wird geladen

SC Paderborn - VfL Wolfsburg

Von SPOX
Donnerstag, 07.05.2015 | 10:06 Uhr

Lukas Rupp hat sich mit seinem Doppelpack einen erneuten Einsatz verdient, Mario Vrancic und Michael Heinloth sind wieder da. Dieter Hecking spürt Gladbach im Nacken und dürfte dementsprechend keine Experimente wagen.

Bei Paderborn fehlen: Bertels (Aufbautraining), Meha (Ellenbogenoperation), Ducksch (Mittelfußbruch)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Wolfsburg fehlen: Felipe (Schlaganfall)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • 22 Tore der 29 Saisontore erzielte Paderborn im zweiten Durchgang, das ist anteilig klarer Ligahöchstwert (76%).
  • Paderborn ist seit drei Bundesliga-Heimspielen ungeschlagen (ein Sieg, zwei Remis), der 2:1-Sieg gegen Augsburg am 28. Spieltag war allerdings der einzige Sieg in den letzten neun Heimspielen (vier Remis, vier Niederlagen).
  • Durch die beiden Vorlagen am 31. Spieltag hat Kevin De Bruyne einen neuen Rekord in Sachen Torvorlagen innerhalb einer Bundesligasaison aufgestellt (19). Der Belgier überbot damit den bisherigen Rekordhalter Zvjezdan Misimovic (18).
  • Von 1994 bis 1996 spielte Dieter Hecking beim TuS Paderborn-Neuhaus (damals Regionalliga). Hecking, der in der Jugend zudem für den 1. FC Paderborn gespielt hatte, wurde im Jahr 2007 in die Paderborner Jahrhundertelf gewählt.
  • Von 1998 bis Ende 1999 absolvierte SCP-Trainer Andre Breitenreiter 24 Bundesliga-Spiele als Spieler für den VfL Wolfsburg, dabei gelang ihm jedoch nur einen Treffer.

SC Paderborn - VfL Wolfsburg: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung