wird geladen

Bundesliga: 9. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

1899 Hoffenheim - SC Paderborn

Von SPOX
Donnerstag, 23.10.2014 | 13:42 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Gegen defensive Paderborner könnte Gisdol auch auf den robusteren Szalai im Sturm setzen. Meldet Bicakcic sich am Freitag fit, dürfte er den Platz neben Süle einnehmen. Kachunga ist nicht mehr unumstritten im SCP-Sturm, Kutschke und Duksch trafen am vergangenen Wochenende und machen sich Hoffnungen.

Bei Hoffenheim fehlen: Casteels (Trainingsrückstand), Schwäbe (nicht berücksichtigt), Stolz (nicht berücksichtigt), Wiese (nicht berücksichtigt), Akpoguma (U 23), J.-S. Kim (Trainingsrückstand), Salihovic (Trainingsrückstand), Musona (nicht berücksichtigt)

Bei Paderborn fehlen: Burchert (nicht berücksichtigt), Nübel (nicht berücksichtigt), Amedick (nicht berücksichtigt), Bertels (Fußoperation), Welker (nicht berücksichtigt), Wemmer (Aufbautraining), Bakalorz (Rotsperre), Pepic (nicht berücksichtigt), Maier (nicht berücksichtigt)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Hoffenheim blieb erstmals in der BL-Historie in den ersten 8 Partien einer Saison unbesiegt (3 Siege, 5 Remis). Saisonübergreifend sind es sogar 9 Partien (4 Siege, 5 Remis) ohne Niederlage - ein neuer Vereinsrekord.
  • Paderborn ist mit 12 Punkten aus 8 Spielen der beste BL-Debütant seit Hoffenheim 2008/09 (16 Punkte). Paderborn verlor in dieser Saison nur gegen Bayern (aktuell Platz 1) und Gladbach (Platz 2) - Hoffenheim ist aktuell übrigens auf Rang 3...
  • Nur in der BL- Debütsaison 2008/09 holten die Kraichgauer nach 8 Spieltagen 2 Zähler mehr (16) als in der jetzigen Saison (14, wie 2009/10 und 2010/11). Allerdings endeten 5 der letzten 7 Ligaspiele mit einem Remis (2 Siege).
  • Die TSG ist seit 8 Heimspielen ungeschlagen (5 Siege, 3 Remis). In den letzten 14 Heimspielen gab es nur 1 Niederlage (2-4 im März 2014 gegen Mainz), ansonsten 8 Siege und 5 Remis.

1899 Hoffenheim - SC Paderborn: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung