Sonntag, 27.11.2016
wird geladen
AufstellungAnalyseEinzelkritikUser-NotenTabelleRechner

Bundesliga - 12. Spieltag: FC Schalke 04 - SV Darmstadt 98 3:1

Schalke dreht Partie trotz verschossenem Elfer

Der FC Schalke 04 hat am 12. Spieltag der Bundesliga den nächsten Schritt nach vorne gemacht. Gegen den SV Darmstadt 98 siegten die Knappen nach Rückstand und trotz verschossenem Elfmeter 3:1 (1:1).

Vor 58.703 Zuschauern in der Veltins Arena brachte Marcel Heller die Gäste früh in Führung (6.). Er beendete seine 2260 Minuten andauernde Torflaute in der Bundesliga.

Sead Kolasinac glich in der 26. Minute mit seinem überhaupt erst zweiten Bundesliga-Treffer aus, ehe keine zwei Minuten später Eric Maxim Choupo-Moting vom Elfmeterpunkt die Möglichkeit verpasste, die Partie komplett zu drehen (28.). Das machte er nach der Pause mit dem 2:1 wieder gut (60.). Alessandro Schöpf machte spät den Sack zu (90.).

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Nach dem miserablen Saisonauftakt mit fünf Liga-Pleiten in Folge gelang es Schalke nun, siebenmal in Folge unbesiegt zu bleiben. Damit steht Weinzierls Elf nun bei 17 Punkten und hat nur noch vier Zähler Rückstand auf den BVB. Darmstadt, das als einziges Team 2016/17 noch ohne Punkt in der Fremde ist, hat im Oberhaus nie gewonnen, wenn Heller traf. Änis Ben-Hatira bestritt sein 100. Spiel in der Bundesliga.

Reaktionen:

Markus Weinzierl (Trainer Schalke 04): "Darmstadt hat es uns sehr, sehr schwer gemacht. Wir haben sehr viel Geduld gebraucht. Man steht unter Druck und kassiert dann das 0:1, das ist nicht so einfach. Meine Mannschaft hat es danach aber sehr gut gemacht und den Rückstand prima weggesteckt."

Norbert Meier (Trainer SV Darmstadt): "Wir haben ein gutes Auswärtsspiel gemacht und können erhobenen Hauptes Richtung Darmstadt fahren. Wir haben verdient geführt. Bei der Qualität von Schalke ist es nicht zu verhindern, dass Flanken von außen kommen. Beim 1:1 waren wir fehlerhaft, trotzdem haben wir nicht komplett den Faden verloren. Nach dem Wechsel hatten wir noch Möglichkeiten. Wir müssen uns nicht grämen, es war eine sehr sehr ordentliche Leistung."

Christian Heidel (Sport-Vorstand FC Schalke 04): "Ich muss zugeben, dass es mich nicht überrascht, dass Leipzig eine extrem gute Rolle spielt. Das ist eine Mannschaft, die sich entwickelt hat und jetzt nochmal überragend ergänzt wurde. Es geht jetzt darum, dass sich die Liga auf Leipzig einstellt. Das wird in der Rückrunde besser der Fall sein. Ich hoffe, dass wir eine Lösung für das kommende Wochenende finden. Auf das Spiel freuen wir uns sehr."

Der Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Schalke stellt nach dem 2:0 in der Europa League gegen Nizza achtmal um - nur Fährmann, Naldo und Meyer spielten am Donnerstag ebenfalls von Anfang an.

Drei Änderungen bei Darmstadt im Vergleich zum letzten 0:1 gegen Ingolstadt: Fedetskyy, Vrancic und Sirigu spielen für Kleinheisler (Bank), Gondorf und Höhn.

6., 0:1, Heller: Schalke hat Ecke. Die Lilien klären rechts außen auf Sirigu, der den Ball über 40 Meter treibt, in die Mitte zieht und den perfekten Schnittstellenpass auf Heller spielt. Der umkurvt Fährmann und schiebt zum 0:1 ein!

26., 1:1, Kolasinac: Kolasinac gewinnt am eigenen Strafraum den Ball und spielt raus auf die linke Seite. Choupo-Moting treibt die Kugel nach vorne und flankt von der linken Sechzehner-Kante in die Mitte. Da kommt der mitgelaufene Kolasinac an und köpft ein.

Beste Bilder des 12. Spieltags: Da hat Javi doch Hand angelegt?
HERTHA BSC - FSV MAINZ 05: Aaron Seydel trifft in seinem ersten Bundesligaspiel zur Führung
© getty
1/41
HERTHA BSC - FSV MAINZ 05: Aaron Seydel trifft in seinem ersten Bundesligaspiel zur Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke.html
Versucht Levin Öztunali hier John Anthony Brooks zu tunneln?
© getty
2/41
Versucht Levin Öztunali hier John Anthony Brooks zu tunneln?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=2.html
Ein Intensives Spiel zwischen der Hertha und Mainz
© getty
3/41
Ein Intensives Spiel zwischen der Hertha und Mainz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=3.html
gaetan Bussmann lässt Genki Haraguchi fliegen
© getty
4/41
gaetan Bussmann lässt Genki Haraguchi fliegen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=4.html
SCHALKE 04 : DARMSTADT 98 3:1: Die Schalker trafen auf das Darmstädter Bollwerk
© getty
5/41
SCHALKE 04 : DARMSTADT 98 3:1: Die Schalker trafen auf das Darmstädter Bollwerk
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=5.html
Marcel Heller auf der Überholspur! Er brachte Darmstadt in Front
© getty
6/41
Marcel Heller auf der Überholspur! Er brachte Darmstadt in Front
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=6.html
Choupo-Moting nicht zu stoppen?
© getty
7/41
Choupo-Moting nicht zu stoppen?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=7.html
Sead Kolasinac zeigt wo es lang geht
© getty
8/41
Sead Kolasinac zeigt wo es lang geht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=8.html
FC BAYERN MÜNCHEN - BAYER 04 LEVERKUSEN 2:1: Die Kameras lieben ihn einfach: den neuen und alten Bayern-Präsidenten Uli Hoeneß
© getty
9/41
FC BAYERN MÜNCHEN - BAYER 04 LEVERKUSEN 2:1: Die Kameras lieben ihn einfach: den neuen und alten Bayern-Präsidenten Uli Hoeneß
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=9.html
Robert Lewandowski möchte vielleicht seinen Präsidenten beeindrucken und zeigt gleich mal, wie hoch er sein Bein bekommt
© getty
10/41
Robert Lewandowski möchte vielleicht seinen Präsidenten beeindrucken und zeigt gleich mal, wie hoch er sein Bein bekommt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=10.html
Wem gehört denn hier welches Bein? Charles Aranguiz und Douglas Costa wissen's hoffentlich
© getty
11/41
Wem gehört denn hier welches Bein? Charles Aranguiz und Douglas Costa wissen's hoffentlich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=11.html
Hakan Calhanoglus Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 brachte den Gästen aus Leverkusen am Ende leider nichts
© getty
12/41
Hakan Calhanoglus Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 brachte den Gästen aus Leverkusen am Ende leider nichts
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=12.html
Auch wegen der kontroversesten Szene des Spiels: Martinez nahm im eigenen Strafraum die Hand zu Hilfe - die Pfeife von Stark blieb stumm, Bayern holte den Dreier
© getty
13/41
Auch wegen der kontroversesten Szene des Spiels: Martinez nahm im eigenen Strafraum die Hand zu Hilfe - die Pfeife von Stark blieb stumm, Bayern holte den Dreier
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=13.html
EINTRACHT FRANKFURT - BORUSSIA DORTMUND 2:1: Sieg gegen die Bayern, Spektakel gegen Warschau - doch nach der Niederlage in Frankfurt ist der BVB wieder geerdet
© getty
14/41
EINTRACHT FRANKFURT - BORUSSIA DORTMUND 2:1: Sieg gegen die Bayern, Spektakel gegen Warschau - doch nach der Niederlage in Frankfurt ist der BVB wieder geerdet
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=14.html
Die Frankfurter zeigten eine starke Leistung
© getty
15/41
Die Frankfurter zeigten eine starke Leistung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=15.html
Nur 16 Sekunden nach Wiederanpfiff bejubelten die Hessen den Führungstreffer durch Huszti
© getty
16/41
Nur 16 Sekunden nach Wiederanpfiff bejubelten die Hessen den Führungstreffer durch Huszti
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=16.html
Doch auf Pierre-Emerick Aubameyang ist Verlass: Der Gabuner traf zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich
© getty
17/41
Doch auf Pierre-Emerick Aubameyang ist Verlass: Der Gabuner traf zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=17.html
Die Freude darüber wehrte jedoch nicht lange. Haris Seferovic traf nach seiner Einwechslung zum 2:1-Sieg
© getty
18/41
Die Freude darüber wehrte jedoch nicht lange. Haris Seferovic traf nach seiner Einwechslung zum 2:1-Sieg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=18.html
HAMBURGER SV - SV WERDER BREMEN 2:2: Nordderby, Emotionen - und es wurde richtig wild! Früh brachte Gregoritsch den HSV in Front
© getty
19/41
HAMBURGER SV - SV WERDER BREMEN 2:2: Nordderby, Emotionen - und es wurde richtig wild! Früh brachte Gregoritsch den HSV in Front
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=19.html
...und er jubelte doppelt - später traf er nämlich erneut
© getty
20/41
...und er jubelte doppelt - später traf er nämlich erneut
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=20.html
Doch auf Bremer Seite gab's Gegenwehr: Fin Bartels konnte für die Grün-Weißen einnetzen
© getty
21/41
Doch auf Bremer Seite gab's Gegenwehr: Fin Bartels konnte für die Grün-Weißen einnetzen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=21.html
Und was Fin Bartels kann, kann Serge Gnabry schon lange
© getty
22/41
Und was Fin Bartels kann, kann Serge Gnabry schon lange
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=22.html
Gotoku Sakai traf zwar nicht, konnte das aber mit Akrobatik wieder wettmachen
© getty
23/41
Gotoku Sakai traf zwar nicht, konnte das aber mit Akrobatik wieder wettmachen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=23.html
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - TSG 1899 HOFFENHEIM 1:1: Die Gladbacher Fans präsentierten vor dem Anpfiff eine sehenswerte Choreographie
© getty
24/41
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - TSG 1899 HOFFENHEIM 1:1: Die Gladbacher Fans präsentierten vor dem Anpfiff eine sehenswerte Choreographie
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=24.html
Mo Dahoud traf zum 1:0 für die Fohlen
© getty
25/41
Mo Dahoud traf zum 1:0 für die Fohlen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=25.html
Doch Nadiem Amiri tat es ihm gleich und glich zum 1:1-Endstand aus
© getty
26/41
Doch Nadiem Amiri tat es ihm gleich und glich zum 1:1-Endstand aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=26.html
FC INGOLSTADT - VFL WOLFSBURG 1:1: Starke Ingolstädter verlangten dem VfL alles ab
© getty
27/41
FC INGOLSTADT - VFL WOLFSBURG 1:1: Starke Ingolstädter verlangten dem VfL alles ab
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=27.html
Anthony Jung brachte den FC Ingolstadt in Führung
© getty
28/41
Anthony Jung brachte den FC Ingolstadt in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=28.html
Maik Walpurgis sah eine gute Leistung seiner Ingolstädter
© getty
29/41
Maik Walpurgis sah eine gute Leistung seiner Ingolstädter
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=29.html
Valerien Ismael konnte mit der Leistung seines Teams über weite Strecken nicht zufrieden sein
© getty
30/41
Valerien Ismael konnte mit der Leistung seines Teams über weite Strecken nicht zufrieden sein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=30.html
Moritz Hartmann ärgert sich über seinen verschossenen Elfmeter
© getty
31/41
Moritz Hartmann ärgert sich über seinen verschossenen Elfmeter
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=31.html
1. FC KÖLN - FC AUGSBURG 0:0: Die Zuschauer in Köln sahen ein umkämpftes Spiel
© getty
32/41
1. FC KÖLN - FC AUGSBURG 0:0: Die Zuschauer in Köln sahen ein umkämpftes Spiel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=32.html
Zweikämpfe bestimmten das Spiel
© getty
33/41
Zweikämpfe bestimmten das Spiel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=33.html
Jonas Hector tat sich mit seinen Kölnern gegen bissige Augsburger schwer
© getty
34/41
Jonas Hector tat sich mit seinen Kölnern gegen bissige Augsburger schwer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=34.html
Peter Stöger und Jörg Schmadtke waren nicht immer einer Meinung mit den Unparteiischen
© getty
35/41
Peter Stöger und Jörg Schmadtke waren nicht immer einer Meinung mit den Unparteiischen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=35.html
Dominik Kohr gibt alles im Kampf um den Ball
© getty
36/41
Dominik Kohr gibt alles im Kampf um den Ball
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=36.html
SC FREIBURG - RB LEIPZIG 1:4: Naby Keita brachte RB bereits nach zwei Minuten in Führung
© getty
37/41
SC FREIBURG - RB LEIPZIG 1:4: Naby Keita brachte RB bereits nach zwei Minuten in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=37.html
Florian Niederlechner schoss den zwischenzeitlichen Ausgleich, konnte die Niederlage aber auch nicht verhindern
© getty
38/41
Florian Niederlechner schoss den zwischenzeitlichen Ausgleich, konnte die Niederlage aber auch nicht verhindern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=38.html
Timo Werner war von der Freiburger Hintermannschaft nicht zu stoppen. Der Youngster erzielte seine Saisontore sechs und sieben
© getty
39/41
Timo Werner war von der Freiburger Hintermannschaft nicht zu stoppen. Der Youngster erzielte seine Saisontore sechs und sieben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=39.html
Auch weil sein kongenialer Partner Emil Forsberg diesmal als Vorbereiter glänzte
© getty
40/41
Auch weil sein kongenialer Partner Emil Forsberg diesmal als Vorbereiter glänzte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=40.html
Mit dem Sieg bauten Ralph Hasenhüttl und Co. ihre Erfolgsserie aus - und grüßen weiter von der Spitze
© getty
41/41
Mit dem Sieg bauten Ralph Hasenhüttl und Co. ihre Erfolgsserie aus - und grüßen weiter von der Spitze
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/12-spieltag/beste-bilder-leipzig-dortmund-bayern-leverkusen-schalke,seite=41.html
 

28.: Goretzka köpft nach einer Ecke an die Latte, im Nachsetzen rennt Sulu ungestüm in Goretzka rein. Der Schalker geht zu Boden, Willenborg entscheidet auf Elfmeter. Choupo-Moting schießt - viel zu lässig in die Mitte. Esser pariert mit der Fußspitze.

60., 2:1, Choupo-Moting: Was eine sehenswerte Hütte! Einen hohen Ball an der Mittellinie leitet Konoplyanka in der Luft mit der Hacke in den Lauf von Meyer weiter. Der zieht am linken Strafraumeck zwei Gegenspieler auf sich. Seine flache Hereingabe spitzelt Choupo-Moting am Fünfer vor Sulu ins Tor.

90., 3:1, Schöpf: Konoplyanka hat 20 Meter zentral vor dem Tor den Ball und chippt den in den Strafraum auf Schöpf. Der Schalker Flügelspieler spitzelt die Kugel unter Esser ins Tor.

Fazit: Ordentliches Schalke-Comeback nach einem komplett verschlafenen Start. Allerdings: Vor allem in der Arbeit gegen den Ball fehlte die Souveränität, ein stärkerer Gegner hätte das ausgenutzt.

Der Star des Spiels: Sead Kolasinac. Wirkt in seiner Ballbehandlung gelegentlich wenig filigran - aber das braucht es auch gar nicht immer. Brachte seine Robustheit perfekt ein und erzwang so das 1:1. Zudem immer bullig in den Zweikämpfen, von denen er 81 Prozent gewann, und mit vielen Ballaktionen (98) auf der linken Seite. Auch stark: Choupo-Moting, trotz kläglichem Elfmeter.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Flop des Spiels: Artem Fedetskyy. Hatte einen schweren Stand gegen Choupo-Moting und war in den entscheidenden Momenten immer einen Schritt zu spät. Ließ sich beim 1:1 überlaufen, auch das 2:1 fiel über seine Seite, als er Meyer gewähren ließ. Gewann nur jeden dritten Zweikampf. Ebenfalls schwach: Aytac Sulu.

Der Schiedsrichter: Frank Willenborg. Nicht immer richtig in seiner Zweikampfbewertung. Schaffte es aber, die Hitzigkeit der Partie nach dem 1:1 zu entschärfen. Den Elfmeter für Schalke gibt sicherlich nicht jeder Schiedsrichter, allerdings war die Entscheidung zumindest nachvollziehbar.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Das fiel auf:

  • Schalke begann behäbig, ohne Tempo und im Spiel gegen den Ball sehr naiv. Das resultierte im frühen 0:1. Auch nach dem Rückstand stellte sich erst einmal keine Besserung ein. Geis bot sich nur selten für die Spieleröffnung an, Höwedes und Nastasic spielten von hinten heraus haarsträubende Bälle in die Spitze, die ihr Ziel gelegentlich um mehr als zwei Meter verfehlten.
  • Die Lilien, die völlig unaufgeregt spielten, nach Ballgewinn aber schnell umschalteten, brachten Schalke durch einfaches Passspiel aus der Ordnung und stellten bei Schalker Ballbesitz sehr effektiv die Passwege zu. Das war allerdings auch einfach, weil kaum ein Schalker Bereitschaft zeigte, aus dem Schatten des Gegenspielers hervorzutreten und sich dem ballführenden Mitspieler anzubieten.
  • Mit dem 1:1, das zuvor nicht in der Luft gelegen hatte, änderte sich das Spiel komplett. Beide Mannschaften zogen das Tempo an, es wurde hitziger und ruppiger. Im plötzlich entstehenden Schalker Gewusel verloren auch die Lilien ein bisschen ihre defensive Ordnung, wodurch gerade auf den Flügeln mehr Räume für die Knappen entstanden.
  • Schalkes Rückwärtsbewegung war in vielen Situationen verheerend. Die Gastgeber spielten mit einer defensiven Dreierkette - und verteidigten oftmals auch nur mit dieser. Nach Ballverlusten standen Höwedes, Naldo und Nastasic so oftmals gegen drei oder sogar vier Darmstädter Konterspieler. Das Schalker Mittelfeld spekulierte zu sehr auf Darmstadts Unfähigkeit in der Offensive - obwohl genau deshalb das 0:1 gefallen war.
  • Mit der größeren individuellen Klasse brachte Schalke die Partie letztlich über die Zeit - ohne weiter zu glänzen.

Schalke - Darmstadt: Die Statistik zum Spiel

Benedikt Treuer
Das könnte Sie auch interessieren
Sidney Sam glaubt an den Klassenerhalt mit Darmstadt 98

Sam: "Wir sind besser geworden"

Evgen Konoplyanka ist momentan noch vom FC Sevilla ausgeliehen

Heidel: Werden Konoplyanka halten

Nabil Bentaleb bleibt wohl beim FC Schalke 04

S04: Vierjahresvertrag für Bentaleb


Diskutieren Drucken Startseite

Benedikt Treuer(Redaktion)

Benedikt Treuer, Jahrgang 1992, kam 2014 zu SPOX. Aufgewachsen in Mainz, zog es ihn nach dem Publizistikstudium in die bayerische Landeshauptstadt. Ist seit August 2015 festes Mitglied der Redaktion, hauptsächlich im Fußball-Ressort tätig. Mit der Nationalmannschaft war er 2016 bei der EM in Frankreich vor Ort. Verantwortlich für das DFB-Team, den FC Bayern, den VfL Wolfsburg und Mainz 05. Zudem im Tennis und Golf zuhause.

21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.