wird geladen

Bundesliga: 33. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

FC Augsburg - Hannover 96

Von SPOX
Donnerstag, 14.05.2015 | 10:36 Uhr
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Der FC Augsburg hat Rückenwind aus dem Spiel gegen die Bayern, dürfte sich aber etwas offensiver als zuletzt formieren. Hannover setzt auf Konstanz im Abstiegskampf.

Bei Augsburg fehlen: Callsen-Bracker (Innenbandanriss im Sprunggelenk), Framberger (Meniskusoperation), Reinhardt (Aufbautraining), Caiuby (Muskelbündelriss), Moravek (muskuläre Probleme), S. Parker (Aufbautraining)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Hannover fehlen: Schmiedebach (muskuläre Probleme), Miller (Arthroskopie), Hoffmann (Trainingsrückstand), Stankevicius (Rückenprobleme), Pander (Innenbandzerrung), Ernst (Syndesmosebandanriss), Bittencourt (Muskelfaserriss), Sobiech (Innenbandanriss)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Hannover verlor keines der 7 Bundesliga-Duelle gegen Augsburg (4 Siege, 3 Remis). Die Schwaben sind der einzige aktuelle Bundesligist, gegen den die 96er unbesiegt sind. 4 der letzten 5 Partien gewannen die Niedersachsen.
  • Für den FCA ist Hannover der einzige Bundesligist neben Schalke und Leverkusen (jeweils 8 Spiele), gegen den noch kein Sieg gefeiert werden konnte.
  • Schließt sich der Kreis? Die Niedersachsen gewannen ihr letztes BL-Spiel am 16. Dezember 2014 - also vor genau 5 Monaten - gegen den FCA (2-0). Danach folgten 16 Partien ohne Sieg und der Absturz auf Platz 16.
  • Hannover lag in der sieglosen Rückrunde in 6 Partien in Front, gewann jedoch keine einzige (4 Remis, 2 Niederlagen).
  • Die Fuggerstädter stünden in einer Tabelle der 1. Halbzeit mit 32 Punkten auf Rang 16. Nach dem Seitenwechsel würde die Weinzierl-Elf jedoch mit 58 Zählern auf Platz 3 liegen.
  • Auf dem Weg zum Negativrekord: Eine komplett sieglose Rückrunde brachte neben Hannover in der Abstiegssaison 1985/86 nur der Wuppertaler SV 1974/75 zu Stande - der WSV stieg ebenfalls ab.

FC Augsburg - Hannover 96: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung