Donnerstag, 09.04.2015
wird geladen

Bundesliga: 28. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Schalke 04 - SC Freiburg

Schalke wird im Zentrum umstellen müssen: Goretzka absolvierte unter der Woche Einzeltraining - genauso wie Boateng, der aber am Spieltag einsatzfähig sein soll. Somit wird Neustädter aller Voraussicht nach wieder beginnen. Christian Streich ist für einige Umstellungen in der Freiburger Elf gut: Nach dem Pokalspiel werden Schuster, Mujdza, Mehmedi und Guede wohl auf der Bank Platz nehmen.

Bei Schalke fehlen: Wetklo (Knie), Ayhan (Kapselbandverletzung), Giefer (Adduktorenver­letzung), Kirchhoff (Achillessehnenbeschwerden), Obasi (Schienbeinoperation)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Freiburg fehlen: -

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Freiburg gewann 12 von 31 Bundesligaspielen gegen Schalke (5 Remis, 14 Niederlagen) - gegen keinen anderen Gegner holte der Sport-Club so viele Siege im Oberhaus. Auch die 42 Tore gegen S04 sind Höchstwert in der BL-Historie der Badener.
  • Mit 13 Punkten nach 10 Spielen im Jahr 2015 spielt Schalke die schwächste Rückrunde seit 4 Jahren (2010/11 nur 11 Punkte zu diesem Zeitpunkt). Nur die letzten 3 der Tabelle trafen 2015 seltener als der Europapokalkandidat S04 (9-mal).
  • Königsklasse ade: Schalke liegt bereits 8 Punkte hinter Rang 4. Ein solcher Rückstand auf die CL-Plätze wurde seit Einführung der 3-Punkte-Regel nach 27 Spieltagen noch nie aufgeholt.

  • Alle 3 BL-Spiele unter Christian Streich an einem 28. Spieltag wurden gewonnen. An keinem anderen Spieltag waren die Breisgauer in der Ära Streich so erfolgreich.

  • Klaas-Jan Huntelaar wartet seit 10 Spielen bzw. 918 Minuten auf ein Tor, so lange wie seit knapp 4 Jahren nicht mehr (12 Spiele von November 2010 bis Mai 2011).

Schalke 04 - SC Freiburg: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.