wird geladen
Fussball

SC Freiburg - Hertha BSC

Von SPOX

Anders als gegen Dortmund wird Freiburg-Coach Streich wohl auf das zu Saisonbeginn bewährte 4-4-2-System vertrauen. Im Sturm müssen nach den Ausfällen von Mehmedi und Schahin jedoch die beiden gesetzten Spieler ersetzt werden. Zudem deutete Streich bereits an, dass Kempf eventuell eine Pause bekommt. Hertha-Trainer Luhukay scheint hingegen weiter auf der Suche nach der Stammformation. Sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld bleiben einige Fragezeichen. Neuzugang Kalou könnte sein Startelfdebüt feiern.

Bei Freiburg fehlen: Mehmedi (Muskelfaserriss), Stanko (Kreuzbandriss), Schahin (muskuläre Probleme)

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Hertha fehlen: Langkamp (Sprunggelenkoperation), Baumjohann (Kreuzbandriss), Cigerci (Reha nach Zehenoperation), Plattenhardt (Zerrung im Hüftbeuger), Gersbeck (Meniskusoperation), Bastians (U 23)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Aus 9 Bundesliga-Auswärtsspielen beim SC Freiburg nahm die Hertha nur 1-mal keinen Punkt mit (6 Siege, 2 Remis): Am 6. Mai 2001 gewann der SCF mit 1-0. Gegen kein anderes Team hat der SCF zuhause eine so schwache Siegquote (11%).
  • In den 18 BL-Spielen zwischen Hertha und Freiburg gab es nur 3 Heimsiege, die Auswärtsmannschaft gewann dagegen 8-mal (7 Remis).
  • Die Berliner legten einen klassischen Fehlstart hin und holten aus den ersten 3 Spielen nur 1 Punkt. Das gab es zuletzt in der Abstiegssaison 1990/91.
  • Freiburg startete gewohnt schlecht und hat zum 4. Mal in den letzten 6 Spielzeiten nach 3 Partien nur 1 Punkt auf dem Konto - stieg anschließend aber nie ab.

SC Freiburg - Hertha BSC: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung