wird geladen
Fussball

1. FC Köln - Bayern München

Von SPOX

Köln braucht Tore! In vier von fünf Spielen stand beim Aufsteiger die Null. Mit der Hereinnahme von Ujah in vorderster Front und einem zurückgezogen agierenden Osako würde Stöger den Druck verstärken. Auch der in Hannover eingesetzte Peszko wäre eine Variante. Die Bayern werden vor der Champions-League-Partie in Moskau ohne ausufernde Rotation erwartet. Rafinha könnte für Rode verteidigen, Xabi Alonso sollte dabei sein. Das Triumvirat Götze-Robben-Lewandowski geht auf Torejagd.

Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Die Opta-Facts zum Spiel

  • 23-mal verlor der FCB im Oberhaus gegen die Domstädter (wie gegen den BVB), nur gegen Bremen setzte es für den Rekordmeister in der BL mehr Pleiten (26).
  • Der FCB verlor nur 1 der letzten 11 BL-Gastspiele in Köln (8 Siege und 2 Remis), im Februar 2011 verspielte der Rekordmeister eine 2-0-Pausenführung (2-3).
  • Bayern nimmt die "Kleinen" ernst: Die letzten 18 BL-Spiele gegen Aufsteiger wurden alle gewonnen (60-9 Tore), die letzte Niederlage gab es im August 2010 in Kaiserslautern (0-2).
  • Beide Kölner Heimspiele in dieser Saison endeten torlos, 3 Nullnummern in den ersten 3 Heimspielen der Saison wären Einstellung des BL-Rekords des VfB Stuttgart in der Saison 2001/02.
  • In der laufenden Saison ist der FCB noch ohne Auswärtssieg (2 Remis) - eine längere Serie hatte Bayern zuletzt unter Jupp Heynckes zu Beginn des Jahres 2012, als in 4 Gastspielen in Folge kein Sieg gelang (2 Remis, 2 Niederlagen).

1. FC Köln - Bayern München: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung