wird geladen

Bundesliga: 17. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt

Von SPOX
Donnerstag, 18.12.2014 | 09:13 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Viele Änderungen sind bei Leverkusen einmal mehr nicht zu erwarten. Links und rechts könnte jedoch wieder rotiert werden, Jedvaj und Wendell sind heiß. Frankfurt könnte gegen die Werkself auf Stendera im Zentrum setzen.

Bei Leverkusen fehlen: Reinartz, Donati, Papadopoulos (alle Aufbautraining), Kruse (muskuläre Probleme)

Bei Eintracht Frankfurt fehlen: Aigner (5.- Gelbe Karte), Wiedwald (Pfeiffersches Drüsenfieber), Djakpa, Valdez (beide Kreuzbandriss), Zambrano (Außenband-OP Knie), Waldschmidt (Leiste), Russ (Muskelfaserriss)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen stehen sich zum 59. Mal in der Bundesliga gegenüber - 21 Frankfurter Erfolgen stehen 25 Leverkusener Siege gegenüber (12 Remis). Torlos endete dieses Duell noch nie (im Schnitt 3.1 Tore).
  • Bastian Oczipka kam im Alter von 10 Jahren zu Bayer 04 und bestritt dort 2011/12 nach 2 Ausleihgeschäften 9 BL-Spiele, ehe er zur Frankfurter Eintracht wechselte.
  • Constant Djakpa wechselte im Sommer 2011 von Leverkusen nach Frankfurt, nachdem er zuvor 2 Jahre an Hannover verliehen war. Der Ivorer kam in der Spielzeit 2008/09 zu 9 BL-Spielen für Bayer 04 Leverkusen.
  • Die letzten 10 BL-Spiele als Trainer gegen Leverkusen konnte Thomas Schaaf nicht gewinnen (wie gegen Bayern), ein neuer persönlicher Negativrekord droht: Noch nie blieb Schaaf 11 Spiele in Folge gegen einen Klub sieglos.
  • Die beiden Co-Trainer von Eintracht Frankfurt, Matthias Hönerbach (kein Profi-Einsatz) und Wolfgang Rolff (99 BL-Spiele, 9 Tore), standen als Aktive bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag.

Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung