wird geladen

Bundesliga: 26. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

SC Paderborn - 1899 Hoffenheim

Von SPOX
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Stellt Breitenreiter wieder um? Der Trainer könnte diesmal auf ein 4-1-4-1-System setzen, in der Spitze könnte Lakic eine Chance erhalten. Bei Hoffenheim fehlt Schwegler (Sperre), sodass Salihovic ihn ersetzen könnte. Auch Elyounoussi ist eine Alternative, wenn Gisdol vom Tannenbaumsystem abkehrt. Modeste ist angeschlagen.

Bei Paderborn fehlen: Burchert (nicht berücksichtigt), Welker (nicht berücksichtigt), Amedick (U 23), Bertels (Aufbautraining), Stoppelkamp (Rückenblockade und Mandelentzündung), Ducksch (Mittelfußbruch)

Bei Hoffenheim fehlen: Stolz (nicht berücksichtigt), Wiese (nicht berücksichtigt), Akpoguma (U 23), Süle (Kreuzbandriss), Schwegler (5. Gelbe Karte)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Hoffenheim hat alle drei Pflichtspiele gegen Paderborn gewonnen und blieb dabei ohne Gegentor. Zwei Duelle gab es 2007/08 in Liga zwei (2:0 A, 1:0 H), in der Hinrunde gewann die TSG durch ein Tor von Kevin Volland mit 1:0.

  • Paderborn verlor zuletzt erstmals vier BL-Partien in Serie. In den vergangenen 15 Spielen gab es zudem nur einen Sieg (fünf Remis, neun Niederlagen). Nur Stuttgart und Hannover holten in der Rückrunde weniger Punkte (je drei) als der SCP (vier).

  • Die TSG holte zuletzt zehn von 15 möglichen Punkten und verlor in dieser Zeit nur beim 1:3 auf Schalke. In dieser Saison gelang es der TSG jedoch nie, zwei BL-Spiele in Folge zu gewinnen. Zuletzt gelang dies 1899 innerhalb einer Saison im März 2014.

  • Volland und Polanski gut drauf: In seinen letzten sechs Pflichtspielen war Kevin Volland immer an einem Tor beteiligt (vier Tore, zwei Assists), eine solche Serie gelang ihm noch nie für die TSG. Eugen Polanski erzielte in den jüngsten vier Pflichtspielen vier Tore.

SC Paderborn - 1899 Hoffenheim: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung