Donnerstag, 05.03.2015
wird geladen

Bundesliga: 24. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

VfB Stuttgart - Hertha BSC

Baumgartl ist beim VfB Stuttgart wieder fit und kehrt in die Zentrale zurück. Stevens entscheidet sich wohl für Sicherheit, dann spielt Klein statt Harnik. Hertha BSC muss wohl auf Hosogai setzen, Cigerci kehrt in den Kader zurück.

Bei Stuttgart fehlen: Didavi (Knieprobleme), Rüdiger (Aufbautraining nach Meniskusoperation), Harnik (Rotsperre), Sararer, Rausch (beide U 23)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Hertha fehlen: Niemeyer, Skjelbred (beide 5. Gelbe Karte), Schieber (Knie-Arthroskopie), Baumjohann (Kreuzbandriss), Jarstein (Fingerfraktur), Gersbeck (Aufbautraining)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Der VfB Stuttgart und Hertha BSC treffen zum 60. Mal im Oberhaus aufeinander. Die letzten beiden Partien gingen mit 2-1 (A) und 3-2 (H) an die Hertha. Schießt die Alte Dame das 1-0, gab es in 23 Spielen in der Bundesliga 18 Berliner Siege (5 Remis)
  • Die Schwaben stehen erstmals in der Vereinsgeschichte 4 Spieltage in Folge auf Rang 18. Als heimschwächstes Team der Liga (5 Zähler) empfängt der VfB nun Hertha BSC, das auswärtsschwächste Team im Oberhaus (8 Punkte)
  • Der VfB ist neben Hannover das einzige Team der Liga, das in der Rückrunde noch nicht gewinnen konnte. Mit nur 2 Zählern aus 6 Partien sind die Schwaben auch Schlusslicht der Rückrundentabelle
  • Mit 19 Punkten nach 23 Spielen spielt Stuttgart die zweitschwächste BL-Saison seiner Vereinshistorie. In der Abstiegssaison 1974/75 waren es umgerechnet zwar genauso wenige Punkte, das Torverhältnis war aber noch schwächer (-22)

VfB Stuttgart - Hertha BSC: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.