe aller Augsburger.

Der Flop des Spiels: Douglas Santos

Vor dem Gegentreffer verlor Douglas Santos das entscheidende Kopfballduell gegen den Torschützen Koo. Anfang der zweiten Halbzeit sah er die Gelbe Karte und hatte nach einem weiteren Foul Glück, nicht des Platzes verwiesen zu werden. Douglas Santos gewann nur knapp 40 Prozent seiner Zweikämpfe.

Der Schiedsrichter: Manuel Gräfe

In der ersten Halbzeit verzichtete Gräfe trotz einiger harter Zweikämpfen auf Verwarnungen. Kurz nach der Pause betrachtete er eine Attacke von Douglas Santos gegen Khedira auf dem Monitor am Spielfeldrand - und beließ es im Anschluss zu Recht bei einer Gelben Karte. Gerechtfertigt war auch die Verwarnung gegen Khedira kurz darauf.

Die Reaktionen der Trainer

Manuel Baum (Trainer FC Augsburg): "Diese drei Punkte zum Rückrundenstart tun sehr, sehr gut. Wir waren mit Ball nicht gut, aber das Defensivverhalten war deutlich besser als zuletzt. Wir hatten ein wirklich gutes Zweikampfverhalten, deshalb bin ich mit der Defensivleistung zufrieden, mit der in der Offensive aber nicht."

Markus Gisdol (Trainer Hamburger SV): "Es war ein Kampfspiel, beide haben sich wenig Räume gegeben. Von uns ist es nach vorne einfach zu wenig. Unsere Defensivleistung ist in Ordnung, aber vorne hapert es. Diese knappe Niederlage tut uns überhaupt nicht gut. Wir kennen diese Situation, die Mannschaft ist in sich stabil. Wir wissen, dass wir Spiele gewinnen können. Wir müssen mehr Chancen produzieren, das ist der wichtigste Punkt."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung