wird geladen
Fussball

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart

Von SPOX

Die Aufstellung der Borussia stellt sich nach den zahlreichen Verletzungen fast von alleine auf. Schmelzer und Subotic stehen zwar vor der Rückkehr, doch in der Offensive bleibt alles gleich. Mit Maruoka, Sarr und Gyau werden wohl erneut drei Amateure im Kader sein. VfB-Coach Veh hingegen ist weiter auf der Suche nach einem Angriff mit Durchschlagskraft. Das Experiment mit der Doppelspitze Harnik/Werner ging nicht auf, sodass Ibisevic wieder ins Team rücken wird.

Bei Dortmund fehlen: Gündogan (Trainingsrückstand), Mkhitaryan (knöcherner Bandausriss), Blaszczykowski (Faserriss), Kirch (Muskelbün­delriss), Reus (Außenbandteilriss), Sahin (Knieoperation), Ji (Faserriss)

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Stuttgart fehlen: Hlousek (Muskelfaserriss), Maxim (Grippe), Ginczek, Abdellaoue (beide Aufbautraining)

Die OPTA-Facts zum Spiel:

  • Der VfB Stuttgart gewann keines der letzten 8 BL-Spiele gegen den BVB (4 Remis, 4 Niederlagen) und verlor die letzten 3 allesamt. Nur gegen den FC Bayern warten die Schwaben derzeit länger auf einen Sieg (seit 9 Spielen).
  • In Dortmund gewann der VfB zuletzt vor über 7 Jahren: Im Februar 2007 gab es einen 1-0-Sieg unter Trainer Armin Veh.
  • Der VfB Stuttgart ging in zuvor 92 BL-Spielen gegen Dortmund nie als Tabellen­letzter in dieses Duell.

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung