wird geladen

Bundesliga: 30. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg

Von SPOX
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Bei Gladbach wird für Stranzl, der der nach seiner Verletzungspause noch Trainingsrückstand hat, wohl Brouwers auflaufen. In Wolfsburg wird man abwarten, wie sich die Strapazen der Europa League auswirken. Für Vieirinha wird es wohl nicht reichen. Schürrle und de Bruyne fehlen sicher.

Bei Gladbach fehlen: Stranzl (Trainingsrückstand)

Bei Wolfsburg fehlen: Felipe (Schlaganfall), De Bruyne (Prellung und Entzündung im Fuß), Hunt (Innenbandteilabriss), Schürrle (Schulterverletzung)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Mönchengladbach könnte Bayern zur vorzeitigen Meisterschaft verhelfen: Macht Wolfsburg weniger Punkte als die Bayern gegen Hertha, sind die Münchner deutscher Meister.
  • Dass es für Wolfsburg schwierig wird, zeigt diese Statistik: Gladbach hält die ligaweit längste Serie an ungeschlagenen Spielen. Seit neun Spielen hat man nicht mehr verloren, sechs davon konnte man gewinnen.
  • Wolfsburg spielt bisher die beste Saison der Vereinsgeschichte: nach 29 Spieltagen zählt man 61 Punkte bei 63 Toren und 31 Gegentreffern. In der Meistersaison 2008/2009 waren es lediglich 57 Punkte.
  • Auch Mönchengladbach befindet sich in dieser Saison auf einem Höhenflug: 54 Punkte nach 29 Spielen bedeutet die beste Ausbeute seit 31 Jahren.
  • Gegen kein anderes Bundesliga-Team hat Gladbach eine schlechtere Quote als gegen die Wölfe: 59% aller Duelle verloren die Fohlen gegen Wolfsburg.

Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung