wird geladen
Fussball

Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim

Von SPOX

Bei Leverkusen könnte erneut die Außenverteidiger-Rotation greifen, dann spielt Hilbert für Donati. Bellarabi ist zurück und verdrängt Brandt. Mit der Rückkehr von Kim rutscht Rudy wieder ins Mittelfeld.

Bei Leverkusen fehlen: Papadopoulos (Schulterverletzung), Hilbert (Prellung), Kruse (Sprunggelenksverletzung)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Hoffenheim fehlen: Süle (Kreuzbandriss), Firmino (Gelbsperre), Schipplock (Oberschenkelprobleme)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Leverkusen gewann die letzten 5 Heimspiele in Serie, das gab es innerhalb einer Saison zuletzt 2012/13 - der Vereinsrekord liegt bei 13 Heimsiegen in Serie in der BL (November 1996 bis August 1997).
  • Seit 8 Pflichtspielen ist Bayer 04 ohne Gegentreffer vor heimischer Kulisse -Vereinsrekord! Von allen Bundesligisten schafften es nur die Bayern (1998/99) und Bochum (2003/04), in 9 Pflichtspielen in Serie zuhause kein Gegentor zu kassieren.
  • 1899 konnte nur 1 der letzten 7 BL-Spiele gewinnen (2 Remis, 4 Niederlagen) und holte somit in diesem Zeitraum nur 5 von 21 möglichen Punkten.
  • Hoffenheim erzielte die ligaweit meisten Kontertore (10, wie Wolfsburg), Leverkusen folgt mit 8 auf Rang 3. Beide Teams kassierten nur 3 Gegentreffer nach einem Konter - nur Mainz und Köln weniger (je 2).
  • Intensives Spiel: Leverkusen bestreitet im Schnitt 269 Zweikämpfe pro Spiel (Ligahöchstwert), Hoffenheim 263 (Rang 2). Zudem beging nur der HSV mehr Fouls (583) als Bayer 04 (575) und 1899 (573).
  • Stefan Kießling erzielte beim 2-1-Sieg im Hinrundenduell der Vorsaison in Sinsheim ein "Phantomtor", als er den Ball von außen durch ein Loch im Netz ins Tor köpfte. Schiedsrichter Dr. Felix Brych gab den Treffer.

Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung