Diskutieren
1 /
© getty
Der FC Bayern jubelt, der BVB trauert: Der Rekordmeister gewann in Dortmund mit 3:1 (2:0) und baut die Tabellenführung auf vier Zähler aus - nun vor RB Leipzig. SPOX präsentiert in Zusammenarbeit mit LigaInsider die Einzelkritik zum Spiel
© getty
Roman Bürki: Bei allen Gegentoren machtlos. Starke Parade gegen Lewandowski (48.), gegen den er bereits früh im Spiel rettete. LigaInsider-Note: 3,5
© getty
Marc Bartra: Bleibt als Rechtsverteidiger nicht die Idealbesetzung. Hatte mit Coman enorme Schwierigkeiten, vor dem 0:1 zu weit vom Franzosen entfernt. Nach Sokratis' Auswechslung Innenverteidiger und mit dem Ehrentor. LigaInsider-Note: 3,5
© getty
Sokratis: Musste nach 42 Minuten verletzt raus. Lieferte sich heiße Duelle mit Lewandowski, hatte bei seiner Grätsche gegen den Polen kurz vor dem 0:1 Glück, nicht vom Platz zu fliegen. Starke Zweikampfbilanz (83 Prozent). LigaInsider-Note: 3,5
© getty
Ömer Toprak: Ließ sich immer wieder an der Mittellinie stehend mit langen Bällen in seinen Rücken aushebeln. Hätte beim 0:1 zwingend nach vorne schieben und Druck auf Robben machen müssen. Auch beim 0:2 mit keiner guten Figur. LigaInsider-Note: 4,5
© getty
Marcel Schmelzer: Sah eine frühe, berechtigte Gelbe Karte und hing bei den ersten beiden Gegentoren mit drin. Hätte jeweils früher attackieren müssen, um die Hereingaben zu unterbinden. LigaInsider-Note: 3,5
© getty
Julian Weigl: Agierte etwas defensiver als zuletzt und mit Castro neben ihm. Die Rolle liegt ihm weiterhin nicht. Defensiv teils wenig robust und mit Tempodefiziten. Fälschte den Ball beim 0:2 unglücklich ab. In Halbzeit 2 verbessert. LigaInsider-Note: 4
© getty
Gonzalo Castro: Als Sechser neben Weigl aufgeboten. Leistete sich ein paar unnötige Ballverluste. Kämpferisch aber tadellos, dazu mit vier Torschussvorlagen und dem Assist zum Tor von Bartra. LigaInsider-Note: 3
© getty
Shinji Kagawa: Vor allem im ersten Durchgang einer der besten Dortmunder. Lief zusammen mit Aubameyang die Bayern-Abwehr an und war robust in den Zweikämpfen. Hatte Pech bei seiner Großchance an den Außenpfosten (32.). LigaInsider-Note: 3,5
© getty
Andrej Yarmolenko: Vergab wie schon in Hannover eine Großchance, die er machen muss (30.). Keine gute Abstimmung mit Hintermann Bartra, kam im Rückwärtsgang häufig einen Schritt zu spät. LigaInsider-Note: 4
© getty
Pierre-Emerick Aubameyang: Muss beim Stand von 0:0 gegen Süle früher abschließen, als er allein aufs Tor zuläuft (12.). Das war's dann im Grunde vom Gabuner, war bei Süle gut aufgehoben und konnte nie sein Tempo ins Spiel bringen. LigaInsider-Note: 4
© getty
Christian Pulisic: Bereitete die Großchance von Kagawa stark vor und zog immer wieder erfolgreiche Dribblings an, verlor aber auch einige Bälle zu leichtfertig. LigaInsider-Note: 3
© getty
Jeremy Toljan: Kam für Sokratis in die Partie und agierte rechts hinten. Spielte dort allenfalls solide, legte aber immerhin Castros Großchance kurz vor Schluss auf. LigaInsider-Note: 4
© getty
Mario Götze: Kam nach 68 Minuten für Kagawa und ersetze den Japaner positionsgetreu im offensiven Mittelfeld. Suchte einmal den Torabschluss, wurde jedoch geblockt. Verlor zudem die meisten seiner Zweikämpfe. LigaInsider-Note: 4
© getty
Jadon Sancho: Ersetze Yarmolenko in Minute 80 und kam zu seinem zweiten Bundesligaeinsatz. Hatte keine nennenswerte Szene. Keine Bewertung
© getty
Sven Ulreich: Blieb gegen Yarmolenko zweimal lange stehen und wehrte den Abschluss im Eins-gegen-eins so jeweils stark ab (30., 44.). Auch in der zweiten Hälfte souverän, beim Gegentor machtlos. LigaInsider-Note: 3
© getty
Joshua Kimmich: Einmal mehr Assistgeber (beim 2:0 von Lewandowski), defensiv jedoch mit Geschwindigkeitnachteilen gegen Pulisic. LigaInsider-Note: 3
© getty
Mats Hummels: Zeigte, dass er der Abwehrchef ist: beste Zweikampfquote (75 Prozent), meiste Ballaktionen, starke Bälle hinter die Abwehr. Jedoch auch mit der schwächsten Passquote und den meisten Ballverlusten. LigaInsider-Note: 2,5
© getty
Niklas Süle: In der ersten Halbzeit mit zwei überragenden Grätschen, u.a. gegen Aubameyang (12.). Ließ sich aber auch mehrmals von Pulisic düpieren (22., 50.). LigaInsider-Note: 3,5
© getty
David Alaba: Defensiv nicht immer mit Zugriff, gewann nur 40 Prozent seiner Zweikämpfe und brachte nur 82 Prozent seiner Pässe zum Mann. Sein 3:0 entschied die Partie endgültig. LigaInsider-Note: 2,5
© getty
Thiago: Zwar eigentlich gewohnt passsicher, allerdings im ersten Durchgang mit zwei Ballverlusten in gefährlichen Zonen. Aber auch mit guten Einzelaktionen und sehenswertem vorletzten Pass vor dem Führungstor. LigaInsider-Note: 2,5
© getty
Javi Martinez: Leistete sich vor Yarmolenkos Großchance einen haarsträubenden Ballverlust (30.). Im Zweikampf nicht immer so stark wie gewohnt, aber mit 91 Prozent Passquote. LigaInsider-Note: 4
© getty
Arjen Robben: Erzielte das Führungstor, leitete das 2:0 mit einem Anspiel auf den rechten Flügel zu Kimmich ein und schlug die Flanke vor Lewandowskis Großchance (48.). LigaInsider-Note: 2
© getty
James Rodriguez: Bärenstarke erste Halbzeit, in der er den ersten Treffer mit einer feinen Ballannahme und -ablage vorbereitete und den zweiten einleitete. Nach der Pause mit einigen Ungenauigkeiten, dann aber mit dem Assist zum 3:0. LigaInsider-Note: 2,5
© getty
Kingsley Coman: Lief Bartra immer wieder davon, machte jedoch nur wenig aus seinem Geschwindigkeitsvorteil, brachte keine Flanke zum Mann und war nur an einem Torschuss beteiligt. LigaInsider-Note: 3,5
© getty
Robert Lewandwoski: Hing lange in der Luft, war dann jedoch in der 37. da und erzielte (mit etwas Glück) das 2:0. Vergab in der 47. freistehend per Kopf die große Chance zum 3:0. LigaInsider-Note: 3
© getty
Rafinha: Kam in der 74. Minute für Alaba, konnte die Flanke vor dem 1:3 nicht verhindern. LigaInsider-Note: 4
© getty
Sebastian Rudy: Ersetzte in der 81. Minute Martinez. Keine Bewertung
© getty
Arturo Vidal: Kam in der 84. Minute für James. Hinterließ keinen Eindruck mehr. Keine Bewertung