Donnerstag, 18.12.2014
wird geladen

Bundesliga: 17. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Schalke 04 - Hamburger SV

Gegen Paderborn tat sich Schalke lange schwer. Gut möglich, dass di Matteo gegen den HSV etwas offensiver agieren möchte und Meyer neben Barnetta spielen lässt. Beim HSV fehlt van der Vaart, es könnte die Chance für Arslan und Gouaida werden.

Bei Schalke fehlen: Boateng (Sprunggelenk), Draxler (Sehnenteilriss), Goretzka (Muskelbündelriss), Farfan (Knorpelschaden), Kolasinac (Kreuzbandriss), Matip (Fußbruch), Obasi (Knochenhautentzündung)

Bei Hamburg fehlen: van der Vaart (Gelbsperre), Lasogga (Oberschenkelzerrung), Jansen (Adduktorenprobleme), Westermann (Innenbandanriss), Adler, Beister (beide Trainingsrückstand)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Für den HSV gab es gegen Schalke zuletzt wenig zu holen. Schalke gewann 4 der letzten 6 Duelle (1 Remis, 1 HSV-Sieg) und ist seit 3 Spielen gegen den HSV unbesiegt (2 Siege, 1 Remis).
  • Insgesamt ist die Bundesliga-Bilanz zwischen beiden Teams aber komplett ausgeglichen. 35 Schalker Siegen stehen 35 HSV-Erfolge gegenüber, 22 Partien endeten remis.
  • Entertainment garantiert: In den letzten 6 BL-Duellen dieser beiden Teams fielen jeweils mindestens 3 Treffer, insgesamt waren es 25 (im Schnitt also über 4 pro Partie).
  • Klaas-Jan Huntelaar traf in 7 Partien gegen den FC Augsburg 10-mal - so oft wie gegen keine andere Mannschaft im Oberhaus.

Schalke 04 - Hamburger SV: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Hannover und Freiburg werden sich einen Kampf liefern: Wer steigt ab?

Vorschau, 34. Spieltag: Wunder, Teufel und Gladiatoren

Der VfB Stuttgart wartet seit acht Spielen auf einen Sieg gegen Borussia Dortmund

Vorschau: Gegen das Gesetz der Serie

Hannover und Freiburg werden sich einen Kampf liefern: Wer steigt ab?

Vorschau, 34. Spieltag: Wunder, Teufel und Gladiatoren


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.