Samstag, 30.01.2016
wird geladen
AnalysePulisicAufstellungEinzelkritikUser-NotenTabelle

Bundesligadebüt für BVB-Youngster Christian Pulisic

Alternative für Dortmund

Der 17-jährige Christian Pulisic feierte beim 2:0-Heimsieg von Borussia Dortmund gegen den FC Ingolstadt 04 sein Profidebüt für den BVB. In seinen 22 Minuten Spielzeit deutete er an, weshalb ihn Trainer Thomas Tuchel zur ersten Mannschaft berief.

Dortmunds Christian Pulisic ist der jüngste bislang eingesetzte Spieler in der Saison 2015/2016
© imago
Dortmunds Christian Pulisic ist der jüngste bislang eingesetzte Spieler in der Saison 2015/2016

"Es war gut, dass aus unserer Unzufriedenheit kein Frust wurde", sagte BVB-Trainer Thomas Tuchel nach der aus Dortmunder Sicht extrem mühsamen Partie gegen den stark verteidigenden Aufsteiger aus Ingolstadt.

Dass auch nach Spielschluss weder Frust noch Unzufriedenheit im schwarzgelben Lager vorherrschten, war auch Tuchel zu verdanken. Seine frühen Einwechslungen von Moritz Leitner und Gonzalo Castro in der zweiten Halbzeit brachten Besserung, Dortmund kam ab dann häufiger durch das engmaschige FCI-Netz.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Das lag letztlich aber auch am dritten Spieler, den der Coach in die Partie brachte. Christian Pulisic, nach den Winter-Abgängen von Jonas Hofmann und Adnan Januzaj zusammen mit Felix Passlack fest ins Training des Profiteams integriert worden, feierte sein Debüt in der Bundesliga.

"Habe sehr hart für diesen Tag gearbeitet"

Mit 17 Jahren, vier Monaten und zwölf Tagen wurde der US-Amerikaner damit zum achtjüngsten Bundesliga-Debütanten aller Zeiten, in den letzten zehn Jahren waren nur Julian Draxler und Marc Stendera früher dran. "Ich habe sehr hart für diesen Tag gearbeitet", freute sich Pulisic im Anschluss - in einwandfreiem Deutsch. Der Besuch einer deutschen Schule macht's möglich.

Der Youngster brachte gegen den FCI auf Anhieb seine Stärken zum Vorschein. Von Nervosität, erstmals vor der über 81.000 Menschen zählenden Kulisse im Dortmunder Stadion aufzulaufen, war nichts zu sehen.

Pulisic war sofort drin in der Partie, direkt aktiv, attackierte gut und bewegte sich mit und ohne Ball sehr dynamisch. Er brach vorrangig über den linken Flügel einige Male bis zur Grundlinie durch - das gelang dem BVB zuvor fast eine Stunde lang überhaupt nicht. Einzig beim finalen Pass haperte es, doch der noch etwas schmächtige 17-Jährige setzte sich mehrfach ordentlich in direkten Duellen durch und bewies gute technische Fähigkeiten. Ohne seinen starken Sprint durch das Mittelfeld in der Entstehung des 2:0 wäre dieser Treffer wohl nicht gefallen.

Tuchel vollen Lobes für Pulisic

Selbst wenn der erste Einsatz nicht so beeindruckend reibungslos verlaufen wäre, zeigt alleine die Tatsache, dass Tuchel ihn beim Stande von 0:0 in einer komplizierten Partie als letzte Option aufs Feld schickte, wie sehr Pulisic mittlerweile im Seniorenbereich angekommen ist.

Die besten Bilder des 19. Spieltags
FC BAYERN - 1899 HOFFENHEIM 2:0 Jerome Boateng muss bekanntermaßen zukucken. Dazu das miese Wetter in München. Für den Abwehrchef hagelt es schlechte Vibes
© getty
1/47
FC BAYERN - 1899 HOFFENHEIM 2:0 Jerome Boateng muss bekanntermaßen zukucken. Dazu das miese Wetter in München. Für den Abwehrchef hagelt es schlechte Vibes
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach.html
Arturo Vidal wäre wohl lieber zuhause geblieben. Der Chilene durfte immerhin auf den warmen Sitzen auf der Bank Platz nehmen
© getty
2/47
Arturo Vidal wäre wohl lieber zuhause geblieben. Der Chilene durfte immerhin auf den warmen Sitzen auf der Bank Platz nehmen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=2.html
Robert Lewandowski lies das Übergewichts-Thema offenbar völlig kalt. Der Pole konzentrierte sich mehr aufs Jubeln
© getty
3/47
Robert Lewandowski lies das Übergewichts-Thema offenbar völlig kalt. Der Pole konzentrierte sich mehr aufs Jubeln
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=3.html
Gewohnt komisch, aber effizient tanzt Thomas Müller seine Gegner aus
© getty
4/47
Gewohnt komisch, aber effizient tanzt Thomas Müller seine Gegner aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=4.html
Für die verletzten Javi Martinez und Jerome Boateng sprang Holger Badstuber in die Bresche
© getty
5/47
Für die verletzten Javi Martinez und Jerome Boateng sprang Holger Badstuber in die Bresche
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=5.html
VFL WOLFSBURG - 1. FC KÖLN 1:1 Es muss jahrelange Übung erfordelich sein, bis man sein Bein so strecken kann wie Dominique Heintz im Zweikampf gegen Julian Draxler
© getty
6/47
VFL WOLFSBURG - 1. FC KÖLN 1:1 Es muss jahrelange Übung erfordelich sein, bis man sein Bein so strecken kann wie Dominique Heintz im Zweikampf gegen Julian Draxler
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=6.html
Als wäre es abgesprochen halten Anthony Modeste und Ricardo Rodriguez ihre verzogenen Visagen in die Kamera. Könnte ein Trend a la Duckface werden
© getty
7/47
Als wäre es abgesprochen halten Anthony Modeste und Ricardo Rodriguez ihre verzogenen Visagen in die Kamera. Könnte ein Trend a la Duckface werden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=7.html
In weiser Voraussicht hat sich Leonardo Bittencourt Julian Draxler geschnappt
© getty
8/47
In weiser Voraussicht hat sich Leonardo Bittencourt Julian Draxler geschnappt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=8.html
Gebracht hat das den Kölnern nichts. Der Ex-Schalker darf wenige Minuten später zum Jubeln abdrehen und springt vor Freude durch die Lüfte
© getty
9/47
Gebracht hat das den Kölnern nichts. Der Ex-Schalker darf wenige Minuten später zum Jubeln abdrehen und springt vor Freude durch die Lüfte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=9.html
Ob Sebastian Jung weiß, dass er den Ball nicht mit den Händen fangen darf? Seine Antizipation geht nämlich in diese Richtung
© getty
10/47
Ob Sebastian Jung weiß, dass er den Ball nicht mit den Händen fangen darf? Seine Antizipation geht nämlich in diese Richtung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=10.html
Anthony Modeste hat davon nichts gesehen und trifft völlig unbeirrt zum Ausgleich
© getty
11/47
Anthony Modeste hat davon nichts gesehen und trifft völlig unbeirrt zum Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=11.html
DARMSTADT 98 - FC SCHALKE 0:2: Darmstadt in Schieflage! Aller Einsatz ist vergebens gegen die Königsblauen. Immerhin: Rajkovic schafft die (fast) perfekte Illusion
© getty
12/47
DARMSTADT 98 - FC SCHALKE 0:2: Darmstadt in Schieflage! Aller Einsatz ist vergebens gegen die Königsblauen. Immerhin: Rajkovic schafft die (fast) perfekte Illusion
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=12.html
Und so hat nicht nur Max Meier nach seinem Tor allen Grund zum jubeln
© getty
13/47
Und so hat nicht nur Max Meier nach seinem Tor allen Grund zum jubeln
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=13.html
"Wähh, mach das weg!" Sandro Wagner will den Ball dringend loswerden
© getty
14/47
"Wähh, mach das weg!" Sandro Wagner will den Ball dringend loswerden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=14.html
Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen. Jerome Gondorf ist bedient
© getty
15/47
Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen. Jerome Gondorf ist bedient
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=15.html
Geteilte Freude ist doppelte Freude. Das wissen auch Sane, Choupo-Mouting und Goretzka
© getty
16/47
Geteilte Freude ist doppelte Freude. Das wissen auch Sane, Choupo-Mouting und Goretzka
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=16.html
VfB Stuttgart - Hamburger SV 2:1: Voller Hoffnung blick Rene Adler dem Ball nach. Möge er bitte vorbei gehen
© getty
17/47
VfB Stuttgart - Hamburger SV 2:1: Voller Hoffnung blick Rene Adler dem Ball nach. Möge er bitte vorbei gehen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=17.html
Daniel Didavi wagt ein Tänzchen mit Holtby und Cleber
© getty
18/47
Daniel Didavi wagt ein Tänzchen mit Holtby und Cleber
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=18.html
Es war aus Stuttgarter Sicht zum Verrücktwerden. Der VfB ließ reihenweise beste Torchancen aus
© getty
19/47
Es war aus Stuttgarter Sicht zum Verrücktwerden. Der VfB ließ reihenweise beste Torchancen aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=19.html
Oben auf: Georg Niedermeier und der VfB dürften am Ende doch noch den Sieg bejubeln
© getty
20/47
Oben auf: Georg Niedermeier und der VfB dürften am Ende doch noch den Sieg bejubeln
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=20.html
Aus dem Nichts hatte Artjoms Rudnevs zwischenzeitlich den Ausgleich erzielt
© getty
21/47
Aus dem Nichts hatte Artjoms Rudnevs zwischenzeitlich den Ausgleich erzielt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=21.html
WERDER BREMEN - HERTHA BSC 3:3: Die Hertha kommt einfach nicht aus dem Jubeln raus
© getty
22/47
WERDER BREMEN - HERTHA BSC 3:3: Die Hertha kommt einfach nicht aus dem Jubeln raus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=22.html
Aber des einen Freud ist eben auch des anderen Leid
© getty
23/47
Aber des einen Freud ist eben auch des anderen Leid
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=23.html
Da hilft auch die größte Mauer nicht: Plattenhardt hat die Lücke gefunden
© getty
24/47
Da hilft auch die größte Mauer nicht: Plattenhardt hat die Lücke gefunden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=24.html
Aber Bremen sollte man eben nicht zu früh abschreiben. Pizarro trifft vom Punkt
© getty
25/47
Aber Bremen sollte man eben nicht zu früh abschreiben. Pizarro trifft vom Punkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=25.html
Seht mich an und jubelt! Santiago Garcia lässt sich von den Bremen-Fans feiern
© getty
26/47
Seht mich an und jubelt! Santiago Garcia lässt sich von den Bremen-Fans feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=26.html
BORUSSIA DORTMUND- FC INGOLSTADT 2:0: Gesichtskirmes at its best. Kagawas Mühen bleiben vergebens
© getty
27/47
BORUSSIA DORTMUND- FC INGOLSTADT 2:0: Gesichtskirmes at its best. Kagawas Mühen bleiben vergebens
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=27.html
Runningback Ramos wird mit vollem Einsatz gestoppt. Kein neues first down!
© getty
28/47
Runningback Ramos wird mit vollem Einsatz gestoppt. Kein neues first down!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=28.html
Das Flehen des Ralph Hasenhüttl: Der Coach von Ingolstadt hofft auf Beistand
© getty
29/47
Das Flehen des Ralph Hasenhüttl: Der Coach von Ingolstadt hofft auf Beistand
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=29.html
Und er trifft wieder: Pierre-Emerick Aubameyang schießt den BVB zum Sieg
© getty
30/47
Und er trifft wieder: Pierre-Emerick Aubameyang schießt den BVB zum Sieg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=30.html
Dortmund steht mal wieder Kopf. Aubameyang bringt es nach dem Sieg auf 20 Saisontore.
© getty
31/47
Dortmund steht mal wieder Kopf. Aubameyang bringt es nach dem Sieg auf 20 Saisontore.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=31.html
BAYER LEVERKUSEN - HANNOVER 96 3:0: Kiesling schraubt sich hoch und trifft zum 1:0 für Bayer
© getty
32/47
BAYER LEVERKUSEN - HANNOVER 96 3:0: Kiesling schraubt sich hoch und trifft zum 1:0 für Bayer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=32.html
An der Niederlage für Hannover kann auch Hugo Almeida nichts ändern
© getty
33/47
An der Niederlage für Hannover kann auch Hugo Almeida nichts ändern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=33.html
Und so steht das Schlusslicht, einmal mehr, im Regen
© getty
34/47
Und so steht das Schlusslicht, einmal mehr, im Regen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=34.html
So sieht Begeisterung aus: Wendell kann sein Glück kaum fassen
© getty
35/47
So sieht Begeisterung aus: Wendell kann sein Glück kaum fassen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=35.html
Kießling geht zu Boden, es gibt Elfmeter. Sakai hat da eine ganz andere Meinung
© getty
36/47
Kießling geht zu Boden, es gibt Elfmeter. Sakai hat da eine ganz andere Meinung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=36.html
FC AUGSBURG - EINTRACHT FRANKFURT 0:0: Es war nicht gerade ein Leckerbissen, den es in Augsburg zu sehen gab
© getty
37/47
FC AUGSBURG - EINTRACHT FRANKFURT 0:0: Es war nicht gerade ein Leckerbissen, den es in Augsburg zu sehen gab
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=37.html
Armin Feh hatte im Fokus der Kameras trotzdem Spaß, zuminder vor der Partie
© getty
38/47
Armin Feh hatte im Fokus der Kameras trotzdem Spaß, zuminder vor der Partie
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=38.html
Eins, zwei, drei, Oberkörper frei! Raul Bobadilla hat es verstanden
© getty
39/47
Eins, zwei, drei, Oberkörper frei! Raul Bobadilla hat es verstanden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=39.html
Zum Gras fressen ist das. Stefan Aigner will dem grünen Rasen so nah wie möglich sein
© getty
40/47
Zum Gras fressen ist das. Stefan Aigner will dem grünen Rasen so nah wie möglich sein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=40.html
Markus Feulner hat den Ball zwar im Blick, aber ins Tor will das Spielgerät nicht
© getty
41/47
Markus Feulner hat den Ball zwar im Blick, aber ins Tor will das Spielgerät nicht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=41.html
FSV MAINZ 05 - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 1:0: Havard Nordveidt lässt sich nicht lumpen und nimmt es mal eben mit drei Kontrahenten auf sich
© getty
42/47
FSV MAINZ 05 - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 1:0: Havard Nordveidt lässt sich nicht lumpen und nimmt es mal eben mit drei Kontrahenten auf sich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=42.html
"Flieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeg" - Christian Clemens fasst sich ein Herz und bolzt das Leder Richtung Tor....
© getty
43/47
"Flieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeg" - Christian Clemens fasst sich ein Herz und bolzt das Leder Richtung Tor....
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=43.html
...und dreht am Ende zufrieden Richtung Fans ab
© getty
44/47
...und dreht am Ende zufrieden Richtung Fans ab
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=44.html
Der Frust muss raus. Den Schrei von Lars Stindl hört man bis in die Mainzer Innenstadt
© getty
45/47
Der Frust muss raus. Den Schrei von Lars Stindl hört man bis in die Mainzer Innenstadt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=45.html
Mit vereinten Kräften und einem überragenden Karius retten die Mainzer das 1:0 über die Zeit
© getty
46/47
Mit vereinten Kräften und einem überragenden Karius retten die Mainzer das 1:0 über die Zeit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=46.html
Na geil... die Borussia startet ähnlich beschissen in die Rück-, wie in die Vorrunde
© getty
47/47
Na geil... die Borussia startet ähnlich beschissen in die Rück-, wie in die Vorrunde
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/19-spieltag/19-spieltag-beste-bilder-mainz-gladbach,seite=47.html
 

Als Pulisic im Herbst des vergangenen Jahres während einer Länderspielpause die ersten Einheiten unter Tuchel absolvierte, erwies sich der Respekt gegenüber den Arrivierten noch als zu groß und hinderte ihn daran, unbeschwert und frei aufzuspielen.

Dies scheint sich nun entscheidend geändert zu haben. "Er hat den Mut aus dem Training heute auch im Spiel gezeigt", urteilte Tuchel. "Es ist eine große Freude, ihn dabei zu haben. Er hat immer ein Lächeln auf den Lippen."

Dortmunder Alternative für die Flügel

Pulisic bekam von Tuchel Anfang des Monats die Einladung ins Trainingslager in Dubai und deutete dort in den Testspielen bereits an, den nächsten Entwicklungsschritt vollzogen zu haben. Gegen den südkoreanischen Meister Jeonbuh Hyundai Motors erzielte er einen Treffer, vergangenen Sonntag ließ er beim Freundschaftskick gegen Union Berlin Tor Nummer zwei folgen.

Es hat den Anschein, dass Pulisic für Dortmund unter Tuchel zu einer echten Alternative geworden ist - allerdings für die Flügelpositionen. Pulisic ist nämlich als Zehner groß geworden, im 4-3-3 der amerikanischen Jugendnationalteams kam er meist als zentraler Mittelfeldspieler zum Einsatz.

Eine rasante Entwicklung, wenn man bedenkt, dass Pulisic erst im Februar 2015 den Sprung über den Teich wagte und in die Jugendabteilung der Westfalen wechselte, nachdem er zuvor unter anderem unter seinem Vater Mark die Ausbildung innerhalb des US-amerikanischen Systems genoss.

Bundesliga Spielplaner - Der Tabellenrechner von SPOX.com

Auch bei Klinsmann auf dem Zettel

Der Transfer war damals allerdings von einigem Gezeter begleitet, da Jugendliche laut FIFA-Statuten nicht ohne Weiteres den Kontinent wechseln dürfen. Dank der kroatischen Wurzeln seines Opas stellte man Pulisic einen kroatischen Pass aus, sodass Wechsel und Spielerlaubnis erteilt werden konnten. Theoretisch könnte Pulisic also künftig auch für die A-Nationalmannschaft Kroatiens nominiert werden.

In Dortmund angekommen schaffte er es sowohl in der U 17 als auch bei der U19 auf Anhieb zum Stammspieler und weist hervorragende Zahlen auf: Sechs Tore gelangen ihm in acht Partien für die B-Junioren, fünf in elf Spielen bei den A-Jugendlichen. Im DFB-Junioren-Pokal steuerte Pulisic fünf Tore sowie fünf Vorlagen bei. 20 Treffer stehen nach 34 Begegnungen für die U17 der USA zu Buche.

Auch beim dortigen Nationalcoach Jürgen Klinsmann ist Pulisic längst nicht mehr nur ein Name unter vielen: "Christian ist ein hochbegabtes Talent. Es ist für uns wirklich schön zu sehen, dass er gereift ist. Wir verfolgen seine Entwicklung. Es ist sehr vielversprechend, wie es gerade für Christian läuft."

"Das ist eine große Möglichkeit"

In den Staaten hält sich der Hype um den Jungspund noch in ertragbaren Grenzen. Pulisics vielversprechende Anlagen luden einige amerikanische Beobachter bereits zur Annahme ein, die USA könnten in ein paar Jahren den ersten echten Weltklassespieler in ihren Reihen wissen.

Der US-amerikanische Fußball hat nämlich seit jeher nicht besonders viele Kreativspieler auf hohem Niveau hervorgebracht, sodass schon jetzt die Augen auf Pulisic gerichtet sind. Zumal angesichts der Rücktritte langjähriger Aushängeschilder wie Landon Donovan und DaMarcus Beasley sowie des in die Jahre gekommenen Clint Dempsey der Nachschub an qualitativ hochklassigen Akteuren im Zentrum der amerikanischen Ausbildungsstrategie steht.

"Das ist eine große Möglichkeit für uns", sagte Pulisic während des Aufenthaltes in Dubai zur neuen Perspektive für Kumpel Passlack und ihn. Die Anpassung an die neue Umgebung ist Pulisic gelungen - wieder einmal, hält man sich vor Augen, welch große Herausforderung es für einen Kerl dieses Alters sein muss, sich in einem fremden Land und in einer neuen (Fußball-)Kultur zurechtzufinden.

Christian Pulisic im Steckbrief

Jochen Tittmar

Diskutieren Drucken Startseite

Jochen Tittmar(Redakteur)

Jochen Tittmar, Jahrgang 1982, arbeitet seit 2008 in der Fußball-Redaktion für SPOX.com. Aufgewachsen in der Nähe von Stuttgart, ging es für ihn nach dem Studium der französischen sowie englischen Literatur und Sprache an der Universität Konstanz mit einem Praktikum beim Kicker weiter. Bei SPOX verantwortet er u.a. die Berichterstattung über Dortmund und Schalke. Zudem koordiniert er redaktionelle Projekte.

1. Spieltag
2. Spieltag

Bundesliga, 1. Spieltag

Bundesliga, 2. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

Der 17-Jährige feierte gegen Ingolstadt sein Profidebüt für den BVB. In seinen 22 Minuten Spielzeit deutete Pulisic bereits an, weshalb ihn Tuchel zur ersten Mannschaft berief.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.