wird geladen

Bundesliga - 11. Spieltag

Ingolstadt trotzt Schalke Remis ab

SID
Samstag, 31.10.2015 | 17:20 Uhr
Klaas-Jan Huntelaar und dem FC Schalke 04 gelang gegen Ingolstadt nur ein Remis
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Live
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Live
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Leroy Sane hat Schalke 04 vor der dritten Niederlage in sieben Tagen bewahrt. Der Jungstar rettete den Königsblauen mit seinem vierten Saisontor (77.) ein 1:1 (0:1) gegen den Aufsteiger FC Ingolstadt und verhinderte einen weiteren schmerzhaften Rückschlag.

Dennoch droht nach dem besten Saisonstart in der Bundesliga seit 44 Jahren in den nächsten Wochen mit Spielen gegen Borussia Dortmund, Bayern München und Bayer Leverkusen der Sturz ins Tabellenmittelfeld. Tobias Levels (39.) sicherte dem Neuling aus Oberbayern einen Punkt.

Drei Tage nach dem 0:2-K.o. im DFB-Pokal gegen Gladbach stellte Trainer Andre Breitenreiter lediglich auf zwei Positionen um: Ralf Fährmann kehrte nach auskuriertem Magen-Darm-Infekt ins Tor zurück, Sane kehrte in die Startelf zurück. Ingolstadts Coach Ralph Hasenhüttl setzte gegenüber dem 0:1 gegen Hertha BSC in der Offensive von Beginn an auf Moritz Hartmann und Elias Kachunga.

Brüder-Duell endet Remis

Im ersten Bundesliga-Bruderduell zwischen Joel und Marvin Matip stand zunächst der Schalker Innenverteidiger häufiger im Blickpunkt, weil die Oberbayern sehr mutig und offensiv begannen. Ingolstadts Kapitän hatte mit seiner Hintermannschaft dagegen wenig Arbeit. Schalke fehlte nach den Misserfolgen der letzten Wochen und ohne den gesperrten Antreiber Johannes Geis die Sicherheit im Passspiel.

Es dauerte mehr als eine halbe Stunde, bis FCI-Torwart Ramazan Özcan erstmals eingreifen musste und einen abgefälschten Schuss von Max Meyer abwehrte (32.). Doch so schnell und direkt spielten die Königsblauen nur selten nach vorne, Quer- und Rückpässe prägten das Spiel. Zielstrebiger war Ingolstadt: Mathew Leckie flankte unbedrängt, Hartmann verlängerte, und Levels traf zum 0:1.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Erstmals verabschiedeten die Fans die Schalker mit Pfiffen in die Pause. Breitenreiter reagierte und brachte nach der Pause in Eric Maxim Choupo-Moting eine weitere Offensivkraft. Mit wenig Erfolg: Der letzte präzise Pass in die Spitze misslang weiter, Ingolstadts Abwehr geriet nur selten in Schwierigkeiten. Ein Pfostenschuss von Junior Caicara war eine der wenigen Schalker Chancen (69.).

Schalke - Ingolstadt: Daten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung