Samstag, 25.10.2014
wird geladen
AnalyseStatistikDiashowTabelleTorjägerRechner

Bundesliga - 9. Spieltag

Calhanoglu-Traumtor ebnet Bayer-Sieg

Bayer Leverkusen hat den FC Schalke 04 am 9. Spieltag mit 1:0 (0:0) geschlagen und sich auf Platz vier in der Tabelle vorgeschoben. Hakan Calhanoglu erzielte das Tor des Abends per Freistoß.

Stefan Kießling und Benedikt Höwedes im Kopfballduell
© Getty
Stefan Kießling und Benedikt Höwedes im Kopfballduell
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

30.210 Zuschauer in der BayArena sahen eine ereignislose erste Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel erzielte Hakan Calhanoglu die verdiente Führung per Traum-Freistoß (53.). Tin Jedvaj, der für den am Auge verletzten Stefan Reinartz eingewechselt wurde, sah nach einer brutalen Grätsche die Rote Karte (85.).

Leverkusen siegt damit zum ersten Mal in dieser Saison nach einem CL-Erfolg auch in der Bundesliga, Schalke kassiert gleichzeitig die erste Niederlage unter Neu-Trainer Di Matteo.

Reaktionen:

Roger Schmidt (Trainer Bayer Leverkusen): "Wir haben heute unser Spiel durchgezogen. In Stuttgart sind wir letzte Woche von unserem Spiel abgekommen. Wir haben hervorragend gespielt, auch mit nur zwei Tagen Pause nach der Champions League ein Top-Spiel abgeliefert."

Hakan Calhanoglu (Bayer Leverkusen): "Ich trainiere Freistöße aus dieser Position in jedem Training. Die kurze Ecke war halt frei, deshalb wollte ich den Ball genau dahin schießen."

Roberto Di Matteo (Trainer Schalke 04): "Wir wollten nach vorne mehr bieten, als wir heute geboten haben. Defensiv haben wir nicht so schlecht gestanden. Nach vorne und im Spielaufbau können wir uns verbessern."

Get Adobe Flash player

SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Heim-Trainer Schmidt verzichtet wie erwartet darauf, seine Mannschaft, die in der Champions-League gegen Zenit St. Petersburg überzeugen konnte, umzustellen. Auch Jedvaj bleibt erstmals in dieser Saison nur die Bank.

Gegenüber Di Matteo ist zu einer Veränderung im Vergleich zum 4:3 gegen Sporting Lissabon gezwungen. Choupo-Moting beginnt für Boateng (Bänderdehnung im Sprunggelenk), der nicht rechtzeitig fit geworden ist.

23.: Noch keine Torchancen in Leverkusen, dafür der erste Wechsel. Reinartz bekommt Högers Ellenbogen im Luftduell ins Gesicht und muss mit einem stark zugeschwollenen Auge runter. Jedvaj ersetzt ihn.

28.: Die erste Torannäherung. Bender bedient Calhanoglu, der den Ball mit dem Rücken zum Tor annimmt, sich dreht und aus 20 Metern halblinker Position abzieht. Fährmann klärt zur Ecke.

32.: Bayer nimmt langsam Fahrt auf. Son dribbelt sich gegen zwei Verteidiger in den Strafraum und legt rüber zu Kießling. Der kommt an den etwas zu steil gespielten Ball aber nicht mehr dran.

49.: Calhanoglu tritt zum Freistoß aus 23 Metern halbrechter Position an und zirkelt das Leder über die Mauer. Fährmann steht gut und fängt den zu mittigen Ball sicher.

53., 1:0, Calhanoglu: Wieder Freistoß, diesmal von der Sechzehnerkante auf der anderen Seite. Alles rechnet mit einer Flanke - außer Calhanoglu, der den Ball gefühlvoll in den linken Winkel schlenzt. Traumtor!

55.: Bellarabi hält nach starkem Calhanoglu-Solo vom linken Strafraumeck drauf. Der Ball rauscht knapp am rechten Winkel vorbei.

85., Rote Karte, Jedvaj: Ganz fiese Aktion des eingewechselten Jedvajs, der am Mittelreis mit beiden Beiden voraus in Kirchhoff springt und diesen am Sprunggelenk trifft. Gräfe zückt völlig zurecht die Rote Karte.

Fazit: Verdienter Sieg für die Werkself, die sich gegen sehr defensive Schalker lange schwer tat. Von Schalke kam offensiv über 90 Minuten viel zu wenig.

Der Star des Spiels: Hakan Calhanoglu. Die meisten Torschüsse und Flanken aller Spieler auf dem Feld - bärenstarke Leistung des türkischen Nationalspielers, über den fast jeder Angriff Leverkusens lief. Öffnete dem Sieg mit seinem Weltklasse-Freistoß die Tür. Stark bei Schalke: Benedikt Höwedes.

Der Flop des Spiels: Unter Keller noch in der Versenkung, spielt Chinedu Obasi in Di Matteos Mannschaft wieder eine Rolle. Dieses Vertrauen konnte er gegen Bayer nicht zurückzahlen. Keine Ideen, wenig Ballaktionen und eine gruselige Zweikampfbilanz. Musste nach 56 Minuten für Sam Platz machen.

Der Schiedsrichter: Solide und unaufgeregte Vorstellung von Manuel Gräfe, der die Partie jederzeit im Griff hatte. Dass er keine wirklich strittige Szene zu bewerten hatte, schmälert seine gute Leistung nicht.

Das fiel auf:

  • Auch gegen Schalke zog Bayer das gewohnte Offensiv-Pressing auf und attackierte die Gäste weit in ihrer eigenen Hälfte. Schalke konnte sich nur schwer aus dieser Umklammerung befreien. Versuche, kontrolliert nach vorne zu spielen, endeten zu oft in leichten Ballverlusten - weshalb Schalke meist den langen Ball auf die außen postierten Draxler und Obasi spielte.
  • Die besten Bilder des 9. Spieltags
    BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - FC BAYERN MÜNCHEN 0:0: Im Spitzenspiel ging`s hart zur Sache
    © getty
    1/45
    BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - FC BAYERN MÜNCHEN 0:0: Im Spitzenspiel ging`s hart zur Sache
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach.html
    "I believe I can fly I believe I can touch the ball" - (with Bernats Hand)
    © getty
    2/45
    "I believe I can fly I believe I can touch the ball" - (with Bernats Hand)
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=2.html
    Respekt, wie weit Dante runter kommt, viel fehlt nicht mehr. Ballgewinn inklusive
    © getty
    3/45
    Respekt, wie weit Dante runter kommt, viel fehlt nicht mehr. Ballgewinn inklusive
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=3.html
    Wenn Alonso am Ball ist, da haut`s einen schon mal um, gell Herr Herrmann
    © getty
    4/45
    Wenn Alonso am Ball ist, da haut`s einen schon mal um, gell Herr Herrmann
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=4.html
    Ein Bild aus der Kategorie - "Die Sekunde vor Aua"
    © getty
    5/45
    Ein Bild aus der Kategorie - "Die Sekunde vor Aua"
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=5.html
    VFL WOLFSBURG - 1. FSV MAINZ 05 3:0: Ecke, Naldo rauscht heran ...
    © getty
    6/45
    VFL WOLFSBURG - 1. FSV MAINZ 05 3:0: Ecke, Naldo rauscht heran ...
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=6.html
    ... und schon führten die Wölfe. So einfach geht`s
    © getty
    7/45
    ... und schon führten die Wölfe. So einfach geht`s
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=7.html
    Sieht übel aus, aber Gustavo kann das ab
    © getty
    8/45
    Sieht übel aus, aber Gustavo kann das ab
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=8.html
    Nur Fußball wäre ja auch zu einfach. Guilavogui entwickelt neue Sportarten. Heute: Ballettball
    © getty
    9/45
    Nur Fußball wäre ja auch zu einfach. Guilavogui entwickelt neue Sportarten. Heute: Ballettball
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=9.html
    Zweite Halbzeit, gleiches Muster. Perisic hält seine Birne noch rein. Sieg für den VfL
    © getty
    10/45
    Zweite Halbzeit, gleiches Muster. Perisic hält seine Birne noch rein. Sieg für den VfL
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=10.html
    BAYER 04 LEVERKUSEN - FC SCHALKE 04 1:0: Harter Fight in der Bay Arena - das bekommt auch Marco Höger zu spüren
    © getty
    11/45
    BAYER 04 LEVERKUSEN - FC SCHALKE 04 1:0: Harter Fight in der Bay Arena - das bekommt auch Marco Höger zu spüren
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=11.html
    Benedikt Höwedes und Heung-Min Son kämpfen um den Ball - Hauptsache die Frisur sitzt
    © getty
    12/45
    Benedikt Höwedes und Heung-Min Son kämpfen um den Ball - Hauptsache die Frisur sitzt
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=12.html
    Schalkes Dennis Aogo erwies sich ebenfalls als...
    © getty
    13/45
    Schalkes Dennis Aogo erwies sich ebenfalls als...
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=13.html
    ...relativ herzlos!
    © getty
    14/45
    ...relativ herzlos!
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=14.html
    Am Ende reichte es für die Werkself nach einem verwandelten Freistoß von Hakan Calhanoglu trotz einer Roten Karte für Tin Jedvaj zum Dreier
    © getty
    15/45
    Am Ende reichte es für die Werkself nach einem verwandelten Freistoß von Hakan Calhanoglu trotz einer Roten Karte für Tin Jedvaj zum Dreier
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=15.html
    BORUSSIA DORTMUND - HANNOVER 96 0:1: Shinji Kagawa und Kevin Großkreutz - Echt(e Liebe) auf der Bank
    © getty
    16/45
    BORUSSIA DORTMUND - HANNOVER 96 0:1: Shinji Kagawa und Kevin Großkreutz - Echt(e Liebe) auf der Bank
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=16.html
    Auf dem Rasen ging es da schon intensiver zur Sache
    © getty
    17/45
    Auf dem Rasen ging es da schon intensiver zur Sache
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=17.html
    Mats Hummels köpft an die Latte - Glück für Ron-Robert Zieler & Co
    © getty
    18/45
    Mats Hummels köpft an die Latte - Glück für Ron-Robert Zieler & Co
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=18.html
    'Kein Bock auf Nazis' - klares Statement der BVB-Fans
    © getty
    19/45
    'Kein Bock auf Nazis' - klares Statement der BVB-Fans
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=19.html
    Am Ende müssen sich Roman Weidenfeller und der BVB geschlagen geben - Hiroshi Kiyotake trifft per Freistoß
    © getty
    20/45
    Am Ende müssen sich Roman Weidenfeller und der BVB geschlagen geben - Hiroshi Kiyotake trifft per Freistoß
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=20.html
    FC AUGSBURG - SC FREIBURG 2:0: Kapitän Paul Verhaegh brachte den FCA schon früh per Elfmeter in Führung
    © getty
    21/45
    FC AUGSBURG - SC FREIBURG 2:0: Kapitän Paul Verhaegh brachte den FCA schon früh per Elfmeter in Führung
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=21.html
    Wer denkt hier spielt Augsburg gegen Augsburg - das dritte Trikot der Freiburger sieht bis auf Nuancen genauso aus, wie das Ausweichtrikot der Fuggerstädter
    © getty
    22/45
    Wer denkt hier spielt Augsburg gegen Augsburg - das dritte Trikot der Freiburger sieht bis auf Nuancen genauso aus, wie das Ausweichtrikot der Fuggerstädter
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=22.html
    Brenzlige Sache für die Freiburger - ob Christian Streich die Niederlage schon ahnte?
    © getty
    23/45
    Brenzlige Sache für die Freiburger - ob Christian Streich die Niederlage schon ahnte?
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=23.html
    Raul Bobadilla im Duell mit dem Freiburger Maximilian Philipp
    © getty
    24/45
    Raul Bobadilla im Duell mit dem Freiburger Maximilian Philipp
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=24.html
    Ragnar Klavan findet Halt bei Admir Mehmedi
    © getty
    25/45
    Ragnar Klavan findet Halt bei Admir Mehmedi
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=25.html
    EINTRACHT FRANKFURT - VFB STUTTGART 4:5: Armin Veh in Frankfurt - letzte Saison noch als Gastgeber, diese Saison als Gast mit Stuttgart
    © getty
    26/45
    EINTRACHT FRANKFURT - VFB STUTTGART 4:5: Armin Veh in Frankfurt - letzte Saison noch als Gastgeber, diese Saison als Gast mit Stuttgart
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=26.html
    Zunächst gab es für den Rückkehrer nichts zu feiern, denn Alexander Madlung brachte die SGE in Führung
    © getty
    27/45
    Zunächst gab es für den Rückkehrer nichts zu feiern, denn Alexander Madlung brachte die SGE in Führung
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=27.html
    Dann schlug aber die Stunde - oder eher gesagt, die zwei Minuten - von Martin Harnik. Mit einem Doppelpack (34./36.) drehte der Ösi-Bomber das Spiel
    © getty
    28/45
    Dann schlug aber die Stunde - oder eher gesagt, die zwei Minuten - von Martin Harnik. Mit einem Doppelpack (34./36.) drehte der Ösi-Bomber das Spiel
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=28.html
    Der Ball zappelt im Netz - ein häufiges Szenario an diesem Nachmittag in der Commerzbank Arena
    © getty
    29/45
    Der Ball zappelt im Netz - ein häufiges Szenario an diesem Nachmittag in der Commerzbank Arena
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=29.html
    Am Ende jubeln die Stuttgarter - sie erzielen fünf von neun Treffern
    © getty
    30/45
    Am Ende jubeln die Stuttgarter - sie erzielen fünf von neun Treffern
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=30.html
    HERTHA BSC - HAMBURGER SV 3:0: HSV-Coach Joe Zinnbauer - engagiert wie eh und je
    © getty
    31/45
    HERTHA BSC - HAMBURGER SV 3:0: HSV-Coach Joe Zinnbauer - engagiert wie eh und je
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=31.html
    Achtung Tiefflieger! Peter Pekarik im Duell mit Hamburgs Marcell Jansen
    © getty
    32/45
    Achtung Tiefflieger! Peter Pekarik im Duell mit Hamburgs Marcell Jansen
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=32.html
    Änis Ben-Hatira brachte die Hertha schließlich auf die Siegesstraße und schreit all sein Glück heraus
    © getty
    33/45
    Änis Ben-Hatira brachte die Hertha schließlich auf die Siegesstraße und schreit all sein Glück heraus
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=33.html
    Eeeeaaasy! Johnny Heitinga besorgt nur wenig später das 2:0
    © getty
    34/45
    Eeeeaaasy! Johnny Heitinga besorgt nur wenig später das 2:0
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=34.html
    Am Ende muss Jaroslav Drobny dreimal hinter sich greifen und ist sichtlich bedient
    © getty
    35/45
    Am Ende muss Jaroslav Drobny dreimal hinter sich greifen und ist sichtlich bedient
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=35.html
    TSG 1899 HOFFENHEIM - SC PADERBORN 1:0: Kein Wunder, dass Roberto Firmino für die Selecao nominiert wurde - der Mann kann was am Ball
    © getty
    36/45
    TSG 1899 HOFFENHEIM - SC PADERBORN 1:0: Kein Wunder, dass Roberto Firmino für die Selecao nominiert wurde - der Mann kann was am Ball
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=36.html
    Tobias Strobl steht da schon eher auf die rustikalere Spielweise...
    © getty
    37/45
    Tobias Strobl steht da schon eher auf die rustikalere Spielweise...
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=37.html
    Kevin Volland brach schließlich den Bann, nachdem Sebastian Rudy in der Anfangsphase noch einen Elfer verschossen hatte
    © getty
    38/45
    Kevin Volland brach schließlich den Bann, nachdem Sebastian Rudy in der Anfangsphase noch einen Elfer verschossen hatte
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=38.html
    Der Jubel über den Treffer ist groß und die Kollegen kommen artig zum gratulieren
    © getty
    39/45
    Der Jubel über den Treffer ist groß und die Kollegen kommen artig zum gratulieren
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=39.html
    Für Idir Ouali und Paderborn war es am Ende eine unsanfte Landung
    © getty
    40/45
    Für Idir Ouali und Paderborn war es am Ende eine unsanfte Landung
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=40.html
    SV WERDER BREMEN - 1. FC KÖLN 0:1: Die Fans gaben sich schon mit wenig zufrieden
    © getty
    41/45
    SV WERDER BREMEN - 1. FC KÖLN 0:1: Die Fans gaben sich schon mit wenig zufrieden
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=41.html
    Fußball gespielt wurde auch ... sehenswert war es aber nicht
    © getty
    42/45
    Fußball gespielt wurde auch ... sehenswert war es aber nicht
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=42.html
    Auch Robin Dutt gefiel das ganz und gar nicht
    © getty
    43/45
    Auch Robin Dutt gefiel das ganz und gar nicht
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=43.html
    Dann kam Ujah, sah, traf ...
    © getty
    44/45
    Dann kam Ujah, sah, traf ...
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=44.html
    ... und Köln siegte. War`s das für Robin Dutt?
    © getty
    45/45
    ... und Köln siegte. War`s das für Robin Dutt?
    /de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/09-spieltag/beste-bilder-neun-bremen-koeln-dortmund-leverkusen-schalke-bayern-moenchengladbach,seite=45.html
     
  • Di Matteos Mannschaft war in erster Linie bemüht, die Werkself nicht in Tornähe kommen zu lassen und scheute aus einer sehr tief stehenden Viererkette heraus jegliches offensives Risiko - verteidigt wurde erst ab der Mittellinie. Bezeichnend: Nach 90 Minuten hatte S04-Keeper Fährmann die meisten Ballaktionen seiner Mannschaft (75).
  • Leverkusen gestaltete den Ballvortrag deutlich öfter über die rechte Seite, wo sich Donati konsequent in jeden Angriff mit einschaltete. Außerdem wichen Bender und Calhanoglu immer wieder auf rechts aus und bildeten dort zusätzliche Anspielstationen. Weil Draxler seine Defensiv-Aufgaben einige Male vernachlässigte, hatte Aogo es oft mit zwei Gegenspielern zu tun.
  • Schalke schaffte es trotz der 1:0-Führung Leverkusens nicht, den Schalter auf Offensive umzulegen und beschränkte sich weiterhin nur auf Konter. Weil sich Bayer aber nicht im gewünschten Maße locken ließ, sondern hinten clever absicherte, ergaben sich dadurch keine Torchancen für Königsblau.

Leverkusen - Schalke: Die Statistik zum Spiel

Benjamin Wahlen
Das könnte Sie auch interessieren
Florian Kainz

Bremens Derbyheld Florian Kainz

Leon Bailey wurde auf offener Straße bedroht

Boxer bedroht Bayers Bailey auf offener Straße

Rudi Völler hatte - mal wieder - seine Emotionen nicht im Griff

"Die Pflaume" - Völler spottet über TV-Experten


Diskutieren Drucken Startseite

Benjamin Wahlen(Managing Editor Social Media)

Benjamin Wahlen, Jahrgang 1985, ist bei SPOX neben redaktionellen Aufgaben für den gesamten Social-Media-Auftritt verantwortlich. Aufgewachsen am Niederrhein führte ihn sein Germanistik-/Anglistik-Studium nach Köln. Begann im März 2013 bei SPOX, ist seit Anfang 2014 fester Bestandteil der Fußball-Redaktion und berichtet von Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV.

31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.