wird geladen

Bundesliga: 15. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Schalke 04 - 1. FC Köln

Di Matteo hat keine großen Grund und keine großen Möglichkeiten für Änderungen, Meyer könnte aber nach dem CL-Auftritt in die Startelf rücken - Höger oder Barnetta müssten auf die Bank. Bei Köln ist Lehmann nach seiner Gelbsperre wieder mit dabei, außerdem könnte Maroh für Mavraj auflaufen.

Bei Schalke fehlen: Kolasinac (Kreuzbandriss), Matip (Fußbruch), K.-P. Boateng (Sprunggelenk), Draxler (Sehnenteilriss), Goretzka (Muskelbündelriss), Farfan (Knorpelschaden), Obasi (Knochenhautentzündung)

Bei Köln fehlen: Golobart (Regionalliga-Team), Wallenborn (Regionalliga-Team), Helmes (Knorpelschaden in der Hüfte)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Gegen Schalke gab es für Köln in den letzten Jahren kaum etwas zu holen. 6 der letzten 7 Begegnungen mit den Knappen haben die Domstädter verloren - einzig das Heimspiel im Mai 2011 konnte der FC gewinnen (2-1).

  • Auf Schalke sind die Geißböcke sogar schon seit 12 BL-Partien sieglos (3 Remis, 9 Niederlagen) - der letzte Kölner Sieg dort ist über 22 Jahre her und datiert vom 28. August 1993 (2-1).

  • Schalke gewann die letzten 3 BL-Spiele und traf dabei jeweils mindestens 3-mal (11 Tore). 4 BL-Siege in Folge gelangen den Knappen zuletzt zu Jahresbeginn.

  • In den letzten 4 BL-Partien gab es für die Kölner immer mindestens 2 Gegentore (insgesamt 11). Dabei kassierte die Stöger-Truppe die letzten 6 Gegentreffer in der 2. Hälfte. 3 der letzten 4 Kölner Gegentore fielen gar in den letzten 3 Spielminuten.

  • Nach seinem 1. BL-Dreierpack (beim 4-0 in Stuttgart) weist Choupo-Moting die meisten Torbeteiligungen in der Liga auf (8 Tore, 4 Vorlagen). Der Kameruner war an 4 der letzten 5 Schalker BL-Tore direkt beteiligt (3 Tore, 1 Vorlagen).

Schalke 04 - 1. FC Köln: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.