Sonntag, 05.04.2015
wird geladen
AnalyseNachberichtKamplStatistikTabelleRechner

Kampl gegen Bayern schwächster Borusse

Die Ankunft verzögert sich

Da Red Bull Salzburg und Borussia Dortmund einen ähnlichen Fußball spielen, hoffte man beim BVB darauf, dass Winterneuzugang Kevin Kampl keine Anlaufschwierigkeiten im schwarzgelben Dress haben würde. Dies lässt sich nach den bisherigen Auftritten des slowenischen Nationalspielers allerdings nicht behaupten.

Dortmunds Kevin Kampl gewann gegen den FC Bayern nur 38 Prozent seiner Zweikämpfe
© Getty
Dortmunds Kevin Kampl gewann gegen den FC Bayern nur 38 Prozent seiner Zweikämpfe

Während des Wintertrainingslagers im spanischen La Manga wurden zwei Dinge bei Borussia Dortmund augenscheinlich: Dem Großteil der sportlich angeschlagenen Dortmunder Belegschaft impfte Coach Jürgen Klopp das Einmaleins des Dortmunder Fußballs ein - defensive Absicherung, Gegenpressing, schnelles Umschaltspiel. Auch Kevin Kampl war Adressat der Ausführungen des Trainers, doch es wurde schnell deutlich, dass der Neuzugang von Red Bull Salzburg einen gewissen Vorsprung mitbrachte.

Im Falle von Kampl war Klopp nicht gezwungen, verschütt gegangenes Können wieder an die Oberfläche hieven zu müssen. Salzburg spielt einen ähnlich auf Gegenpressing-Maßnahmen ausgelegten Fußball wie Dortmund. Kampl hatte also viele Impulse, die für diese Art von Fußball essentiell sind, schon auf der Festplatte.

Der slowenische Nationalspieler wirkte in seinen ersten Tagen beim BVB daher auch enorm quirlig, lauffreudig und präsent in den Paradedisziplinen der Borussia. Diesen Eindruck bestätigten die Testspiele, Kampl hatte zum Rückrundenauftakt seinen Platz in der Anfangsformation sicher.

Kampl bislang wenig effektiv

Dies war allerdings auch wenig verwunderlich, wenn man bedenkt, unter welchen Vorzeichen Kampl zum BVB gekommen ist. Bayer Leverkusen stand schon längere Zeit mit seinem ehemaligen Spieler in Kontakt und wollte mit Red-Bull-Sportchef Ralf Rangnick folgenden Deal abwickeln: Nach einer halbjährigen Leihe zu RB Leipzig, wo Kampl den Sachsen idealerweise zum Aufstieg in die Bundesliga verhilft, sollte Kampl nach Leverkusen zurückkehren - und zwar zu einem günstigeren Preis als im Winter.

Rangnick ließ sich von dieser Variante aber nicht überzeugen. Dortmund bekam Wind von den gescheiterten Verhandlungen, hatte Kampl ebenfalls auf dem Radar, sah eine sportliche Notwendigkeit und legte das erforderliche Geld auf den Tisch. Nach SPOX-Informationen lag die Ausstiegsklausel bei knapp 15 Millionen Euro - und nicht wie bislang kolportiert bei zwölf.

Es hätte somit verwundert, wenn es ein solch teurer Spieler nach der Winterpause nicht auf Anhieb in die verunsicherte Dortmunder Mannschaft schafft. Kampl stand in den ersten fünf Bundesligapartien bei Anpfiff auf dem Platz. Die Durchschlagskraft, die man sich von ihm in der Offensive versprach, lässt allerdings noch zu wünschen übrig. Zwar gehört der 24-Jährige regelmäßig zu den laufstärksten Dortmundern und zieht viele Sprints an, die Effektivität geht seinen Bemühungen jedoch fast vollständig ab.

Umstellung auf Bundesliga noch nicht gelungen

Kampls Statistiken aus Österreich wiesen ihn im vorderen Drittel noch reichlich zielstrebig aus, er bereitete viele Tore vor (54) und schoss auch selbst welche (29). In Dortmund sind ihm in diesem Bereich des Spielfelds noch sehr wenige kluge Aktionen gelungen. Kampl verheddert sich mit seinen Laufwegen regelmäßig in vielbeinigen Abwehrreihen, sein Kreuzen und Einlaufen passen nur selten zu den Bewegungen und Zuspielen seiner Mitspieler.

"Wir erwarten viel von ihm. Er muss hier keine Wunderdinge vollbringen, aber er darf gerne vorweggehen und Impulse geben", sagte Klopp nach Kampls Verpflichtung. Doch die Umstellung auf das sowohl physisch wie auch spielerisch höhere Niveau der Bundesliga bereitet Kampl unbestritten größere Probleme als seine Auftritte in La Manga erahnen ließen.

Die besten Bilder des 27. Spieltags
FC AUGSBURG - FC SCHALKE 0:0: In Augsburg gehts um Europa - Schalke-Fans zeigen ihre Unterstützung mit einer blau-weissen Choreo
© getty
1/46
FC AUGSBURG - FC SCHALKE 0:0: In Augsburg gehts um Europa - Schalke-Fans zeigen ihre Unterstützung mit einer blau-weissen Choreo
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag.html
Warum so ernst? FCA-Trainer Markus Weinzierl verlängerte bis 2019
© getty
2/46
Warum so ernst? FCA-Trainer Markus Weinzierl verlängerte bis 2019
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=2.html
Star von morgen gegen Weltmeister: Bayern-Leihe Hojbjerg schnappt sich Höwedes
© getty
3/46
Star von morgen gegen Weltmeister: Bayern-Leihe Hojbjerg schnappt sich Höwedes
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=3.html
Der Hunter hatte einen schweren Stand, denn Klavan war ihm stets auf den Fersen
© getty
4/46
Der Hunter hatte einen schweren Stand, denn Klavan war ihm stets auf den Fersen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=4.html
Da hilft kein Beten und kein Betteln. Augsburg und Schalke trennen sich 0:0
© getty
5/46
Da hilft kein Beten und kein Betteln. Augsburg und Schalke trennen sich 0:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=5.html
HERTHA BSC - SC PARDERBORN 2:0: Andre Breitenreiter wirkte vor dem Spiel nicht sonderlich zuversichtlich...
© getty
6/46
HERTHA BSC - SC PARDERBORN 2:0: Andre Breitenreiter wirkte vor dem Spiel nicht sonderlich zuversichtlich...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=6.html
Sein Gegenüber Pal Dardai machte hingegen einen relativ entspannten Eindruck vor seinem achten Spiel als Bundesligatrainer
© getty
7/46
Sein Gegenüber Pal Dardai machte hingegen einen relativ entspannten Eindruck vor seinem achten Spiel als Bundesligatrainer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=7.html
Spielerische Highlights gab es in Halbzeit eins kaum - hier kämpfen Genki Haraguchi und Jens Wemmer um den Ball
© getty
8/46
Spielerische Highlights gab es in Halbzeit eins kaum - hier kämpfen Genki Haraguchi und Jens Wemmer um den Ball
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=8.html
Bezeichnend, dass eine Standardsituation für die Entscheidung sorgte
© getty
9/46
Bezeichnend, dass eine Standardsituation für die Entscheidung sorgte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=9.html
Für Paderborn wird es nach dem sechsten sieglosen Spiel in Folge langsam eng
© getty
10/46
Für Paderborn wird es nach dem sechsten sieglosen Spiel in Folge langsam eng
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=10.html
BORUSSIA DORTMUND - FC BAYERN 0:1: So sieht das also aus, wenn die Gelbe Wand sich rausputzt
© getty
11/46
BORUSSIA DORTMUND - FC BAYERN 0:1: So sieht das also aus, wenn die Gelbe Wand sich rausputzt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=11.html
Im Spitzenspiel geht es hart zur Sache: Alonso legt Reus
© getty
12/46
Im Spitzenspiel geht es hart zur Sache: Alonso legt Reus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=12.html
Ausgerechnet Lewandowski trifft: Der Pole kam im Sommer vom BVB zu den Bayern
© getty
13/46
Ausgerechnet Lewandowski trifft: Der Pole kam im Sommer vom BVB zu den Bayern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=13.html
Es war zum vergraben: Elfer nicht gegeben und an Neuer gescheitert
© getty
14/46
Es war zum vergraben: Elfer nicht gegeben und an Neuer gescheitert
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=14.html
Es wird gekämpft und geackert. Doch das bayrische Defensivbollwerk steht wie eine Eins
© getty
15/46
Es wird gekämpft und geackert. Doch das bayrische Defensivbollwerk steht wie eine Eins
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=15.html
Schließlich können die Bayern den zweiten Sieg im zweiten Spiel gegen die Borussen in dieser Saison feiern
© getty
16/46
Schließlich können die Bayern den zweiten Sieg im zweiten Spiel gegen die Borussen in dieser Saison feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=16.html
LEVERKUSEN - HAMBURGER SV 4:0: Toprak, Jedvaj und Wendell feiern das 1:0 von Gonzalo Castro
© getty
17/46
LEVERKUSEN - HAMBURGER SV 4:0: Toprak, Jedvaj und Wendell feiern das 1:0 von Gonzalo Castro
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=17.html
Leverkusen führt nach 45 Minuten mit 2:0: Nicolai Müller ist bedient
© getty
18/46
Leverkusen führt nach 45 Minuten mit 2:0: Nicolai Müller ist bedient
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=18.html
Der HSV hatte heute keine Chance in Leverkusen: Kießling freut's, er traf zum 2:0
© getty
19/46
Der HSV hatte heute keine Chance in Leverkusen: Kießling freut's, er traf zum 2:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=19.html
Interims-Coach Knäbel setzte Van der Vaart und Lasogga zu Beginn auf die Bank
© getty
20/46
Interims-Coach Knäbel setzte Van der Vaart und Lasogga zu Beginn auf die Bank
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=20.html
Die Talfahrt des HSV geht weiter: Auch Fußballlehrer Knäbel konnte nichts machen
© getty
21/46
Die Talfahrt des HSV geht weiter: Auch Fußballlehrer Knäbel konnte nichts machen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=21.html
SC FREIBURG - 1. FC KÖLN 1:0: Im Abstiegskampf gibts nichts zu Lachen, Petersen und Wimmer im Zweikampf
© getty
22/46
SC FREIBURG - 1. FC KÖLN 1:0: Im Abstiegskampf gibts nichts zu Lachen, Petersen und Wimmer im Zweikampf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=22.html
Maik Frantz hat trotzdem Gutlachen: Sein Kopfball bringt die Führung der Breisgauer
© getty
23/46
Maik Frantz hat trotzdem Gutlachen: Sein Kopfball bringt die Führung der Breisgauer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=23.html
x-yKölns Topstürmer Ujah kämpft mit dem Gegner und dem Regen
© getty
24/46
x-yKölns Topstürmer Ujah kämpft mit dem Gegner und dem Regen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=24.html
Freiburg stemmt sich mit aller Kraft gegen den drohenden Abstieg
© getty
25/46
Freiburg stemmt sich mit aller Kraft gegen den drohenden Abstieg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=25.html
Christian Streich kann Abstiegskampf. Sein Team erkämpft sich ein 1:0 bei Fritz-Walter-Wetter
© getty
26/46
Christian Streich kann Abstiegskampf. Sein Team erkämpft sich ein 1:0 bei Fritz-Walter-Wetter
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=26.html
FRANKFURT - HANNOVER 2:2: Hünen unter sich, Alex Meier und Torschütze Madlung feiern die 1:0-Führung.
© getty
27/46
FRANKFURT - HANNOVER 2:2: Hünen unter sich, Alex Meier und Torschütze Madlung feiern die 1:0-Führung.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=27.html
Treffen sich zwei Japaner in der Commerzbank-Arena: Sakai und Inui kämpfen um den Ball
© getty
28/46
Treffen sich zwei Japaner in der Commerzbank-Arena: Sakai und Inui kämpfen um den Ball
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=28.html
Nach Aigners 2:0 für die Eintracht ist Torhüter Zieler mächtig sauer
© getty
29/46
Nach Aigners 2:0 für die Eintracht ist Torhüter Zieler mächtig sauer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=29.html
Zieler Tobsuchtsanfall scheint geholfen zu haben: Marcelo bläst zur Aufholjagd
© getty
30/46
Zieler Tobsuchtsanfall scheint geholfen zu haben: Marcelo bläst zur Aufholjagd
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=30.html
Was für eine Erlösung: Rückkehrer Ya Konan schießt Hannover 96 noch zum Remis
© getty
31/46
Was für eine Erlösung: Rückkehrer Ya Konan schießt Hannover 96 noch zum Remis
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=31.html
HOFFENHEIM - GLADBACH 1:4: Es begann gut für die Gastgeber, die sich hier über das frühe 1:0 freuen
© getty
32/46
HOFFENHEIM - GLADBACH 1:4: Es begann gut für die Gastgeber, die sich hier über das frühe 1:0 freuen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=32.html
Doch Gladbach glich durch Kruses Elfmeter schnell aus
© getty
33/46
Doch Gladbach glich durch Kruses Elfmeter schnell aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=33.html
Anschließend waren die Gladbacher meist einen Schritt schneller
© getty
34/46
Anschließend waren die Gladbacher meist einen Schritt schneller
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=34.html
Lucien Favre guckt zwar noch etwas skeptisch aus der Wäsche...
© getty
35/46
Lucien Favre guckt zwar noch etwas skeptisch aus der Wäsche...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=35.html
Doch seine Mannschaft ließ ihn nicht im Stich. Oliver Baumann kann hier nur hinterherschauen - am Ende gewann Gladbach 4:1
© getty
36/46
Doch seine Mannschaft ließ ihn nicht im Stich. Oliver Baumann kann hier nur hinterherschauen - am Ende gewann Gladbach 4:1
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=36.html
WERDER BREMEN - MAINZ 0:0: Davie Selke stand nach Bekanntwerden seines Wechsels zu RB Leipzig unter Sonderbeobachtung
© getty
37/46
WERDER BREMEN - MAINZ 0:0: Davie Selke stand nach Bekanntwerden seines Wechsels zu RB Leipzig unter Sonderbeobachtung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=37.html
Viele Torchancen gab es in der Anfangsphase nicht, dafür umso mehr Zweikämpfe
© getty
38/46
Viele Torchancen gab es in der Anfangsphase nicht, dafür umso mehr Zweikämpfe
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=38.html
Werder-Coach Viktor Skripnik weiß nicht so recht, was er von dem Spiel halten soll
© getty
39/46
Werder-Coach Viktor Skripnik weiß nicht so recht, was er von dem Spiel halten soll
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=39.html
Bremens Top-Torjäger Di Santo strahlte kaum Torgefahr aus
© getty
40/46
Bremens Top-Torjäger Di Santo strahlte kaum Torgefahr aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=40.html
Und so blieb es am Ende bei einem umkämpften 0:0
© getty
41/46
Und so blieb es am Ende bei einem umkämpften 0:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=41.html
WOLFSBURG - STUTTGART 4:1: Der Außenseiter hielt anfangs gut mit...
© getty
42/46
WOLFSBURG - STUTTGART 4:1: Der Außenseiter hielt anfangs gut mit...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=42.html
Doch dann verwandelte Ricardo Rodriguez einen Elfmeter zur Führung für den Vfl
© getty
43/46
Doch dann verwandelte Ricardo Rodriguez einen Elfmeter zur Führung für den Vfl
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=43.html
Der Vfb bejubelt den zwischenzeitlichen Ausgleich durch Martin Harnik
© getty
44/46
Der Vfb bejubelt den zwischenzeitlichen Ausgleich durch Martin Harnik
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=44.html
Der aber nicht wirklich weiterhalf. Denn der Vfl ging wieder mit 2:1 in Führung, ehe André Schürrle für die Entscheidung sorgte
© getty
45/46
Der aber nicht wirklich weiterhalf. Denn der Vfl ging wieder mit 2:1 in Führung, ehe André Schürrle für die Entscheidung sorgte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=45.html
Entsprechend enttäuscht waren die Stuttgarter, die weiterhin das Schlusslicht in der Tabelle bilden
© getty
46/46
Entsprechend enttäuscht waren die Stuttgarter, die weiterhin das Schlusslicht in der Tabelle bilden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/27-spieltag/beste-bilder-27-spieltag,seite=46.html
 

Dass ihm der Durchbruch in dieser kurzen Startphase noch nicht gelang, ist besonders angesichts der traditionellen Schwerfälligkeit Dortmunder Neuzugänge nicht die größte Überraschung. Die hohe Ablösesumme in Kombination mit den Stimmen der BVB-Verantwortlichen nach Kampls Transfer, der Mittelfeldspieler werde dem Dortmunder Spiel auf direktem Wege weiterhelfen, haben die bisherigen Leistungen des Winterneuzugangs jedoch noch nicht rechtfertigen können.

Dies wirft zum jetzigen Zeitpunkt wiederum kein günstiges Licht auf die zuletzt unglückliche Einkaufspolitik der Westfalen.

Stärkster Gegner - schwächstes Spiel

Bei der Pleite gegen den FC Bayern stand Kampl trotz einer anstrengenden Länderspielreise (über Slowenien und Katar zurück nach Dortmund) erstmals seit dem 22. Spieltag wieder in der Startformation. Der Rekordmeister war der qualitativ stärkste Gegner, auf den Kampl im Dress der Borussia bislang traf - und er zeigte ihm gewissermaßen die Grenzen auf. Kampl machte gegen die Bayern sein bislang schwächstes Spiel beim BVB.

Auch wenn Dortmund in der Rückrunde - mit Kampl - die Kurve bekommen hat und aus dem Gröbsten heraus ist, befindet sich Kampl wie praktisch all seine Teamkollegen ein wenig auf der Suche nach sich selbst. Die Top-Form, verinnerlichte mannschaftstaktische Abläufe, individuelle Zielstrebigkeit - diese Attribute gehen Dortmunds Spielern noch immer ab und werden im Laufe dieser verkorksten Saison wohl auch nicht mehr in Gänze zurückkehren.

"Er braucht noch ein bisschen Zeit", sagte Klopp bereits nach Kampls Auftaktpartie gegen Leverkusen. Diesem Urteil ist auch zwei Monate später nichts hinzuzufügen.

Dortmund - Bayern: Daten zum Spiel

Jochen Tittmar

Diskutieren Drucken Startseite

Jochen Tittmar(Redakteur)

Jochen Tittmar, Jahrgang 1982, arbeitet seit 2008 in der Fußball-Redaktion für SPOX.com. Aufgewachsen in der Nähe von Stuttgart, ging es für ihn nach dem Studium der französischen sowie englischen Literatur und Sprache an der Universität Konstanz mit einem Praktikum beim Kicker weiter. Bei SPOX verantwortet er u.a. die Berichterstattung über Dortmund und Schalke. Zudem koordiniert er redaktionelle Projekte.

13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.