Samstag, 07.02.2015
wird geladen
AnalyseNachberichtDiashowTabelleTorjägerRechner

Bayern München nach dem Sieg in Stuttgart

Der Motor stottert weiter

Gegen den VfB Stuttgart gewinnt der FC Bayern München das erste Spiel der Rückrunde, ohne dabei wirklich zu überzeugen. Nach dem Unentschieden gegen Schalke deckt auch Stevens Defensivtaktik die aktuell fehlende Durchschlagskraft des Rekordmeisters auf. Ein Rekonvaleszent könnte allerdings für Abhilfe sorgen.

David Alaba und Arjen Robben schossen Bayern mit ihren sehenswerten Treffern zum Sieg
© Getty
David Alaba und Arjen Robben schossen Bayern mit ihren sehenswerten Treffern zum Sieg

2,4 Treffer erzielte der FC Bayern pro Spiel in der Hinrunde und schoss im Schnitt mehr als 14 Mal aufs Tor. Vom "enteilten FCB", "deutschen Verhältnissen" und "angsteinflößender" Dominanz sprachen die Medien und Liga-Konkurrenten.

Drei Spieltage nach der Rückrunde würden sich wohl die wenigsten zu einer solchen Aussage hinreißen lassen. Dem 1:4 gegen den VfL Wolfsburg und dem Unentschieden gegen Schalke ließ Bayern einen 2:0-Sieg in Stuttgart folgen - auf dem Papier ein gutes Ergebnis: Der erste Dreier der Rückrunde, dazu das erste Spiel ohne Gegentor. Der Sieg gegen Stuttgart hat allerdings erneut deutlich gemacht, dass sich der Rekordmeister noch längst nicht in der bestechenden Form der Hinrunde befindet.

Tempo- und Bewegungsarm

Wie gegen Schalke brachte Bayern auch gegen die Schwaben nur acht Torschüsse zustande. Es ist leicht, diese Bilanz der sehr defensiven Ausrichtung der Stuttgarter, die der bayerischen Offensiv-Maschinerie zumeist neun Feldspieler hinter dem Ball gegenüberstellten, zu Gute zu halten.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Allerdings hat Stevens mit seinem 4-1-4-1 am Samstag keinesfalls den Fußball neu erfunden. Vielmehr ist es der FCB seit vielen Jahren gewöhnt, gegen massive Defensivreihen und Mannschaften, die den Strafraum hermetisch abriegeln, anzurennen.

Get Adobe Flash player

Dem Team von Pep Guardiola fehlen aktuell aber die Mittel, die Lücken in einem solchen Verbund zu finden und zu nutzen.

Bundesliga Spielplaner - Der Tabellenrechner von SPOX.com

Auf den Außen liefen sich Mitchell Weiser und Juan Bernat ein ums andere Mal fest, weil beide sich, genau wie Arjen Robben, fast immer mit zwei Gegenspielern auseinandersetzen mussten. Bayerns Schaltzentrale schaffte es nicht, die Flügel freizuspielen oder Eins-gegen-Eins-Situation zu kreieren. Bälle in den freien Raum hinter der Viererkette, sonst ein probates und gern genutztes Mittel der Bayern, waren aufgrund der sehr tiefen Deckung ebenfalls nicht möglich.

Weit entfernt von der Hinrunde

Mario Götze und Robert Lewandowski hingen komplett in der Luft, agierten viel zu statisch und waren in den ersten 45. Minuten gar nicht existent. Beiden gelang es zu keinem Zeitpunkt, ihre Gegenspieler zu binden oder aus dem Zentrum zu ziehen, um so Platz für die Außen zu schaffen oder die gut organisierte Viererkette des VfB zu sprengen.

Stuttgarts einzige Spitze Vedad Ibisevic, der nicht gerade für sein feines Kombinationsspiel bekannt ist, war auf der gegenüberliegenden Seite deutlich besser eingebunden.

Vedad Ibisevic und Robert Lewandowski im Opta-Spielevergleich

Vom temporeichen und dynamischen Angriffsfußball der Hinrunde ist der Rekordmeister aktuell weit entfernt. Dass es am Ende dennoch für den Dreier reichte, verdankt der FC Bayern allein der individuellen Klasse von Robben und David Alaba, die das Spiel mit einem herausragendem Volley und einem Traumfreistoß entschieden.

"Es war schwer, unser Spiel nicht top. Als Vorbereitung auf Hamburg und Donezk war das Ergebnis wichtig, aber wir müssen uns verbessern, um unser Niveau zu erreichen", erklärte Guardiola und sprach damit einen entscheidenden Punkt an.

Situation weiter komfortabel

Die besten Bilder des 20. Spieltags
AUGSBURG - FRANKFURT 2:2: Helauuuuuu! Auch in Augsburg wird Fasching gefeiert
© getty
1/45
AUGSBURG - FRANKFURT 2:2: Helauuuuuu! Auch in Augsburg wird Fasching gefeiert
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag.html
Gejubelt wurde in Augsburg dann auch gleich wieder, als Ragnar Klavan goldrichtig stand und abstaubte. Dafür darf man sich schon einmal feiern lassen
© getty
2/45
Gejubelt wurde in Augsburg dann auch gleich wieder, als Ragnar Klavan goldrichtig stand und abstaubte. Dafür darf man sich schon einmal feiern lassen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=2.html
Nach Bobadillas 2:0 konnte Stefan Aigner kurz vor der Pause für die Eintracht verkürzen
© getty
3/45
Nach Bobadillas 2:0 konnte Stefan Aigner kurz vor der Pause für die Eintracht verkürzen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=3.html
Autsch! Markus Feulner und Marco Russ führen mal einen Schienbeinschoner-Test durch
© getty
4/45
Autsch! Markus Feulner und Marco Russ führen mal einen Schienbeinschoner-Test durch
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=4.html
Und dann schlug der Torjäger höchstpersönlich zu: Alex Meier ließ sich die Chance zum Ausgleich natürlich nicht nehmen
© getty
5/45
Und dann schlug der Torjäger höchstpersönlich zu: Alex Meier ließ sich die Chance zum Ausgleich natürlich nicht nehmen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=5.html
BREMEN - LEVERKUSEN 2:1: "Mein rechter, rechter Platz ist frei, da wünsch ich mir die Abwehr herbei", dachte sich wohl Bernd Leno schon beim Aufwärmen.
© getty
6/45
BREMEN - LEVERKUSEN 2:1: "Mein rechter, rechter Platz ist frei, da wünsch ich mir die Abwehr herbei", dachte sich wohl Bernd Leno schon beim Aufwärmen.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=6.html
Denn Davie Selke brachte die Bremer früh in Führung und packte sein schönstes Lächeln aus
© getty
7/45
Denn Davie Selke brachte die Bremer früh in Führung und packte sein schönstes Lächeln aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=7.html
Dann kam der große Auftritt von Zlatko Junuzovic, der einen Freistoß über die Mauer genau in den Knick zirkelte - 2:0
© getty
8/45
Dann kam der große Auftritt von Zlatko Junuzovic, der einen Freistoß über die Mauer genau in den Knick zirkelte - 2:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=8.html
Die Gemüter kochten nach der Pause richtig hoch. Roger Schmidt durfte nach einem Wortgefecht mit dem vierten Offiziellen auf der Tribüne Platz nehmen
© getty
9/45
Die Gemüter kochten nach der Pause richtig hoch. Roger Schmidt durfte nach einem Wortgefecht mit dem vierten Offiziellen auf der Tribüne Platz nehmen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=9.html
Bis zum Ende drückte die Werkself, doch der Abwehrriegel von Werder hielt stand. Der vierte Sieg in Serie!
© getty
10/45
Bis zum Ende drückte die Werkself, doch der Abwehrriegel von Werder hielt stand. Der vierte Sieg in Serie!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=10.html
HAMBURG - HANNOVER 2:1: Da packt HW4 doch glatt mal Jaroslav Drobny, nachdem dieser den Strafstoß von Joselu stark parierte
© getty
11/45
HAMBURG - HANNOVER 2:1: Da packt HW4 doch glatt mal Jaroslav Drobny, nachdem dieser den Strafstoß von Joselu stark parierte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=11.html
Das sah der vierte Offizielle gar nicht gerne: Joe Zinnbauer gab seinem Neuzugang Marcelo Diaz auf dem Feld Instruktionen
© getty
12/45
Das sah der vierte Offizielle gar nicht gerne: Joe Zinnbauer gab seinem Neuzugang Marcelo Diaz auf dem Feld Instruktionen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=12.html
Wieder abgefälscht, wieder drin. Marcell Jansen wurde von seinen Kollegen nach seinem Treffer zum 2:0 geherzt
© getty
13/45
Wieder abgefälscht, wieder drin. Marcell Jansen wurde von seinen Kollegen nach seinem Treffer zum 2:0 geherzt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=13.html
Am Ende flehte Joe Zinnbauer den Abpfiff herbei und wurde erhört
© getty
14/45
Am Ende flehte Joe Zinnbauer den Abpfiff herbei und wurde erhört
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=14.html
Nach dem engen Spiel ließen sich die Spieler von ihren Fans ausgelassen feiern
© getty
15/45
Nach dem engen Spiel ließen sich die Spieler von ihren Fans ausgelassen feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=15.html
WOLFSBURG - HOFFENHEIM 3:0: Er war natürlich der Mann, auf den alle Kameras gerichtet waren - Andre Schürrle
© getty
16/45
WOLFSBURG - HOFFENHEIM 3:0: Er war natürlich der Mann, auf den alle Kameras gerichtet waren - Andre Schürrle
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=16.html
Und dann durfte direkt gejubelt werden: Bas Dost traf nach Vorarbeit - ja genau - von keinem geringeren als Andre Schürrle!
© getty
17/45
Und dann durfte direkt gejubelt werden: Bas Dost traf nach Vorarbeit - ja genau - von keinem geringeren als Andre Schürrle!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=17.html
Der Nationalspieler hatte überall seine Füße im Spiel - wie auch beim 2:0. In dieser Szene vergab er allerdings die Chance.
© getty
18/45
Der Nationalspieler hatte überall seine Füße im Spiel - wie auch beim 2:0. In dieser Szene vergab er allerdings die Chance.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=18.html
Vorsicht, in Deckung! Bas Dost und Ermin Bicakcic ziehen lieber mal die Köpfe ein
© getty
19/45
Vorsicht, in Deckung! Bas Dost und Ermin Bicakcic ziehen lieber mal die Köpfe ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=19.html
Einmal mehr war Kevin de Bruyne der überragende Mann bei den Wölfen. Mit einem traumhaften Treffer beendete er in der Schlussphase die Partie
© getty
20/45
Einmal mehr war Kevin de Bruyne der überragende Mann bei den Wölfen. Mit einem traumhaften Treffer beendete er in der Schlussphase die Partie
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=20.html
STUTTGART - BAYERN 0:2: Die Bayern-Fans gedachten vor der Partie noch einmal der Trainer-Legende Udo Lattek mit einer tollen Choreo
© getty
21/45
STUTTGART - BAYERN 0:2: Die Bayern-Fans gedachten vor der Partie noch einmal der Trainer-Legende Udo Lattek mit einer tollen Choreo
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=21.html
In der Anfangsphase warfen sich die Schwaben in alle Bälle und kämpften gegen den klaren Favoriten aus München
© getty
22/45
In der Anfangsphase warfen sich die Schwaben in alle Bälle und kämpften gegen den klaren Favoriten aus München
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=22.html
Bei Bayern ging nichts zusammen - bis zu dem Zeitpunkt als Arjen Robben entschied, die Kugel in die Maschen zu zimmern
© getty
23/45
Bei Bayern ging nichts zusammen - bis zu dem Zeitpunkt als Arjen Robben entschied, die Kugel in die Maschen zu zimmern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=23.html
Und nach der Pause legte David Alaba mit einem überragenden Freistoß ein weiteres Traumtor nach. Ob es Glück gebracht hat, den Ball zwischen die Beine von Schiri Meyer zu legen?
© getty
24/45
Und nach der Pause legte David Alaba mit einem überragenden Freistoß ein weiteres Traumtor nach. Ob es Glück gebracht hat, den Ball zwischen die Beine von Schiri Meyer zu legen?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=24.html
Bis zum Ende kämpfte der VfB, doch die Bayern fuhren den ersten Dreier im Jahr 2015 ein
© getty
25/45
Bis zum Ende kämpfte der VfB, doch die Bayern fuhren den ersten Dreier im Jahr 2015 ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=25.html
FREIBURG - DORTMUND 0:3: In einer klasse Anfangsphase ging die Borussia direkt durch Marco Reus in Führung
© getty
26/45
FREIBURG - DORTMUND 0:3: In einer klasse Anfangsphase ging die Borussia direkt durch Marco Reus in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=26.html
Die Dortmunder hatten bis zur Halbzeit alles im Griff, verpassten es aber nachzulegen...
© getty
27/45
Die Dortmunder hatten bis zur Halbzeit alles im Griff, verpassten es aber nachzulegen...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=27.html
...doch nach der Pause schloss Pierre-Emerick Aubameyang eiskalt im Eins-gegen-Eins gegen Roman Bürki ab
© getty
28/45
...doch nach der Pause schloss Pierre-Emerick Aubameyang eiskalt im Eins-gegen-Eins gegen Roman Bürki ab
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=28.html
Mit seinem zweiten Treffer machte der Gabuner dann alles klar und setzte sein breitestes Grinsen auf
© getty
29/45
Mit seinem zweiten Treffer machte der Gabuner dann alles klar und setzte sein breitestes Grinsen auf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=29.html
Jürgen Klopp durfte sich nach dem Spiel über gaaaanz wichtige drei Punkte freuen
© getty
30/45
Jürgen Klopp durfte sich nach dem Spiel über gaaaanz wichtige drei Punkte freuen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=30.html
MAINZ - HERTHA 0:2: Pal Dardai gab an der Seitenlinie bei seinem Debüt direkt alles
© getty
31/45
MAINZ - HERTHA 0:2: Pal Dardai gab an der Seitenlinie bei seinem Debüt direkt alles
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=31.html
Ob der Trainer auch etwas für den unfassbaren Bock von Loris Karius konnte? Egal - Rote Karte für den Keeper...
© getty
32/45
Ob der Trainer auch etwas für den unfassbaren Bock von Loris Karius konnte? Egal - Rote Karte für den Keeper...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=32.html
...und Elfmeter für die Hertha: Den Strafstoß verwandelte Jens Hegeler souverän und kurze Zeit legte Beerens sogar nach
© getty
33/45
...und Elfmeter für die Hertha: Den Strafstoß verwandelte Jens Hegeler souverän und kurze Zeit legte Beerens sogar nach
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=33.html
Nach der Halbzeit musste allerdings Hertha-Kapitän Lustenberger ebenfalls den Platz verlassen
© getty
34/45
Nach der Halbzeit musste allerdings Hertha-Kapitän Lustenberger ebenfalls den Platz verlassen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=34.html
Shinji Okazaki blieb bis zum Ende der Partie glücklos, so dass der Hauptstadtklub die Punkte entführen konnte
© getty
35/45
Shinji Okazaki blieb bis zum Ende der Partie glücklos, so dass der Hauptstadtklub die Punkte entführen konnte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=35.html
KÖLN - PADERBORN 0:0: In Köln waren Chancen in der Anfangsphase Mangelware, Zweikämpfe bestimmten das Spiel
© getty
36/45
KÖLN - PADERBORN 0:0: In Köln waren Chancen in der Anfangsphase Mangelware, Zweikämpfe bestimmten das Spiel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=36.html
Den Ball immer im Blick - oder auch nicht. In diesem Fall suchen Elias Kachunga und Dominic Maroh die Murmel
© getty
37/45
Den Ball immer im Blick - oder auch nicht. In diesem Fall suchen Elias Kachunga und Dominic Maroh die Murmel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=37.html
Und auch nach der Halbzeit boten die Teams den Zuschauern zunächst Wrestling-Einlagen
© getty
38/45
Und auch nach der Halbzeit boten die Teams den Zuschauern zunächst Wrestling-Einlagen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=38.html
Bis zum Ende wurde um jeden Ball gefightet, ein Treffer lag in der Luft...
© getty
39/45
Bis zum Ende wurde um jeden Ball gefightet, ein Treffer lag in der Luft...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=39.html
...doch es blieb bei einem trostlosen und torlosen Remis
© getty
40/45
...doch es blieb bei einem trostlosen und torlosen Remis
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=40.html
SCHALKE-GLADBACH 1:0: Thorgan Hazard versuchte dem Spiel mit technischen Kabinettstückchen zunächst Glanz zu schenken
© getty
41/45
SCHALKE-GLADBACH 1:0: Thorgan Hazard versuchte dem Spiel mit technischen Kabinettstückchen zunächst Glanz zu schenken
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=41.html
Doch schon nach zehn Minuten schepperte es im Kasten der Fohlen als Tranquillo Barnetta eine Flanke von Boateng nur noch einschieben musste
© getty
42/45
Doch schon nach zehn Minuten schepperte es im Kasten der Fohlen als Tranquillo Barnetta eine Flanke von Boateng nur noch einschieben musste
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=42.html
Der Vorlagengeber wurde daraufhin herzlich von seiner Mannschaft beschmust
© getty
43/45
Der Vorlagengeber wurde daraufhin herzlich von seiner Mannschaft beschmust
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=43.html
Danach bot sich den Zuschauern ein eher trostloses Spiel, das durch Zweikämpfe im Mittelfeld geprägt wurde
© getty
44/45
Danach bot sich den Zuschauern ein eher trostloses Spiel, das durch Zweikämpfe im Mittelfeld geprägt wurde
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=44.html
Den ideenlosen Gladbachern fiel bis zum Ende der Partie nichts mehr ein, so dass sich die Schalker zum Sieg mauerten
© getty
45/45
Den ideenlosen Gladbachern fiel bis zum Ende der Partie nichts mehr ein, so dass sich die Schalker zum Sieg mauerten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/20-spieltag/beste-bilder-20-spieltag,seite=45.html
 

Auch wenn die Ausbeute mit vier Punkten aus drei Spielen und im Schnitt 1,3 Toren pro Partie alles andere als optimal ist, ist die Situation in der Liga immer noch komfortabel: Bayern liegt acht Punkte vor Verfolger Wolfsburg und hat das wesentlich bessere Torverhältnis. Sorgen bereitet die aktuelle Verfassung eher im Hinblick auf die Champions League.

Dort wartet im Achtelfinale mit Shakthar Donetsk zwar auch kein Schwergewicht, in jedem Fall aber ein anderes Kaliber als der VfB Stuttgart. Vor allem in der Offensive bringen die Ukrainer mit Douglas Costa, Bernard und Alex Teixeira wesentlich mehr Qualität mit.

Dann wird vermutlich auch Franck Ribery, der aller Voraussicht nach am Montag ins Mannschaftstraining einsteigen wird, wieder mit von der Partie sein. Der Franzose vermag es wie sonst nur Robben, sich auch gegen zwei oder drei Gegenspieler durchzusetzen, das Tempodribbling aufzunehmen und eine Abwehr auseinander zu reißen. Unterstützung, die der Niederländer gut gebrauchen kann. Aktuell ist Robben der einzige Münchner Offensivspieler, der seine Form aus der Hinrunde in das Jahr 2015 transportiert hat.

Stuttgart - Bayern: Daten zum Spiel

Benjamin Wahlen

Diskutieren Drucken Startseite

Benjamin Wahlen(Managing Editor Social Media)

Benjamin Wahlen, Jahrgang 1985, ist bei SPOX neben redaktionellen Aufgaben für den gesamten Social-Media-Auftritt verantwortlich. Aufgewachsen am Niederrhein führte ihn sein Germanistik-/Anglistik-Studium nach Köln. Begann im März 2013 bei SPOX, ist seit Anfang 2014 fester Bestandteil der Fußball-Redaktion und berichtet von Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV.

13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.