wird geladen

Bundesliga: 24. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Schalke 04 - 1899 Hoffenheim

Schalke 04 steckt die Derbypleite noch in den Knochen. Di Matteo könnte deshalb einige Änderungen vollziehen, Boateng wäre ein Kandidat für die Bank. Hoffenheim bangt um Kim, bei einem Ausfall muss Gisdol weiträumig umbauen.

Bei Schalke fehlen: Matip (Trainingsrückstand nach Faserriss), Fährmann (Kreuzband-zerrung), Giefer (Adduktorenverletzung), Kirchhoff (Achillessehnenprobleme), Obasi (Schienbeinoperation), Draxler (Sehnenteilriss), Farfan (Knorpelschaden)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Hoffenheim fehlen: Akpoguma (U 23), Süle (Kreuzbandriss)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Hoffenheim gewann das Hinspiel zuhause mit 2-1. 3 Tage später trennte sich Schalke von Jens Keller und Roberto Di Matteo übernahm das Traineramt
  • 1899 Hoffenheim ist seit 3 BL-Spielen unbesiegt (2 Siege, 1 Remis - das gab es für die TSG zuletzt im Oktober), Schalke 04 dagegen erstmals unter Di Matteo seit 3 BL-Spielen sieglos (1 Remis, 2 Niederlagen)
  • Schalke ist seit 4 BL-Heimspielen unbesiegt (2 Siege, 2 Remis) und verlor in dieser Spielzeit nur 1 von 12 Heimspielen (7 Siege, 4 Remis). 25 seiner 35 Punkte holte Schalke zuhause, das ist anteilig (71%) der Höchstwert ligaweit
  • Hoffenheim gewann nur 1 der letzten 9 BL-Gastspiele (5-0 in Berlin), 5 davon gingen verloren (3 Remis). In 4 dieser 9 Partien blieb 1899 ohne Treffer und erzielte nur beim 5-0 in Berlin mehr als 1 Tor
  • Die Knappen schossen in ihren letzten 7 BL-Spielen nie mehr als 1 Tor, insgesamt waren es nur 4 S04-Treffer in diesem Zeitraum. Eine so schwache Offensiv-Ausbeute hatten die Schalker zuletzt von Januar bis März 2011 unter Felix Magath

Schalke 04 - 1899 Hoffenheim: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.