wird geladen
Fussball

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund

Von SPOX
Donnerstag, 19.02.2015 | 11:21 Uhr

Da Gentner gesperrt fehlt, wird Winter-Neuzugang Serey Die bei den Schwaben auf der Doppelsechs sein Startelf-Debüt geben. Sakai wird rechts in der Viererkette wohl wieder den Vorzug vor Schwaab bekommen, ganz vorne startet erneut Ibisevic. Bei Dortmund kehren Kehl und Bender zurück in den Kader, doch Klopp schenkt der Elf aus dem Mainz-Spiel das Vertrauen.

Bei Stuttgart fehlen: Gentner (5. Gelbe Karte), Rausch, Sararer (beide 2. Mannschaft), Didavi (Kniereizung), Rüdiger (Aufbautraining nach Meniskusoperation)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Dortmund fehlen: Großkreutz (Muskelbündelriss), Hummels, Durm, Blaszczykowski (alle krank)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Seit 9 BL-Partien wartet der VfB auf einen Sieg gegen Dortmund (5 Remis, 4 Niederlagen). Der letzte Erfolg war ein 4-1-Heimsieg im Januar 2010.
  • In den letzten beiden Duellen verspielte Stuttgart jeweils eine 2-Tore-Führung. In der Hinrunde gab es ein 2:2, beim letzten Duell in Schwaben im März 2014 sogar eine 2:3-Niederlage.
  • Der VfB ist seit Ende September, einem 1:0 gegen Hannover, bzw. 7 Heimspielen ohne Sieg (5 Niederlagen und 2 Remis). Der Vereinsnegativrekord von 8 Heimspielen in Folge ohne Dreier aus der Saison 1966/67 kann eingestellt werden.
  • Stuttgart ist seit 554 Minuten in der Bundesliga zu Hause torlos. 55 Minuten fehlen, um den Bundesliga-Rekord des SC Freiburg (609 Minuten 2009/10) einzustellen. Das letzte Heimtor schoss Martin Harnik am 18.10.2014 beim 3-3 gegen Leverkusen.

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung