Samstag, 19.11.2016
wird geladen
AufstellungAnalyseEinzelkritikUser-NotenTabelleRechner

Bundesliga - 11. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln 1:2

Risse! 91.! Köln gewinnt rheinisches Derby

Der 1. FC Köln hat durch ein sensationelles Freistoßtor von Marcel Risse in der Nachspielzeit das rheinische Derby gewonnen. In Gladbach siegte der FC mit 2:1 (0:1).

Vor 53.757 Zuschauern im Gladbacher Borussia-Park brachte Lars Stindl die Borussia in Führung (32.). Es war der erste Gladbacher Treffer nach 495 torlosen Minuten. Den zuvor letzten Treffer erzielte Oscar Wendt am 24. September.

Für Köln traf Anthony Modeste mit seinem zwölften Saisontor zum Ausgleich (59.). Zwölf Tore nach elf Spieltagen gelangen beim FC zuletzt Klaus Allofs 1984/85 (13). In der ersten Minute der Nachspielzeit erzielte Risse dann den Siegtreffer.

Gladbach gewann keines der letzten sechs Bundesligaspiele (2 Remis, 4 Niederlagen). Das gab es für die Borussia zuletzt saisonübergreifend im Jahr 2015, als Lucien Favre nach sechs Niederlagen in Serie zurücktrat. Favres letzte Partie war übrigens ein 0:1 beim 1. FC Köln.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Die Reaktionen:

Andre Schubert (Trainer Gladbach): "Die Mannschaft hat das Spiel von der ersten Minute an in die Hand genommen und dominiert. Wir haben aber das zweite und dritte Tor nicht gemacht, obwohl es möglich gewesen wäre. Das ist schon extrem hart und bitter. Es geht jetzt darum, die Jungs wieder aufzurichten."

Peter Stöger (Trainer Köln): "Es war ein schweres Spiel gegen eine Mannschaft, die gezeigt hat, was sie für Qualität hat. Wir haben alles abgerufen, was man vom 1. FC Köln verlangen kann. Das Spiel mit so einem Sonntagsschuss zu gewinnen, ist für uns außergewöhnlich."

Der Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Gladbach mit vier Änderungen gegenüber dem 0:3 bei der Hertha: Christensen, Dahoud, Traore und Hazard spielen für Jantschke, Hofmann (beide Bank), Kramer (gesperrt) und Herrmann (verletzt). Erstmals seit dem 1:2 gegen Barca Ende September kann Schubert seine drei Topscorer Raffael, Hazard und Stindl gleichzeitig von Beginn an aufs Feld schicken

Bei Köln gibt's nur einen Wechsel. Den verletzten Torhüter Horn ersetzt Kessler. Es ist sein erster Einsatz seit 14. Mai 2016. Modeste bestreitet sein 100. BL-Spiel.

5.: Hazard zieht auf halbrechts Mavraj aus der Kette und lässt auf Traore prallen. Der spielt direkt wieder in die Lücke, Hazard ist frei durch, seinen Schuss aus 14 Metern lenkt Kessler über die Latte.

32., 1:0, Stindl: Heintz verlängert eine Flanke von Wendt unglücklich direkt auf Traore, der den Ball auf rechts im Strafraum querlegt auf Stindl. Mavraj ist zu weit weg und der Kapitän knallt den Ball aus sieben Metern halbhoch ins kurze Eck.

42.: Traore zirkelt einen Freistoß aus 18 Metern von halbrechts an die Latte.

50.: Köln stellt Gladbach beim Abstoß zu, lässt sich aber über Dahoud und Stindl ausspielen. Dessen Steilpass aus dem Zentrum bringt Hazard auf rechts im Strafraum in gute Schussposition. Sein Abschluss zischt haarscharf am linken Pfosten vorbei.

59., 1:1, Modeste: Mavraj schickt Heintz auf der linken Außenbahn. Dessen Flanke köpft Vestergaard sieben Meter vor dem Tor Modeste an den Kopf, der Ball prallt ins linke untere Eck.

78.: Gladbach seziert den FC. Dahoud bedient den einlaufenden Wendt auf halbrechts im Strafraum, der legt per Hacke auf Johnson ab. Dessen Schuss aus neun Metern entschärft Kessler mit einer starken Parade.

90.+1, 1:2, Risse: Freistoß für den FC etwa 30 Meter vor dem Tor auf halblinks. Özcan tippt an und Risse haut das Ding in den rechten Winkel.

Fazit: Gladbach verpasste es in der ersten Halbzeit, eine höhere Führung herauszuspielen und wurde für seine Passivität in der zweiten Hälfte bestraft.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Der Star des Spiels: Thomas Kessler. Der Horn-Ersatz brauchte keine Anlaufzeit und war sofort da. Hielt seine Mannschaft im Spiel und entschärfte zwei brenzlige Eins-gegen-eins-Situationen mit Hazard sowie Johnson mit starken Reflexen. Strahlte insgesamt große Ruhe aus.

Der Flop des Spiels: Matthias Lehmann. War wie der gesamte FC in der ersten Halbzeit nicht im Spiel, gewann nur 43 Prozent seiner Zweikämpfe, hatte gegen Rafael und Stindl oft das Nachsehen und fiel mit seinem rüden Foul gegen Dahoud negativ auf. Musste zur Halbzeit verletzt ausgewechselt werden.

Der Schiedsrichter: Manuel Gräfe. Ruhige und souveräne Leistung in einem zwischenzeitlich hitzigen Derby. Lehmanns Einsteigen gegen Dahoud war mit Gelb richtig bewertet, auch Hazards Faller im Strafraum nicht mit Elfmeter zu ahnden, war korrekt.

Beste Bilder des 10. Spieltags: You've got to pump it up
TSG 1899 HOFFENHEIM - HAMBURGER SV 2:2: Schießt er den HSV aus der Krise? Filip Kostic sorgt wunderschön für die Hamburger Führung
© getty
1/41
TSG 1899 HOFFENHEIM - HAMBURGER SV 2:2: Schießt er den HSV aus der Krise? Filip Kostic sorgt wunderschön für die Hamburger Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach.html
Ein Sinnbild für die erste Hälfte. Das Nordlicht hat den Abstiegskampf angenommen
© getty
2/41
Ein Sinnbild für die erste Hälfte. Das Nordlicht hat den Abstiegskampf angenommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=2.html
Hohe Intensität in Halbzeit 1. Hier prallten Lewis Holtby und Niklas Süle aufeinander
© getty
3/41
Hohe Intensität in Halbzeit 1. Hier prallten Lewis Holtby und Niklas Süle aufeinander
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=3.html
Der rutscht durch - Steven Zuber lässt Christian Mathenia alt aussehen
© getty
4/41
Der rutscht durch - Steven Zuber lässt Christian Mathenia alt aussehen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=4.html
Ausgleich! Nicolai Müller rettet einen Punkt für die engagierten Hanseaten
© getty
5/41
Ausgleich! Nicolai Müller rettet einen Punkt für die engagierten Hanseaten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=5.html
SV WERDER BREMEN - EINTRACH FRANKFURT 1:2: Traumtor Grillitsch! Der Österreicher sorgt für den 1:0 Pausenstand und lässt sich feiern
© getty
6/41
SV WERDER BREMEN - EINTRACH FRANKFURT 1:2: Traumtor Grillitsch! Der Österreicher sorgt für den 1:0 Pausenstand und lässt sich feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=6.html
Rückkehrer Claudio Pizarro konnte dem Spiel nicht seinen Stempel aufdrücken
© getty
7/41
Rückkehrer Claudio Pizarro konnte dem Spiel nicht seinen Stempel aufdrücken
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=7.html
Last-Minute-Sieg für Frankfurt! Aymen Barkok trifft bei seinem Bundesligadebüt für Frankfurt und sichert den Hessen die drei Punkte
© getty
8/41
Last-Minute-Sieg für Frankfurt! Aymen Barkok trifft bei seinem Bundesligadebüt für Frankfurt und sichert den Hessen die drei Punkte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=8.html
Ratlosigkeit in Bremen - Kapitän Clemens Fritz blickt auf eine weitere Saison im Abstiegskampf
© getty
9/41
Ratlosigkeit in Bremen - Kapitän Clemens Fritz blickt auf eine weitere Saison im Abstiegskampf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=9.html
Die Spieler der Eintracht konnten sich nach dem Spiel von den mitgereisten Fans feiern lassen - Frankfurt etabliert sich in der Spitzengruppe
© getty
10/41
Die Spieler der Eintracht konnten sich nach dem Spiel von den mitgereisten Fans feiern lassen - Frankfurt etabliert sich in der Spitzengruppe
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=10.html
BORUSSIA DORTMUND - FC BAYERN MÜNCHEN: Atemberaubende Kulisse in Dortmund! Vor dem Anpfiff wurde noch Borussen-Legende "Aki" Schmidt gedacht
© getty
11/41
BORUSSIA DORTMUND - FC BAYERN MÜNCHEN: Atemberaubende Kulisse in Dortmund! Vor dem Anpfiff wurde noch Borussen-Legende "Aki" Schmidt gedacht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=11.html
Blitzstart Dortmund! Götze legt mit seinem ersten Assist für Dortmund das 1:0 für Auba auf. Der feiert kurios: Mit einigen Liegestützen pumpt er sich weiter auf
© getty
12/41
Blitzstart Dortmund! Götze legt mit seinem ersten Assist für Dortmund das 1:0 für Auba auf. Der feiert kurios: Mit einigen Liegestützen pumpt er sich weiter auf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=12.html
Im ersten Spiel gegen seine Ex-Klub zeigte Mario Götze eine überragende erste Halbzeit
© getty
13/41
Im ersten Spiel gegen seine Ex-Klub zeigte Mario Götze eine überragende erste Halbzeit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=13.html
Ist das die neuentdeckte Harmonie zwischen Dortmund und Bayern?
© getty
14/41
Ist das die neuentdeckte Harmonie zwischen Dortmund und Bayern?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=14.html
BAYER LEVERKUSEN - RB LEIPZIG 2:3: Kevin Kampl sorgte schon in der ersten Minute für die Führung für Bayer
© getty
15/41
BAYER LEVERKUSEN - RB LEIPZIG 2:3: Kevin Kampl sorgte schon in der ersten Minute für die Führung für Bayer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=15.html
Turbulenter Start in Leverkusen! Nach einer Ecke wird Baumgartlinger unglücklich angeschossen und trifft in der 4. Minute zum 1:1 ins eigene Netz
© getty
16/41
Turbulenter Start in Leverkusen! Nach einer Ecke wird Baumgartlinger unglücklich angeschossen und trifft in der 4. Minute zum 1:1 ins eigene Netz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=16.html
Die Leverkusener Fans gehen mit Humor ins Duell zwischen der Werkself und RB Leipzig
© getty
17/41
Die Leverkusener Fans gehen mit Humor ins Duell zwischen der Werkself und RB Leipzig
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=17.html
2:1 Leverkusen. Julian Brandt traf kurz vor der Halbzeit und machte die Jesus-Pose
© getty
18/41
2:1 Leverkusen. Julian Brandt traf kurz vor der Halbzeit und machte die Jesus-Pose
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=18.html
Beide Mannschaften stehen für intensiven Fußball. Auch Yussuf Poulsen wollte nicht nachgeben
© getty
19/41
Beide Mannschaften stehen für intensiven Fußball. Auch Yussuf Poulsen wollte nicht nachgeben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=19.html
Ausgeglichenes Duell in Höchstgeschwindigkeit zwischen Jonathan Tah und Timo Werner
© getty
20/41
Ausgeglichenes Duell in Höchstgeschwindigkeit zwischen Jonathan Tah und Timo Werner
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=20.html
Nach dem Abpfiff überwiegte die Frustration bei Hakan Calhanoglu. Schließlich scheiterte er vom Punkt
© getty
21/41
Nach dem Abpfiff überwiegte die Frustration bei Hakan Calhanoglu. Schließlich scheiterte er vom Punkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=21.html
Spitzenreiter! Mit dem Sieg über Leverkusen katapultiert sich der Aufsteiger an die Spitze der Bundesliga
© getty
22/41
Spitzenreiter! Mit dem Sieg über Leverkusen katapultiert sich der Aufsteiger an die Spitze der Bundesliga
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=22.html
VFL WOLFSBURG - FC SCHALKE 04 0:1: Die Nationalmannschaftskollegen im Duell. Wolfsburg und Schalke schenkten sich in Halbzeit 1 nichts.
© getty
23/41
VFL WOLFSBURG - FC SCHALKE 04 0:1: Die Nationalmannschaftskollegen im Duell. Wolfsburg und Schalke schenkten sich in Halbzeit 1 nichts.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=23.html
Viele Zweikämpfe, wenig Torchancen. Beide Mannschaften schafften es nicht wirklich Dominanz aufzubauen.
© getty
24/41
Viele Zweikämpfe, wenig Torchancen. Beide Mannschaften schafften es nicht wirklich Dominanz aufzubauen.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=24.html
Schalke im Pech! Höwedes wird klar gefoult, doch der Elfmeterpfiff bleibt aus
© getty
25/41
Schalke im Pech! Höwedes wird klar gefoult, doch der Elfmeterpfiff bleibt aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=25.html
Goretzka erlöst Schalke und führt Königsblau zum Auswärtsdreier
© getty
26/41
Goretzka erlöst Schalke und führt Königsblau zum Auswärtsdreier
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=26.html
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - 1. FC KÖLN 1:2: Feuer frei im Rheinderby! Sagenhafte Kulisse im Borussia-Park
© getty
27/41
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - 1. FC KÖLN 1:2: Feuer frei im Rheinderby! Sagenhafte Kulisse im Borussia-Park
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=27.html
Kerze Wendt - Pass Traore - Abschluss Stindl! Der Kapitän erzielt das 1:0 für Gladbach
© getty
28/41
Kerze Wendt - Pass Traore - Abschluss Stindl! Der Kapitän erzielt das 1:0 für Gladbach
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=28.html
Beide Mannschaften nehmen den Kampf an! Dahoud und Rausch schenken sich keinen Zentimeter.
© getty
29/41
Beide Mannschaften nehmen den Kampf an! Dahoud und Rausch schenken sich keinen Zentimeter.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=29.html
Trotz Rudelbildung bleibt Manuel Gräfe gelassen
© getty
30/41
Trotz Rudelbildung bleibt Manuel Gräfe gelassen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=30.html
Wenn's läuft dann läuft's. Tony Modeste sorgte kurios für den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich
© getty
31/41
Wenn's läuft dann läuft's. Tony Modeste sorgte kurios für den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=31.html
Absoluter Wahnsinn in Gladbach! Risse sorgt in der Nachspielzeit für den Derbysieg
© getty
32/41
Absoluter Wahnsinn in Gladbach! Risse sorgt in der Nachspielzeit für den Derbysieg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=32.html
FSV MAINZ 05 - SC FREIBURG 4:2: Auch im zweiten Anlauf erfolgreich! Yunus Malli verwandelt den wiederholten Elfmeter und wird damit zum Rekordtorschützen der Mainzer.
© getty
33/41
FSV MAINZ 05 - SC FREIBURG 4:2: Auch im zweiten Anlauf erfolgreich! Yunus Malli verwandelt den wiederholten Elfmeter und wird damit zum Rekordtorschützen der Mainzer.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=33.html
Bittere Nachrichten für Freiburg. Maximilian Philipp musste verletzt ausgewechselt werden.
© getty
34/41
Bittere Nachrichten für Freiburg. Maximilian Philipp musste verletzt ausgewechselt werden.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=34.html
Die Mainzer Fans sahen ein echtes Spektakel und hatten einiges zu feiern
© getty
35/41
Die Mainzer Fans sahen ein echtes Spektakel und hatten einiges zu feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=35.html
Stefan Bell traf zum zwischenzeitlichen 3:2 für Mainz
© getty
36/41
Stefan Bell traf zum zwischenzeitlichen 3:2 für Mainz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=36.html
FC AUGSBURG - HERTHA BSC BERLIN 0:0: Viel Krampf in Augsburg. Torlos ging es in die Pause.
© getty
37/41
FC AUGSBURG - HERTHA BSC BERLIN 0:0: Viel Krampf in Augsburg. Torlos ging es in die Pause.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=37.html
Auch Topstürmer Vedad Ibisevic kann sich gegen die Augsburger Verteidigung nicht durchsetzen
© getty
38/41
Auch Topstürmer Vedad Ibisevic kann sich gegen die Augsburger Verteidigung nicht durchsetzen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=38.html
SV Darmstadt 98 - FC Ingolstadt 04 0:1: Moritz Hartmann sorgte für den Glücksmoment der Ingolstädter
© getty
39/41
SV Darmstadt 98 - FC Ingolstadt 04 0:1: Moritz Hartmann sorgte für den Glücksmoment der Ingolstädter
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=39.html
Erstes Spiel, erster Sieg. Maik Walpurgis war nach seinem Debüt sichtlich zufrieden
© getty
40/41
Erstes Spiel, erster Sieg. Maik Walpurgis war nach seinem Debüt sichtlich zufrieden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=40.html
Darmstadt warf nochmal alles nach vorne - vergeblich.
© getty
41/41
Darmstadt warf nochmal alles nach vorne - vergeblich.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=41.html
 

Das fiel auf:

  • Köln agierte in einer 5-3-2-Formation, Hector rückte auf die Halbposition im Mittelfeld, während Rausch und Risse die Außenbahnen beackerten. Der FC bot der Borussia so nur wenige Räume für die gefährlichen Läufe in die Tiefe an. Ab und zu gelang es den Gladbachern aber, durch schnelle Kombinationen Lücken in der Kette zu reißen.
  • Anfangs suchten beide Teams nach Ballgewinnen sofort den Ball in die Tiefe. Gladbach löste sich als erste Mannschaft von dieser Taktik und bekam das Spiel über längere Ballbesitzphasen in den Griff. Zudem waren die Gastgeber beim Kampf um die zweiten Bälle deutlich präsenter und stärker im Eins-gegen-eins.
  • Köln lief gegen Ende der ersten Halbzeit nur noch hinterher, kam fast immer einen Schritt zu spät und wirkte zeitweise überfordert. Die Kölner brachten keinerlei Sicherheit in ihr Spiel (Passquote: 70,5 Prozent) und gewannen nur 43,8 Prozent der Zweikämpfe.
  • Stöger reagierte in der Pause und brachte Rudnevs für Lehmann. Vor der Fünferkette agierten Hector und Höger als Doppelsechs und Osako hinter der Doppelspitze. Wie schon in Frankfurt griff die Maßnahme des Trainers, Köln mit besserer Raumaufteilung, mehr Ruhe am Ball und Zugriff in den Zweikämpfen. Gladbach dagegen konnte die Intensität der ersten Halbzeit nicht halten und nahm erst nach dem Gegentreffer wieder am Spiel teil, kam aber nicht mehr an den Punch der ersten 45 Minuten heran.

Gladbach - Köln: Die Statistik zum Spiel

Andreas Lehner

Diskutieren Drucken Startseite

Andreas Lehner(Ressortleiter Fußball)

Andreas Lehner, Jahrgang 1984, ist als Head of Football verantwortlich für Inhalte und Abläufe im Fußball-Ressort. Der gebürtige Niederbayer kam 2007 nach dem Abschluss seines Studiums der Medien- und Kommunikationswissenschaften zu SPOX. Verantwortete zwei Jahre lang ran.de und berichtet u.a. vom FC Bayern und der Nationalmannschaft. War auch bei der WM 2014 als Reporter in Brasilien im Einsatz.

14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.