wird geladen

Bundesliga: 15. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

FC Augsburg - Bayern München

Von SPOX
Donnerstag, 11.12.2014 | 12:21 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Weinzierl hat keinen Grund, im Moment etwas zu ändern. Dennoch ist es denkbar, dass Esswein und Mölders für Werner und Djurdjic in die Mannschaft rotieren. Guardiola dürfte wie in der zweiten Hälfte gegen Leverkusen auf die Doppelsechs mit Rode und Alonso setzen, Götze müsste auf die Bank.

Bei Augsburg fehlen: Hitz (Kreuzbandteilriss), Framberger (nicht berücksichtigt), Philp (Aufbautraining), Rieder (nicht berücksichtigt), Ekin (nicht berücksichtigt), Moravek (Kreuzbandriss), S. Parker (Aufbautraining), Reinthaler (nicht berücksichtigt), Schuster (nicht berücksichtigt), Matavz (Bänderriss im Sprunggelenk)

Bei Bayern fehlen: Reina (Aufbautraining), Starke (Syndesmoseriss), Alaba (Innenbandriss), Badstuber (Muskelsehnenriss), Javi Martinez (Kreuzbandriss), Lahm (Bruch des Sprunggelenks), Thiago (Innenbandriss), Pizarro (Aufbautraining)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Bayern verlor nur 1 der letzten 42 Auswärtsspiele in der Bundesliga (34 Siege, 7 Remis) - ausgerechnet der FC Augsburg fügte dem Rekordmeister die einzige Niederlage in der Fremde seit April 2012 zu.
  • Die Tabelle der 2. Halbzeit führen FCB und FCA mit je 31 Punkten an, in der letzten halben Stunde des Spiels ließen die beiden Klubs die wenigsten Gegentore aller Bundesligisten zu (je 1).

  • Robert Lewandowski, der gegen den FCA seinen 1. BL-Dreierpack erzielte, gelangen 7 Tore in 6 BL-Spielen gegen die Schwaben. Der Pole vergab in der laufenden Saison jedoch die meisten Großchancen im Oberhaus (10 von 14).
  • Augsburg gewann die letzten 4 BL-Spiele und auch die letzten 5 BL-Heimspiele - beides sind neue Vereinsrekorde für die Schwaben.

  • Markus Weinzierl lief zwischen 1995 und 1999 im Trikot der Bayern-Reserve auf - er stand zwar teilweise im Profi-Kader, kam jedoch zu keinem Pflichtspieleinsatz.

FC Augsburg - Bayern München: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung