Samstag, 23.01.2016
wird geladen
AufstellungAnalyseNachberichtEinzelkritikUser-NotenTabelle

Bundesliga - 18. Spieltag

Wie erwartet und "zum Kotzen"

Der FC Bayern hat in Hamburg das erwartet schwere Spiel, nimmt aber wie erwartet trotzdem die drei Punkte mit. Schuld daran hat auch der tapfere HSV, dem es vor allem an Effizienz fehlte.

Für Bruno Labbadias Hamburger SV war zumindest ein Punkt gegen den FC Bayern greifbar
© Getty
Für Bruno Labbadias Hamburger SV war zumindest ein Punkt gegen den FC Bayern greifbar

Die Reaktionen:

Bruno Labbadia (Trainer Hamburg): "Es ist zum Kotzen für uns, weil wir heute so billige Tore kassiert haben. In der ersten Halbzeit haben wir so gut wie keine Torchance zugelassen. Das ist einfach ärgerlich für uns. Für das ordentliche Spiel können wir uns leider nichts kaufen. Wir haben sehr mutig nach vorne verteidigt und Bayern München früh attackiert. Die Mannschaft hat das klasse umgesetzt. Es bleibt die Verärgerung, dass wir zwei Dreckstore kassiert haben."

Rene Adler (Hamburg): "Wir haben ein sehr leidenschaftliches und emotionales Spiel gezeigt. Mit ein bisschen Glück hätten wir etwas holen können. Das Glück hatten heute aber die Bayern. Das wären heute Bonuspunkte gewesen. Wir haben ein gutes Spiel gezeigt und nehmen einiges mit für die nächsten Spiele."

Lewis Holtby (Hamburg): "Man muss unserer Mannschaft ein Kompliment machen. Wir waren aggressiv, bissig und haben Positionsdisziplin gehabt. Wir haben uns als Team präsentiert und es den Bayern so schwer wie möglich gemacht. Für die Gegentore muss man keinen Applaus geben. Es war ein Elfmeter und ein Slapstick-Tor. Das zweite Gegentor killt uns dann, das ist bitter."

Pep Guardiola (Trainer FC Bayern): "Kompliment an meine Mannschaft, sie hat das gut gemacht. Für das erste Spiel nach der Pause war das gut. Wir sind viel gelaufen und haben nur eine Chance zugelassen. Wir waren eine Mannschaft."

Thomas Müller (FC Bayern): "Wir haben das Spiel gewonnen und freuen uns. Es war klar, dass uns hier nichts geschenkt wird. Aus meiner Sicht hätte es nicht besser laufen können, ich bin zufrieden. Wir wussten, dass wir noch nicht auf unserem Top-Level sind. Das hat auch das Spiel gegen Karlsruhe gezeigt. Aber wir wussten auch, dass wir heute auf jeden Fall konkurrenzfähig sind und drei Punkte holen können. Das haben wir gemacht. Wir wollen uns Spiel für Spiel steigern."

Nachbetrachtung:

Mit einem breiten Grinsen trat Thomas Müller nach dem 2:1-Sieg gegen den Hamburger SV vor das erste Mikrofon, das ihm entgegengestreckt wurde, und berichtete freudestrahlend von seiner Fehde mit Keeper Rene Adler. Der unterstellte Müller in Bezug auf die Elfmeterszene neckisch, dass dieser am Bein gar nicht gefoult werden könne, weil er dort keine Muskeln besäße.

Damit aber nicht genug, holte Müller zum freundlichen Rundumschlag gegen den Journalisten aus, der ihm eine veränderte Situation bei der Zuordnung der Elfmeterschützen entlocken wollte. Als der hartnäckige Interviewer dann noch wissen wollte, bei wie viel Prozent der Rekordmeister gerade stehe, konterte Müller amüsiert mit der Frage, ob sich der Reporter noch in der Winterpause befände.

Bayern hochzufrieden

Auch zum Spiel äußerte sich der Münchner hochzufrieden, es habe kaum besser laufen können. Eine auf den ersten Blick überraschende Aussage nach einem knappen, glanzlosen und sicher auch etwas glücklichen Sieg in Hamburg. Eigentlich aber auch nicht. Die Bayern wissen um die Bedeutung der ersten Bundesliga-Spiele, die indirekt mit zur Vorbereitung auf den Start der englischen Wochen Mitte Februar gehören. Entsprechend gerüstet war man auf eine nicht nur dem obligatorischen Understatement wegen als schwer angekündigte Partie in Hamburg.

Auf das hohe Pressing der Gastgeber war man vorbereitet, auch darauf, dass man dieses zum aktuellen Zeitpunkt spielerisch nicht im Vorbeilaufen würde überwinden können. Gleiches gilt für die Konsequenz im eigenen Angriff, wo der letzte Pass zu oft den falschen Abnehmer fand. Trotzdem reichte es für drei verdiente Punkte, Verfolger Dortmund muss in Gladbach gegen einen Elf-Punkte-Vorsprung anrennen. Einzig die Verletzung von Jerome Boateng trübte das Bild beim Erfolg des Rekordmeisters. Der Abwehrboss droht länger auszufallen.

Die besten Bilder des 18. Spieltags
SCHALKE 04 - WERDER BREMEN 1:3: Zum Abschluss des Rückrunden-Auftaktes darf sich Werder Bremen über einen Auswärtssieg freuen
© getty
1/45
SCHALKE 04 - WERDER BREMEN 1:3: Zum Abschluss des Rückrunden-Auftaktes darf sich Werder Bremen über einen Auswärtssieg freuen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg.html
Dabei ging es für die Hausherren gut los, Joel Matip brachte Königsblau in Führung
© getty
2/45
Dabei ging es für die Hausherren gut los, Joel Matip brachte Königsblau in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=2.html
Klaas-Jan Huntelaar und Felix Wiedwald standen sich oft gegenüber. Klarer Sieger: Der Werder-Keeper
© getty
3/45
Klaas-Jan Huntelaar und Felix Wiedwald standen sich oft gegenüber. Klarer Sieger: Der Werder-Keeper
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=3.html
Florian Grillitsch weiß, bei wem sich Werder bedanken muss: Matchwinner Clemes Fritz knipste ein Mal selbst und legte die anderen beiden Tore vor
© getty
4/45
Florian Grillitsch weiß, bei wem sich Werder bedanken muss: Matchwinner Clemes Fritz knipste ein Mal selbst und legte die anderen beiden Tore vor
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=4.html
EINTRACHT FRANKFURT - VfL WOLFSBURG 3:2: Die Eintracht aus Frankfurt jubelt zum Auftakt der Rückrunde über drei Punkte
© getty
5/45
EINTRACHT FRANKFURT - VfL WOLFSBURG 3:2: Die Eintracht aus Frankfurt jubelt zum Auftakt der Rückrunde über drei Punkte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=5.html
Andre Schürrle erzielte in Frankfurt sein erstes Bundesliga-Saisontor für die Wölfe
© getty
6/45
Andre Schürrle erzielte in Frankfurt sein erstes Bundesliga-Saisontor für die Wölfe
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=6.html
Zuvor hatte Dante die Wölfe bereits in Führung gebracht. Schürrle gratuliert artig, am Ende hatten die Wölfe allerdings nichts zu lachen
© getty
7/45
Zuvor hatte Dante die Wölfe bereits in Führung gebracht. Schürrle gratuliert artig, am Ende hatten die Wölfe allerdings nichts zu lachen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=7.html
Alles Meier, oder was?! Alex Meier schoss die Gäste im Alleingang ab, der Eintracht-Stürmer knipste gleich drei Mal
© getty
8/45
Alles Meier, oder was?! Alex Meier schoss die Gäste im Alleingang ab, der Eintracht-Stürmer knipste gleich drei Mal
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=8.html
Freude auf der einen Seite, Fassungslosigkeit auf der anderen Seite. Der entscheidende Treffer fiel erst in letzter Sekunde
© getty
9/45
Freude auf der einen Seite, Fassungslosigkeit auf der anderen Seite. Der entscheidende Treffer fiel erst in letzter Sekunde
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=9.html
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - BORUSSIA DORTMUND 1:3: Thomas Tuchel und der BVB gastieren im Borussia-Park
© getty
10/45
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - BORUSSIA DORTMUND 1:3: Thomas Tuchel und der BVB gastieren im Borussia-Park
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=10.html
Auftakt nach Maß: Marco Reus besorgt das 1:0 für Dortmund
© getty
11/45
Auftakt nach Maß: Marco Reus besorgt das 1:0 für Dortmund
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=11.html
Akrobatisch versucht Pierre-Emerick Aubameyang den Ball zu kontrollieren
© getty
12/45
Akrobatisch versucht Pierre-Emerick Aubameyang den Ball zu kontrollieren
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=12.html
Henrikh Mkhitaryan beeindruckt mit beachtlichem Luftstand
© getty
13/45
Henrikh Mkhitaryan beeindruckt mit beachtlichem Luftstand
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=13.html
Ilkay Gündogan sorgte mit seinem Treffer zum 3:1 für den Schlusspunkt im Borussen-Duell
© getty
14/45
Ilkay Gündogan sorgte mit seinem Treffer zum 3:1 für den Schlusspunkt im Borussen-Duell
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=14.html
HANNOVER 96 - DARMSTADT 98 1:2: Erstes Spiel, erster Treffer. Hugo Almeida besorgt das 1:0 für 96
© getty
15/45
HANNOVER 96 - DARMSTADT 98 1:2: Erstes Spiel, erster Treffer. Hugo Almeida besorgt das 1:0 für 96
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=15.html
Edgar Prib und Manuel Schmiedebach feiern den erfolgreichen Neuzugang
© getty
16/45
Edgar Prib und Manuel Schmiedebach feiern den erfolgreichen Neuzugang
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=16.html
Gestenreich dirigiert Thomas Schaaf seine neue Mannschaft
© getty
17/45
Gestenreich dirigiert Thomas Schaaf seine neue Mannschaft
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=17.html
Marcelo und Sandro Wagner verlieren in der Hitze des Gefechts den Ball aus dem Blick
© getty
18/45
Marcelo und Sandro Wagner verlieren in der Hitze des Gefechts den Ball aus dem Blick
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=18.html
Abstiegskampf in Niedersachsen: Adam Szalai wird von zwei Darmstädtern bearbeitet
© getty
19/45
Abstiegskampf in Niedersachsen: Adam Szalai wird von zwei Darmstädtern bearbeitet
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=19.html
TSG HOFFENHEIM - BAYER 04 LEVERKUSEN 1:1: Augen zu und durch. Hakan Calhanoglu und Kevin Volland im Kopfballduell
© getty
20/45
TSG HOFFENHEIM - BAYER 04 LEVERKUSEN 1:1: Augen zu und durch. Hakan Calhanoglu und Kevin Volland im Kopfballduell
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=20.html
Die Leverkusener um Wendell schauen staunend zu, wie Jiloan Hamad den Ball zum 1:0 für Hoffenheim rechts in die Maschen schießt
© getty
21/45
Die Leverkusener um Wendell schauen staunend zu, wie Jiloan Hamad den Ball zum 1:0 für Hoffenheim rechts in die Maschen schießt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=21.html
Der Jubel über den unverhofften Führungstreffer ist beim Tabellenletzten Hoffenheim naturgemäß groß
© getty
22/45
Der Jubel über den unverhofften Führungstreffer ist beim Tabellenletzten Hoffenheim naturgemäß groß
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=22.html
Karim Bellarabi in Kung-Fu-Manier
© getty
23/45
Karim Bellarabi in Kung-Fu-Manier
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=23.html
Applaus von Huub: Hoffenheim-Trainer Stevens beklatscht den Auftritt seiner Mannschaft
© getty
24/45
Applaus von Huub: Hoffenheim-Trainer Stevens beklatscht den Auftritt seiner Mannschaft
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=24.html
1. FC KÖLN - VFB STUTTGART 1:3: Winterneuzugang Kevin Großkreutz stand beim VfB direkt in der Startelf
© getty
25/45
1. FC KÖLN - VFB STUTTGART 1:3: Winterneuzugang Kevin Großkreutz stand beim VfB direkt in der Startelf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=25.html
Anthony Modeste lässt sich nicht zweimal bitten und erzielt per Elfmeter das 1:0 für den 1. FC Köln
© getty
26/45
Anthony Modeste lässt sich nicht zweimal bitten und erzielt per Elfmeter das 1:0 für den 1. FC Köln
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=26.html
Klassisch abgestaubt: Daniel Didavi besorgt aus kurzer Distanz den Ausgleich zum 1:1
© getty
27/45
Klassisch abgestaubt: Daniel Didavi besorgt aus kurzer Distanz den Ausgleich zum 1:1
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=27.html
Christian Gentner probiert sich im Sitzfußball
© getty
28/45
Christian Gentner probiert sich im Sitzfußball
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=28.html
Privataudienz: Schiedsrichter Manuel Gräfe liest Filip Mladenovic die Leviten
© getty
29/45
Privataudienz: Schiedsrichter Manuel Gräfe liest Filip Mladenovic die Leviten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=29.html
HERTHA BSC - FC AUGSBURG 0:0: Ragnar Klavan steigt beim Kopfballduell höher als Konkurrent Vladimir Darida
© getty
30/45
HERTHA BSC - FC AUGSBURG 0:0: Ragnar Klavan steigt beim Kopfballduell höher als Konkurrent Vladimir Darida
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=30.html
Kurz vor dem Seitenwechsel wird es hitzig: John Anthony Brooks und Caiuby sehen in Folge einer Rudelbildung Gelb
© getty
31/45
Kurz vor dem Seitenwechsel wird es hitzig: John Anthony Brooks und Caiuby sehen in Folge einer Rudelbildung Gelb
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=31.html
Marvin Plattenhart und Alexander Esswein mit geschlossenen Augen im Luftkampf
© getty
32/45
Marvin Plattenhart und Alexander Esswein mit geschlossenen Augen im Luftkampf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=32.html
Der Lauf aus der Hinrunde ist erst einmal unterbrochen. Per Skjelbred und Genki Haraguchi hadern mit dem Auftritt
© getty
33/45
Der Lauf aus der Hinrunde ist erst einmal unterbrochen. Per Skjelbred und Genki Haraguchi hadern mit dem Auftritt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=33.html
Marwin Hitz hielt seinen Kasten gegen die Hertha sauber
© getty
34/45
Marwin Hitz hielt seinen Kasten gegen die Hertha sauber
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=34.html
FC INGOLSTADT - MAINZ 05 1:0: Alfredo Morales und Christian Clemens im Zweikampf
© getty
35/45
FC INGOLSTADT - MAINZ 05 1:0: Alfredo Morales und Christian Clemens im Zweikampf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=35.html
Während die Ingolstädter den Elfmetertreffer von Moritz Hartmann bejubeln, schleicht Julian Baumgartlinger enttäuscht davon
© getty
36/45
Während die Ingolstädter den Elfmetertreffer von Moritz Hartmann bejubeln, schleicht Julian Baumgartlinger enttäuscht davon
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=36.html
Ralph Hasenhüttl feiert den erfolgreichen Rückrundenstart seines FCI
© getty
37/45
Ralph Hasenhüttl feiert den erfolgreichen Rückrundenstart seines FCI
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=37.html
Moritz Hartmann schoss Ingolstadt vom Punkt zum Sieg
© getty
38/45
Moritz Hartmann schoss Ingolstadt vom Punkt zum Sieg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=38.html
Rückrundenauftakt geglückt: Ingolstadt liegt sich in den Armen
© getty
39/45
Rückrundenauftakt geglückt: Ingolstadt liegt sich in den Armen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=39.html
HAMBURGER SV - BAYERN MÜNCHEN 1:2: Irgendwie durchstochern: Thomas Müller war gleich zu Beginn in seinem Element
© getty
40/45
HAMBURGER SV - BAYERN MÜNCHEN 1:2: Irgendwie durchstochern: Thomas Müller war gleich zu Beginn in seinem Element
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=40.html
Im ersten Durchgang wurde Kingsley Coman im Minutentakt von den Beinen geholt
© getty
41/45
Im ersten Durchgang wurde Kingsley Coman im Minutentakt von den Beinen geholt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=41.html
Rene Adler kann es nicht fassen - Berechtigt war der Elfmeter trotzdem
© getty
42/45
Rene Adler kann es nicht fassen - Berechtigt war der Elfmeter trotzdem
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=42.html
Robert Lewandowski ließ sich nicht zweimal bitten und traf souverän vom Punkt - Killerblick inklusive
© getty
43/45
Robert Lewandowski ließ sich nicht zweimal bitten und traf souverän vom Punkt - Killerblick inklusive
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=43.html
Vielleicht merkt's ja keiner: Pierre-Michel Lasogga ließ sich einfach mal als Schütze zum zwischenzeitlichen Ausgleich feiern
© getty
44/45
Vielleicht merkt's ja keiner: Pierre-Michel Lasogga ließ sich einfach mal als Schütze zum zwischenzeitlichen Ausgleich feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=44.html
Am Ende blieb die Sensation aber aus - Alle Bayern wussten, bei wem sie sich zu bedanken hatten
© getty
45/45
Am Ende blieb die Sensation aber aus - Alle Bayern wussten, bei wem sie sich zu bedanken hatten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/18-spieltag/18-spieltag-beste-bilder-bayern-hamburg-gladbach-schalke-dortmund-wolfsburg,seite=45.html
 

Alles wie erwartet

Die Gründe für den Ausgang des Spiels sind gleichermaßen beim FC Bayern wie beim Hamburger SV zu suchen. Die Hanseaten hatten den Rekordmeister 35 Minuten im Griff, schnitten sich dann durch nachlässiges Abwehrverhalten und schlechtes Timing von Adler aber selbst ins Fleisch. Über 90 Minuten fehlte es dem HSV zudem an klaren Gelegenheiten in der Offensive. Der FCB konnte sich hingegen wieder mal auf seine individuelle Klasse verlassen. Robert Lewandowski machte den Unterschied.

Und so war es am Ende zwar das erwartet schwere Spiel, gleichzeitig aber auch der erwartete Sieg für den FC Bayern - auf die durchaus zu erwartende Art und Weise. Den Hamburgern ist damit freilich wenig geholfen. Die erhofften und durchaus möglichen Bonuspunkte bleiben ein Konjunktiv und ließen einen sichtlich angefressenen Bruno Labbadia zurück, der gleich mehrfach die aus seiner Sicht passendste Formulierung für den Ausgang des Spiels fand: zum Kotzen.

Hamburg - Bayern: Daten zum Spiel

Benjamin Wahlen

Diskutieren Drucken Startseite

Benjamin Wahlen(Managing Editor Social Media)

Benjamin Wahlen, Jahrgang 1985, ist bei SPOX neben redaktionellen Aufgaben für den gesamten Social-Media-Auftritt verantwortlich. Aufgewachsen am Niederrhein führte ihn sein Germanistik-/Anglistik-Studium nach Köln. Begann im März 2013 bei SPOX, ist seit Anfang 2014 fester Bestandteil der Fußball-Redaktion und berichtet von Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV.

13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.