wird geladen
Fussball

Schalke 04 - Borussia Dortmund

Von SPOX

Schalke kann wieder auf den zuletzt gesperrten Boateng zurückgreifen. Dafür rückt Aogo auf seine angestammte linke Seite und verdrängt Fuchs auf die Bank. Dasselbe Schicksal könnte dem formschwachen Sam blühen, der zudem das Training abbrechen musste. Beim BVB feierte Hummels sein Comeback und sollte im Derby beginnen. Sokratis erhält wohl eine Pause, Kehl fehlt komplett. Beide Teams plagen erhebliche Verletzungssorgen, sodass Klopp und Keller zum Improvisieren gezwungen sind - Überraschungen nicht ausgeschlossen.

Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Dortmund und Schalke stehen vor dem 145. Revierderby (nur Pflichtspiele). Borussia Dortmund könnte den 50. Pflichtspielsieg gegen die Königsblauen einfahren (38 Remis, 57 Niederlagen).
  • Beim Revierderby zwischen Schalke und Dortmund gastiert der 8. beim Tabellen-13. Letztmals im Februar 2009, als sich Schalke (9.) und Dortmund (8.) mit 1-1 trennten, stand keines der beiden Teams vor dem Derby unter den Top 6.
  • Schalke hat 3 der letzten 4 Bundesliga-Heimspiele gegen den BVB verloren (1 Sieg).
  • Für Dortmund ist es das 800. Auswärtsspiel im Oberhaus, es droht aber auch die 350. Auswärts-Niederlage.
  • Schalke hat nur 1 der letzten 14 Bundesliga-Heimspiele verloren (10 Siege, 3 Remis) - das 0-1 gegen Gladbach Ende April. In dieser Saison gab es zu Hause in 2 Spielen 2 Unentschieden.
  • Dortmund kassierte 9 seiner 10 Gegentore in Pflichtspielen nach der Pause - Schalke schoss in diesem Zeitraum 9 seiner 10 Pflichtspieltore.

Schalke 04 - Borussia Dortmund: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung